mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Internetstick welcher?


Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auf ein relativ günstiges Angebot von N24 (Basis Vodafone) für 
etwa 15 EUR gestoßen.
Bei BASE oder Vodafone kostet das ca. 50 und bei ALDI 40 EUR.
Bei N24 ist für mich interessant die 1-Std. Buchung.
Gibt es da einen Haken?
Was für preiswerte Angebote gibt es noch?

Autor: Bob (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hängt stark von deinem Nutzungsverhalten ab. Wenns wirklich nur eine 
Stunde (pro Monat?) ist, dann ist eins der vielen prepaid E-Plus 
Reseller-Angebote schon OK.

Für ne mehr oder weniger echte mobile Internet-Flatrate auch mal bei den 
normalen Handytarifen schauen. Den Stick musst du dann halt einzeln 
kaufen, bist dann aber mit <15€/Monat dabei.

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist ein Stick von Huawei, vermutlich der E160. Ich habe den seit 1 
Jahr, bin recht zufrieden. Das Teil von N24 hat aber einen SIM-Lock 
(oder Net-Lock) für das Vodafone-Netz, das steht da: 
http://www.n24.de/ratgeberservice/n24_internet_sti...

Autor: Ronny Minow (hobby-coder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael_ schrieb:
> Ich bin auf ein relativ günstiges Angebot von N24 (Basis Vodafone) für
> etwa 15 EUR gestoßen.
> Bei BASE oder Vodafone kostet das ca. 50 und bei ALDI 40 EUR.
> Bei N24 ist für mich interessant die 1-Std. Buchung.
> Gibt es da einen Haken?
> Was für preiswerte Angebote gibt es noch?

schau bitte erstmal nach, welche netze am haupteinsatzort des sticks 
(z.b. dein wohnort) zur verfügung stehen, gefolgt von den 
verbindungsarten (umts/ gprs/ edge usw) am einsatzort. die 
netzverfügbarkeitssuche der anbieter ist da hilfreich. anschliessend 
entscheidest du, welche pakete du hauptsächlicbh nutzen wirst. wenn du 
nur 1h/tag online bist, reicht dir ja ein kleines paket, was man für 
1-2€ bei den anbietern buchen kann. in diesem sektor ist der preis bei 
den anbietern in etwa ähnlich. die meisten nehmen halt 1-2€ für die eine 
stunde. letztendlich entscheidet natürlich der preis, was du dir als 
paket holst. im übrigen: es lohnt nicht einen 24 monatigen vertrag für 
den stick zu buchen. die preise im prepaid sektor stehen dem vertrag 
nicht mehr nach.

Autor: Ronny Minow (hobby-coder)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bingo schrieb:
> Das ist ein Stick von Huawei, vermutlich der E160. Ich habe den seit 1
> Jahr, bin recht zufrieden. Das Teil von N24 hat aber einen SIM-Lock
> (oder Net-Lock) für das Vodafone-Netz, das steht da:
> http://www.n24.de/ratgeberservice/n24_internet_sti...

den stick, den ich mal hatte (huawei 160e) hatte nur netzlook...

Autor: Marek N. (bruderm)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

der Haken an den billigen Sticks ist, dass diese ein Simlock haben, d.h. 
nur mit der Karte des jeweilien Anbieters funktionieren.
Der Haken an den billigen "Flats" ist, dass diese oft eine sehr schmale 
Volumenbeschränkung haben, oft nur 1 GB/Monat (oder gar nur 500 MB, z.B. 
bei klarmobil). Zum gelegentlichen eMail-Check und Foren abgrasen mag 
das noch reichen aber fürs normale Surfen kann das schon eng werden, 
wenn z.B. viele Bilder geladen werden (eBay, Amazon, Blogs, Youtube, 
etc...) Da sollten es schon mindestens 5 GB Volumenbeschränkung sein.
Andere Flats sind keine richtigen, sondern haben eine mindestlaufzeit 
von 3 bis 6 Monaten.
<Werbung on>
Ich habe mir damals für die neu Wohnung den Surfstick von Fonic inkl. 
SIM-Karte geholt: 49 €. 5 GB Volumen. Keine SIM-Lock. 2,5 € pro Tag 
für die ersten 10 Tage, dannach Kostenflat, d.h. man zahlt nie mehr als 
25 € im Monat. Keine Vertragsbindung, d.h. nach dem Abziehen des Sticks 
entstehen keine weitere Kosten.
Läuft mit jeder SIM-Karte, habe ich dann auch mit der Alice-SIM benutzt, 
Einrichtung dann aber nicht trivial (liegt aber an Alice!).
Die Installation der Fonic-Software ist einfachst, hat meine Freundin 
aufm Netbook in 3 Minuten geschafft.
Kannst dir dann auch ne andere SIM holen, von Aldi oder sonst wem für 
14,95 € im Monat.
<Werbung off>

Weitere Infos zu allen Surfsticks: http://www.surfstickvergleich.com/
Du hast die Wahl

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Infos.
Ich möchte ihn zusätzlich zum Heim-DSL und nur sporadisch benutzen.
Natürlich kommen dem 1 EUR/h die 2 EUR/24h von ALDI sehr nahe.
Unklar ist mir noch, ob ich eine vorhandene Vodafon-Prepaid nehmen kann.
Bei 15 EUR ist mir der Simlook egal.

Autor: Christian S. (kruemel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mir vor kurzem einen Vodafone Surfstick zugelegt. Es ist ein Huwai 
Stick der 7,2Mbit unterstützt. War ein bisschen Glück, da es diese 
Sticks zum Jubiläum für 10€ gab, eigentlich nur die mit 3 mbit.

Die waren aber nach einiger Zeit verschickt und so hat Vodafone schön 
die schnellen verschickt. Den Stick kann man mit einer Einwahlsoftware 
für alle Netze benutzen.

Tarifmäßig ist es ein Websession Stick. Es befindet sich eine normale 
Prepaid Karte im Stick, die aufgeladen werden kann. Es entstehen keine 
monatlichen Kosten.

Viele Grüße
Christian

Autor: tt1t (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe auch den Stick von fonic, geht mit allen Karten und Netzen. Ist 
ein Huawei E160.

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Schwiegerpapa hat auch den N24 Surf-Stick, weil Vodafone in ihrer 
Kleinstadt die einzigen mit UMTS sind. Klappt einwandfrei und für 3x 
E-Mails abrufen im Monat ist das optimal.

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Sebastian E. (musarati)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab mir jetzt von SimplyTEL das 50MB Paket geholt... kostet 4,95 pro 
Monat und für eine bisschen FB und googlen reichts - 2-3 mal im Monat, 
mehr benutz ich das gar nicht...

Als Stick verwende ich den wnw Stick 1, sehr empfehlen kann ich da nur 
die Software vom Hersteller, und nicht die bescheidene t-Mobile Software 
(stark veraltert)

Grüße

Sebastian

Autor: Dominik µc (dominik_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich verwende für das Mobile surfen den Stick von telering
9GB/9€ Monat

Grüße

Autor: Michael_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den N24 Stick habe ich nun erhalten.
In 10 min installieren war aber nix! Es kam die Mitteilung, Es ist ein 
Fehler aufgetreten... Nach Neustart ging es dann. Aber das Fenster ging 
nicht auf, wo man das Profil (1h, 24h, 1 Monat) auswählen konnte. 
Deinstallieren und installieren half auch nichts. Nach 3 Stunden hab ich 
zufällig im Explorer die Einstellung beim Start von "Leere Seite" auf 
eine andere gewechselt. Dann ging es.
Es ist einer mit 3mbit. Aber wo kein UMTS ist, ist das nicht wichtig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.