mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Zweierkomplement in Excel


Autor: Joachim Strand (jstrand)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich lese einen 16bit Wert von einem ADC aus. Diese kopiere ich nach 
Excel 2007 (etwas anderes steht mir leider nicht zur Verfügung) und 
versuche sie mir dort in einem Diagramm anzeigen zu lassen.

Die Daten kommen im Zweierkomplement und mit den positiven Werten klappt 
alles ganz gut, nur sobald die Werte negativ werden rechnet Excel falsch 
um, bzw. gibt "#ZAHL" als Fehlermeldung aus.

Das Microsoftforum oder wer-weiss-was brachten zwar einige Ideen, aber 
zum richtigen Ergebnis hat es mich noch nicht gebracht. Das Problem 
scheint das zu sein, dass Excel maximal mit 10 Stellen bei einer 
Umrechnung von z.B. BIN in DEZ rechnen möchte.

Vielleicht kann mir jemand noch eine bessere Idee liefern, bzw. hat 
selber in der Form schon mit Excel gerechnet.

Sollte ja eigentlich einfach funktionieren....

Vielen Dank an euch!

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib mal ein paar Beispieldaten deines ADC und was Excel daraus macht. 
Das Problem sollte sich mit einer Formel lösen lassen.

Autor: Peter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim Strand schrieb:
> Ich lese einen 16bit Wert von einem ADC aus.

wie machst du das? kannst du dort nicht schon umwandeln?

Autor: MichiB (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch recht einfach.

mit links(Zelle,1) bestimmen ob 0=positive oder 1=negative
mit teil(Zelle,2,7) High byte bestimmen
mit rechts(Zelle,8) Low byte bestimmen

wenn positive
  Ergebnis = High byte * 256 + low byte

wenn negative
  Ergebnis = 2^15 - High byte * 256 + low byte

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.