mikrocontroller.net

Forum: Platinen USB zu RS232 mit FT232PL


Autor: David .. (david1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Da ich ein Problem mit meiner RS232 Express Card habe (komme nicht über 
128kbaud, hier der Thread dazu: 
Beitrag "RS232 Express Card mit voller Geschwindikeit?" ) und ich öfters schon 
gelesen hab dass das mit dem FT232 problemlos möglich wär und Falk das 
im verlinkten Thread auch empfohlen hat, hab ich nun eine Platine dafür 
Entworfen.

Im Anhang der Schaltplan und das Layout, gibts da 
Verbesserungsvorschläge?


Dann hab ich noch ne Frage, und zwar:
Ich würde noch gern einen RS485 und 422 Treiber mit einbauen so dass ich 
da schön flexibel bin, RS422 is ja noch einfach, aber wie mach ich das 
bei RS485, da muss ich ja zum Senden einen Pin am Treiber auf high oder 
low setzen, aber wie?
Einfach die TX Leitung dazu missbrauchen?

Das mit RS485 und 422 is aber erstmal nebenschlich, mir geht es 
hauptsächlich draum ob meine Schaltung so funktionieren würde?


Gruß
David

Autor: David .. (david1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Oh, Anhang vergessen ...

Autor: Bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast die Max232 nicht einer max speed von 128Kb/s  ?

mfg
Bingo Dänemark

Autor: David .. (david1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stimmt haste recht der geht tatsächlich nur bis 120 bzw 200kbaud, dann 
plan ich mal einen ein der schneller is, aber da ich Zugriff auf die 
Schaltung hab und ich nicht unbedingt über RS232 gehen muss kann ich 
auch einfach erstmal RX und TX aufeinanderlegen zum testen (5V TTL Pegel 
am NET-IO)

Kannst du mir da zufällig nen Pegelwandler empfehlen dens auch bei den 
Standart Distris (Reichelt usw) gibt?

Ich such aber auch selber mal.

Autor: David .. (david1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ich hab mal nen Max 3221 eingebaut, der kann biszu 250kbaud und ist 
bei reichelt erhältlich.

Im Anhang das neue Layout und das neue Board.

Könnt da vlt mal jmd. netterweise drüberschauen?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  David .. (david1)

>gelesen hab dass das mit dem FT232 problemlos möglich wär und Falk das
>im verlinkten Thread auch empfohlen hat, hab ich nun eine Platine dafür
>Entworfen.

Kann man mache, gibt es aber auch fertig für wenig Geld im Laden.

>Einfach die TX Leitung dazu missbrauchen?

Nein, dafür gibt es extra das Signal TXEN, welches auf den 
Universalausgängen verfügbar ist. Das kommt an das gemeinsame DE/RE Pin 
(zusammenschalten). Siehe Datenblatt.

>Das mit RS485 und 422 is aber erstmal nebenschlich, mir geht es
>hauptsächlich draum ob meine Schaltung so funktionieren würde?

Uhhhh, lies mal was über Bildformate. Wir wollen keine 
Schaltplanposter drucken.

Aber du hast ja den FT245, nicht FT232. OK, der geht auch, ist aber 
etwas anders in der Beschaltung.

MFG
Falk

Autor: David .. (david1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Kann man mache, gibt es aber auch fertig für wenig Geld im Laden.

Klar kann man auch fertig kaufen, nur dann zahl ich wieder 4€ Versand 
und wart noch ne halbe woche dadrauf.



Falk Brunner schrieb:
> Nein, dafür gibt es extra das Signal TXEN, welches auf den
> Universalausgängen verfügbar ist. Das kommt an das gemeinsame DE/RE Pin
> (zusammenschalten). Siehe Datenblatt.

Oh OK, gut zu wissen, merk ich mir mal.


Falk Brunner schrieb:
> Uhhhh, lies mal was über Bildformate. Wir wollen keine
> Schaltplanposter drucken.

Gut den Schaltplan hätt man bischen kleiner machen können, aber da war 
halt noch die Einstellung vom Board drin. Und 300kb sind jetz nicht 
gerade riesig, klar gibt immernoch gegenden ohne DSL aber 300kb sind 
jetz wirklich noch akzeptabel find ich.


Wenn die Schaltung zu stimmen scheint dann mach ich mich heut mittag mal 
dran das ganze auf ne Platine zu bringen.

Gruß
David

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  David .. (david1)

>Gut den Schaltplan hätt man bischen kleiner machen können, aber da war
>halt noch die Einstellung vom Board drin. Und 300kb sind jetz nicht
>gerade riesig,

Die 300kB sind nicht das Problem, aber die 19866x4558 Punkte!!!! Das 
kann man nicht mal auf einen 40 Zoll Monitor darstellen!

>Wenn die Schaltung zu stimmen scheint

Das weiß ich nicht, den FT245 hab ich bisher nicht benutzt! Und ich 
befürchte, dass deine Schaltung NICHT stimmt. Denn RXE und TXF sind 
wahrscheinlich NICHT RXD und TXD!!!

> dann mach ich mich heut mittag mal
>dran das ganze auf ne Platine zu bringen.

Wenn du es eilig hast, gehe langsam. Konfuzius.

MFG
Falk

Autor: David .. (david1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> Die 300kB sind nicht das Problem, aber die 19866x4558 Punkte!!!! Das
> kann man nicht mal auf einen 40 Zoll Monitor darstellen!

Hä? Hast du JS deaktiviert? Wenn ich auf das Bild klick zoomt es schön 
langsam auf die maximale Breite vom Bildschirm auf.



Falk Brunner schrieb:
>>Wenn die Schaltung zu stimmen scheint
>
> Das weiß ich nicht, den FT245 hab ich bisher nicht benutzt! Und ich
> befürchte, dass deine Schaltung NICHT stimmt. Denn RXE und TXF sind
> wahrscheinlich NICHT RXD und TXD!!!

Meine fresse bin ich bekloppt! Danke für den Hinweis, der 245 ist ja ein 
Parallel Konverter ...


Aber ich hab zum Glück noch nen FT232 BL da, ich werd das Layout mal 
dadrauf umstellen.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@David .. (david1)

>> Die 300kB sind nicht das Problem, aber die 19866x4558 Punkte!!!! Das
>> kann man nicht mal auf einen 40 Zoll Monitor darstellen!

>Hä? Hast du JS deaktiviert?

JS? Javascript?

> Wenn ich auf das Bild klick zoomt es schön
>langsam auf die maximale Breite vom Bildschirm auf.

Das ist die VORSCHAU, wenn du auf das bild clickst!

Click mal auf den Namen.

http://www.mikrocontroller.net/attachment/94364/schem_v2.png

>Meine fresse bin ich bekloppt! Danke für den Hinweis, der 245 ist ja ein
>Parallel Konverter ...

Nicht wahr . . .

MFG
Falk

Autor: David .. (david1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falk Brunner schrieb:
> JS? Javascript?

Jap

Falk Brunner schrieb:
> Das ist die VORSCHAU, wenn du auf das bild clickst!
>
> Click mal auf den Namen.

Ich weis, aber ich erkenn auf meim 15"Laptop auch in der Vorschau alles 
wunderbar ;)


Im Anhang die Version mittem FT232BL.

Allerdings stellt sich mir eine Frage, im Datenblatt (ebenfalls im 
Anhang) heißt es:
"PWRCTL | Input | Bus Powered – Tie Low / Self Powered – Tie High (to 
VCCIO)"

Also wenn ich das Teil Bus Powered betreiben will soll ich PWRCTL auf 
low legen.

Soweit so gut, auf Seite 17 des Datenblatts sieht man ne Schaltung für 
Bus Powered, da liegt PWRCTL aber auf high, aber was gilt nun?

Weis das jemand?

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@David: auf meiner Auflösung wird das Bild in der Vorschau so skaliert, 
dass manche Verbindungen im Schaltplan weggerastert werden. Nächstes mal 
exportier doch bitte das Bild mit maximal 1000x1000.

Autor: David .. (david1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da ich mal wieder nichmehr editieren kann (das könnt man ja auch mal 
ändern ...)

Hab ich im Anhang mal die aktuelle Version des Layouts und des Schemas 
angehängt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.