mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Dringend WC Lüfter Nachlaufzeit !


Autor: Carsten Baum (90210)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo :)


Ich hab ein Problem :(


und zwar geht es um einen Lüfter den ich im Badezimmer installieren 
möchte
und der Soll 50sec nach licht einschalten an gehen !

jetzt hatte ich diesen Lüfter
Kleinraumventilator Maico ECA 100 ipro KVZC


und jetzt hab ich ECA 120KVZ und da liegt das Problem hab ihn genau 
gleich angeschlossen wie den ECA 100 ipro KVZC doch es tut sich nix :( 
Lüfter ist nicht defekt !

habe 2 Dauerleitungen die von Draußen kommen und eine Schalt Leitung von 
der Lampe aber es geht nicht !

Schaltung ist S N L    doch es geht nur wenn ich von Leitung L eine 
Brücke nach S mache aber so kann ich es nicht Anschließen soll ja mit 
dem licht geschaltet werden !

: Verschoben durch User
Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach doch mal ne Zeichnung von deiner Anordnung ...

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was du brauchst ist das hier


http://www.enro-portal.de/produkte/nachlaufrelais.html#


gibt es auch im eischlägigen Fach- und Fachgroßhandel respektive 
Baumarkt

Autor: Carsten Baum (90210)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nein nein nein nein !!!


da ist doch schon eine Verzögerung eingebaut ! man

sagt doch gleich das ich hier im falschen forum bin und ihr nicht so 
viel über Elektronik versteht !

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten Baum schrieb:
> nein nein nein nein !!! [...]
Etwas mehr Höfflichkeit bite ja, immerhin möchtest du gerne Hilfe 
erhalten.

Autor: R. M. (exp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich muss leider wieder feststellen,
daß die Art von "Auftraggebern" mit folgenden Merkmalen immer häufiger 
anzutreffen ist:

 unfähig, einen einzigen sinnvollen Satz zu formulieren.

 rotzfrech

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Carsten Baum
>ihr nicht soviel über Elektronik versteht !
Was hat das mit Elektronik zu tun?
Wohl eher mit Elektrotechnik.

Vertausch mal S und L, also den Leiter der Lampe an L und
die Leitung mit der permaneten Spannung an S.
Wenn du sagst, das der Lüfter okay ist, müsste es was nutzen,
ansonsten ist der Lüfter vielleicht doch nicht in Ordnung.
Ansonsten würde ich mal den Hersteller Kontakten wenn es nicht funzt.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten Baum schrieb:

>Maico ECA 100

Ich habe hier sowas ähnliches, ca. 20 Jahre alt.

Die Nachlaufzeit störte mich auch. Dann hab ich das Gerät kurzerhand mal 
ausgebaut, und geöffnet. Im Inneren hatte der eine ganz primitive 
Schaltung, einen CMOS-IC der Serie 4000, mit 4 NAND-Schmitt-Triggern, 
die nicht alle verwendet werden, und ein RC-Glied. Und zur 
Motoransteuerung einen Triac im kleinen Format. Alles trafolos, direkte 
Netzspeisung. Aufbau mit herkömmlichen bedrahteten Bauteilen auf einer 
einfachen einseitig beschichteten Pertinax-Platte (Hartpapier).

So, und da kann man denn den Kondensator oder Widerstand etwas anpassen.

Ob man das darf, ist eine andere Sache. Wenn man das sachgerecht macht, 
wird er wohl nicht gleich abbrennen. Als Elektriker, passe ich aber 
gelegentlich mal was nach meinen Wünschen an. Als Nicht-Elektriker, 
sollte man nur handelsübliche Geräte verwenden, so wie sie sind, und 
nicht darin manipulieren.

Ich baute mir noch einen Lichtschalter vor den Lüfter, denn der kann 
zeitweise auch komplett abgeschaltet sein.


Carsten Baum schrieb:

>sagt doch gleich das ich hier im falschen forum bin und
>ihr nicht so viel über Elektronik versteht !

Du bist anscheinend neu hier, und hast dir das falsche Unterforum 
gesucht, nämlich "Offtopic". Hättest es mal bei Analogtechnik oder 
Elektronik versuchen sollen.

Autor: Carsten Baum (90210)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und was kann ich jetzt machen ?

wieso lief der Maico ECA 100 ipro KVZC ohne Probleme ?


und wieso läuft der ECA 120KVZ nicht ? obwohl er gleich angeschlossen 
ist !


und ja ich hab schon beim Hersteller angerufen hat mich aber nicht 
weitergebracht :(

versteht ihr was ich meine ?

ich hab mal beide vertauscht geht auch nicht :(


ich hab jetzt keine Lust die ganze wann aufzumachen nur damit L1 vom 
Schalter kommt !

und es hat ja auch geklappt es geht nur mit dem Lüfter nicht :(

es sind doch keine 440V wenn man 2 Verschiedene Leiter hat ?

http://www.maico-ventilatoren.com/files/DE/ECA_120...

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Carsten Baum schrieb:

>und was kann ich jetzt machen ?

Du kannst nur das machen, was in der Bedienungsanleitung steht. Da 
sollte alles exakt beschrieben sein. Und das ist sie meiner Meinung 
nach, hab gerade mal einen Blick hinein geworfen.

Wenn da was gar nicht geht, ist was defekt...

In der Betriebsanleitung, steht aber auch drin, wie mit 2 
Einstellmöglichkeiten die Einschaltverzögerung und die Nachlaufzeit 
eingestellt werden können. Einstellschrauben Tv und Tn. Und auch, wo 
sich diese befinden.

Die Einschaltverzögerung ist bis 150s angegeben, die 
Ausschaltverzögerung sogar bis 24min.. Kann sein, daß die 
Einstellschrauben vom Werk aus extreme Stellungen haben, und sich da 
ohne Nachstellung erst mal wenig tut.

Autor: Carsten Baum (90210)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja leider hat der ECA 120KVZ den ich besitze !

Fest eingestellte Zeiten !

ja das wundert mich ja auch wieso der nicht läuft ich habe schon 2 und 
die sind bei nicht kaputt !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


wenn ich S also die Schaltleitung von L1 abgreife und Anschließe läuft 
der Lüfter ohne Probleme !


aber bei dem ECA 100 ipro KVZC muß ich S nicht vom gleichen L abgreifen 
und er läuft ! da hat ich einen anderen L2 von der Lampe ! und der L1 
kam von draußen

Autor: Carsten Baum (90210)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wieso ?

was ist das für eine Antwort auf meine Frage Hilfe ?


könnt ihr mir nicht genau sagen welchen Schalter ich brauche um das zu 
realisieren ?

ich muß nur eine Leitung schalten !

und zwar so !

Licht an im Badezimmer > Schaltung an Dauerstrom ! bis ich wieder Licht 
ausschalte ! dann muß der Strom auch Weg sein unterbrochen !

die Schaltung kommt nicht an den Licht Schalter !!! da wird nix gemacht 
am Schalter !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


und es ist auch keiner Taster vorhanden und wird auch nicht eingebaut 
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! 
!!!!!!!!!

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Anzahl der Interpunktionszeichen eines Satzes verhält sich umgekehrt 
proportional zum IQ des Schreiberlings.

Autor: Paul Baumann (paul_baumann)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mach nicht so viele Ausrufezeichen hin, -die zerstechen Dir die 
Isolation
der Adern in der Abzweigdose.
;-)

Auf der Herstellerseite ist doch das Schaltbild zu finden:
http://www.maico-ventilatoren.com/index.php?id=p66...

Ich sehe da nichts Kompliziertes.

MfG Paul

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht ist es einfacher, wenn du lernst, geruchlos zu k....

Autor: Carsten Baum (90210)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab doch mein Problem schon geschildert!!! ich kenne die Anleitung 
!!!

doch L und S !!!  sind nicht der gleiche Stromkreis !!!

was aber den kleinen 100er nicht gestört hat !!!!!!


ja eltakos gehen so weit ich es weiß aber immer nur mit Taster und ich 
habe keinen und baue auch keinen ein !  hab ich doch schon gesagt !

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.