mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Teperaturen im Bereich +250°C messen (+-5%)


Autor: LUPO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich würde gerne Teperaturen im Bereich +250°C mit einer Genauigkeit von 
+-5% messen. Habt Ihr da vorschläge?

Grüße,

Lupo

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pt100, Pt1000, Thermoelement

Autor: LUPO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Soll aber bis 250°C arbeiten!

Suche nen Vorschlag, für nen bestimmtes Bauteil.

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat Klaus doch schon geschrieben: PT100, Thermoelement! Oder reichen dir 
650°C / 1370°C nicht? Den genauen Typ erfährst du bei der Suche bei 
deinem favorisierten Bauteil-Lieferanten.

BTW: Für die genannten Genauigkeitsansprüche könnte auch ein KTY 84-130 
(max 300°C) ausreichen.

Autor: Öz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Conrad 120754 - 62 oder 120756 - 62

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
LUPO schrieb:
> Soll aber bis 250°C arbeiten!

Du glaubst mir nicht? :-(

Autor: bingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Klaus Wachtler (mfgkw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael schrieb:
> BTW: Für die genannten Genauigkeitsansprüche könnte auch ein KTY 84-130
> (max 300°C) ausreichen.

Wer hier keinen Artikel über T-Sensoren findet, ist aber mit der
Kennlinie eines NTC oder PTC überfordert.
(Aber wahrscheinlich mit jedem anderen Vorschlag auch, also egal)

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist mit einem Backrohrthermometer?

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde ganz klar eine FLIR-Kamera nehmen.

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich schrieb:
> Was ist mit einem Backrohrthermometer?

Ein Thermometer, der die Temperatur des Backraumes eines Backofens 
misst?
Stefan L. schrieb:
> Ich würde ganz klar eine FLIR-Kamera nehmen.
:>

Autor: Sam .. (sam1994)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klaus Wachtler schrieb:
> Wer hier keinen Artikel über T-Sensoren findet, ist aber mit der
> Kennlinie eines NTC oder PTC überfordert.
> (Aber wahrscheinlich mit jedem anderen Vorschlag auch, also egal)

Es gibt auch "lineare" Temperatursensoren.

Ich dachte zuerst an diese TSIC von Reichelt. Aber die gehen nur bis 
150°C.

Geh mal zu Reichelt -> Bauelemente passiv -> Sensoren -> Messbereich -70 
- +550°C
Dann kannst du dr was aussuchen. Die müssten da alle "Linear" sein.

Da findest du z.b. so was: 
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=85054;PROVID=2402

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. bei C
VOLTCRAFT® IR 900-30S Infrarot-Thermometer, Optik 30:1 -50 bis +900 °C

Autor: pt1000 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=85054;PROVID=2402
>
>Das sind Pt1000 Sensoren

Pt1000 sind eh besser zum Einsetzen mit Controllern. Sie benoetigen 
weniger Strom und erlauben mehr Spannung. Einen Pt100 zB sollte man mit 
max 30mV betreiben, beim Pt1k waeren's dann schon 300mV.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.