mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED über USB


Autor: Matthias W. (maok)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich habe vor 3 LEDs (unabhängig von einander) über USB zu an/aus 
schalten. Jedoch habe ich nur wenig Ahnung von Elektrotechnik meine 
Frage ist ob es bereits fertige Bauteile gibt die ich entsprechend über 
C++ oder Java anprechen kann?

Denke mir das so: Bauteil per USB Verbinden -> Programm starten -> 
Befehl ausführen


gibt es vielleicht irgendwas in dem Shop? Oder kennt jemand eine andere 
Adresse?
Ich würde gerne auf jedes gelöte und ähnliches verzichten.

Danke für eure Hilfe

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal hier: http://www.codemercs.com/index.php?id=41&L=1 genau für 
sowas gemacht.

Autor: Oliver Ju. (skriptkiddy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt viele Produkte auf dem Markt, mit denen das realisierber ist, am 
günstigsten wird aber sowas sein:

- IO-Warrior  [1]
- USB-Dingens [2]

[1] http://www.codemercs.com/index.php?id=41&L=1
[2] http://www.infolexikon.de/blog/atmega-usb-thingy/

Mit dem IO-Warrior hab ich noch keine Erfahrungen gemacht, aber das 
USB-Dingens hab ich letztens mal aufgebaut und man hat 14 Digitale 
Outputs, welche per Kommandozeizentool gesteuert werden können. Gibt es 
meines Erachtens aber nicht zu kaufen.

Gruß Skriptkiddy

Autor: Klaus2m5 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Giuseppe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hi...

ich hätte auch die möglichkeit dir für ca 15-20 EUR etwas zu realisieren 
(komplett mit Hard und Software), was für deinen zweck spitze ist...

Meine Schaltung basiert auf folgendes:

Superschneller USB->>RS232 (TTL) Wandler->> µC mit LEDs oder Relais, je 
nach Wunsch...
Software per Flash oder Terminal, oder wenn du gut bist, dann kannst du 
sie ja auch selbst entwickeln...
Für nähere Infos, einfach melden...
LG Giuseppe

Autor: Matthias W. (maok)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmal danke für die vielen Links. IO-Warrior finde ich am 
interessantesten jedoch viel zu umfangreich für meine zwecke.

@Giuseppe: Meine Mail-Add.: maok@freenet.de

Autor: Giuseppe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du hast Post, Matthias :-)

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.