mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Quarz für ENC28J60


Autor: Om Pf (ompf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ENC28J60 Stand-Alone Ethernet Controller braucht einen 25MHz-Quarz. 
In diesem Frequenzbereich sind Grundtonquarze selten, die meisten 
schwingen auf 3x fo. So auch Reichelt "25,0000-HC49U-S :: Standardquarz, 
3. Oberton, 25,0 MHz".

Ist der Oszillator des ENC28J60 für Obertonquarze ausgelegt, oder 
brauche ich noch eine LC-Kombination zum Absaugen der Grundwelle? Im 
Datenblatt finde ich keinen Hinweis dazu.


Danke, Gruß
Patrick

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: AtmelFreak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sascha Weber (sascha_w)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick S. schrieb:
> So auch Reichelt "25,0000-HC49U-S :: Standardquarz,

also mit dem hab ich schon zwei ENC28J60 am laufen

Sascha

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Patrick S. schrieb:
> Im
> Datenblatt finde ich keinen Hinweis dazu.

Nicht? Im Datenblatt steht:
"The ENC28J60 design requires the use of a parallel cut crystal."
Absatz 2.1, Page 5.

Eine gute Erklärung zu parallel cut und series cut Quarzen gibt es hier:
http://www.chrontel.com/pdf/an06.pdf

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha Weber schrieb:
> Patrick S. schrieb:
>> So auch Reichelt "25,0000-HC49U-S :: Standardquarz,
>
> also mit dem hab ich schon zwei ENC28J60 am laufen
>
> Sascha

Dann funktionierts nur glücklicherweise. Eigentlich sind die Quarze so 
geschliffen, dass man sie auf dem dritten Oberton anregen muss, damit 
sie diese Frequenz erreichen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.