mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BTM222 als Master mit PDA oder Pocket PC verbinden


Autor: Andreas Schultenberg (andreas_mc)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich möchte mein BTM222 mit meinem PDA zu verbinden. Das BTM soll Master 
sein und der PDA (htc pharos p3470) Slave. Der Verbindungsaufbau klappt 
bis zur Eingabe des PINs (1234) auf dem PDA. Danach erfolgt aber kein 
Verbindungsaufbau.

Folgende Befehle sende ich:

ATR0 als master setzen
ATO1 disable auto connect
ATF? suche nach BT nachbarn (1 gefunden)
ATA1
ATA Verbindung aufnehmen

PDA: fragt um freigabe und passwort (pw 1234 im BTM hinterlegt)
Freigabe erfolgreich; serieller Anschluss ist angehakt und ausgehendes 
COM port mit COM6 eingerichtet.

…………

Nach kurzer Zeit antwortet BTM: Time out, Fail to connect!

Kennt jemand von Euch das Problem und kann mir helfen?

Danke schon mal vorab.

Andreas

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bist Du dir 100%ig sicher das das gefundene Geräte DEINS ist. Ich spiele 
auch mit dem BTM herum und manchmal passiert es, dass das BTM mein Handy 
nicht findet, obwohl es direkt daneben liegt und das Bluetooth 
eingeschaltet und sichtbar ist. Dafür findet er die Handys von meinen 
Nachbarn und die Freisprecheinrichtung eines Autos das draussen vor der 
Tür steht.

Gruss

Autor: andreas_mc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Peter,
danke für die Antwort.

Ja, bin mir sicher, dass das Modul meinen PDA findet. Aber nach Eingabe 
des PINs im PDA (1234 als default im BTM gesetzt), kommt nichts mehr ... 
außer Time out, Fail to connect.
Mit welchem AT-Befehlen baust Du Deine Verbindung genau auf, wenn das 
Modul als Master und der PDA als Slave fungieren sollen?

Gruß

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich verbinde mit der gefundenen ID, probier das mal aus.

atz0           //reseten
atr0           //auf Master setzten
ato1           //Autoconnect ausschalten, sonst kann ich atf? nicht 
ausführen
atf?           //nach Teilnehmer suchen
atd=0123456789abc  //ID des Handys oder PDA's
ata            //Verbindung herstellen

Autor: andreas_mc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... danke Peter,

das sieht gut aus, aber die Verbindung wird nicht vollständig aufgebaut 
...

... am PDA "klingel" es und ich soll den Pin eingeben, ich gebe 1234 
ein, weil das in den default-Einstellungen des BTM so gesetzt ist, dann 
richte ich auf dem PDA noch den Com Port bis da alles gut,

... aber dann passiert nix mehr ..... nur nach ca. 1 Minute kommt vom 
Modul über das Terminalprogramm "Time out, Fail to connect!"

Wie ist Dein Ablauf nachdem Du ATA eingeben hast, vielleicht mach ich 
was falsch oder die Einstellungen am PDA stimmen nicht (Windows mobile)

musst Du auch eine Pin eingeben?

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
andreas_mc schrieb:
> Wie ist Dein Ablauf nachdem Du ATA eingeben hast, vielleicht mach ich
> was falsch oder die Einstellungen am PDA stimmen nicht (Windows mobile)
>
> musst Du auch eine Pin eingeben?

Hallo,


nach dem 'ata' frag das Handy nach dem PIN. Ich gebe '1234' ein, 'OK' 
und 2 sek. später verbindet er.

Probier das doch mal mit einem "normalen" Handy oder der 
Bluetooth-Schnittstelle deines Rechners, ich hab das Gefühl, dass Du 
Probleme mit dem PDA hast.

Gruss

Autor: andreas_mc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
... kommt vom Modul dann über das Terminalprogramm, dass verbunden wurde 
==> "connected" oder so was oder woran merke ich, dass die Verbindung 
steht?

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
andreas_mc schrieb:
> ... kommt vom Modul dann über das Terminalprogramm, dass verbunden wurde
> ==> "connected" oder so was oder woran merke ich, dass die Verbindung
> steht?

Ja genau: 'Connected und die ID'.

Autor: P. F. (pfuhsy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
andreas_mc schrieb:
> dann
> richte ich auf dem PDA noch den Com Port bis da alles gut,

Die Schritt kenne ich bei mir nicht.
Probier mal ein normales Handy.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.