mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Putty Frage CR?


Autor: Achim A. (Firma: augilabs) (womisa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

ich verwende Putty im Raw Mode. Das angeschlossene Gerät schickt nur ein 
CR aber kein LF. Natürlich wird das dann in Putty in einer Zeile 
angezeigt bzw immer überschrieben.
In meinem Terminalprogramm gibts da eine Option CR=LF.

Nun die Frage: Gibt da in Putty ne Einstellung, dass wenn nur ein CR 
kommt ein LF bei der Anzeige eingefügt wird.
Ich kann jedoch eine solche Einstellung nicht finden....

Kann mir da jemand einen Tipp geben?

MfG
Achim

: Verschoben durch Moderator
Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achim Augenstein schrieb:
> Hallo
>
> ich verwende Putty im Raw Mode. Das angeschlossene Gerät schickt nur ein
> CR aber kein LF. Natürlich wird das dann in Putty in einer Zeile
> angezeigt bzw immer überschrieben.
> In meinem Terminalprogramm gibts da eine Option CR=LF.
>
> Nun die Frage: Gibt da in Putty ne Einstellung, dass wenn nur ein CR
> kommt ein LF bei der Anzeige eingefügt wird.
> Ich kann jedoch eine solche Einstellung nicht finden....
>
> Kann mir da jemand einen Tipp geben?
>
> MfG
> Achim

Terminal: Implicit CR in every LF

Autor: womisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

das löst mein Problem aber nicht! Es kommt kein LF sondern CR vom Gerät. 
Ich bräuchte sowas wie

Terminal: Implicit LF in every CR
und nicht:
Terminal: Implicit CR in every LF

Gibts weitere hoffnungsvolle Vorschläge?

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anderes Terminalprogramm? z.B. Hterm...

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Läubi .. schrieb:
> Anderes Terminalprogramm? z.B. Hterm...

Hterm ist keine Terminalprogramm ;)
Alternativ kannst du dir natürlich ein Programm schreiben, dass die tty 
öffnet, jedem CR einen LF anhängt und das ganze auf eine andere tty 
ausgibt.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Luk4s K. schrieb:
> Hterm ist keine Terminalprogramm ;)
Schon klar :P
Aber mit Putty im RAW Mode kann man sicher Hterm als "Ersatz" nutzen.

Autor: womisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

mit dem Terminalprogramm geht es ja (siehe 1. Post). Aber ich habe jetzt 
meine serielle Schnittstelle über einen Ethernet/Com Converter 
angeschlossen und benutze deshalb PUTTY indem ich mich auf das 
entsprechende Port im RAW Mode verbinde.

Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

mein nächstes Problem mit Putty. Ich habe einen ser. Port to Ethernet 
Umsetzer. Ich möchte jetzt mit Putty ein Kommando an die serielle 
Schnittstelle ausgeben das mit CR und LF abgeschlossen ist. Aber CR 
bedeutet das ENDE in der Putty-Eingabe und CR wird geschluckt und nicht 
an die serielle Schnittstelle weitergegeben. Im Wireshark sieht man nur 
das Kommando aber nicht das CR. Im Klartext ich möchte dass Putty das CR 
mitsendet.
- Was kann man da tun?
- Geht sowas mit Putty überhaupt

Autor: Nico22 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Verbindest du dich im RAW- oder im TELNET-Modus?

Autor: Sucher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
..im RAW MODE

Autor: Alt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
puTTY hat mittlerweile die Option "Implicit LF in every CR".
Ich würde aber gerne wissen, was Putty bei RETURN sendet. Nur CR oder 
CRLF (Windows)?

Autor: Frank M. (ukw) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alt schrieb:
> puTTY hat mittlerweile die Option "Implicit LF in every CR".
> Ich würde aber gerne wissen, was Putty bei RETURN sendet. Nur CR oder
> CRLF (Windows)?

Normalerweise nur CR, denn die RETURN-Taste ist genau dasselbe wie CR 
(Carriage Return = Wagenrücklauf) bei einer Schreibmaschine oder 
Teletype.

Wenn Du die obige PuTTY-Option einschaltest, wird PuTTY wohl CRLF 
senden. Aber mit Windows hat das erstmal gar nichts zu tun, sondern mit 
den damaligen Terminals - auch "TTY" = "Teletype" genannt.

Autor: Alt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke ukw, die Option ist allerdings für den Empfang (ich glaube, das 
wurde weiter oben schonmal erwähnt).

Mein Problem könnte seine Ursache aber in diesem Verhalten haben:

Sucher schrieb:
> Aber CR
> bedeutet das ENDE in der Putty-Eingabe und CR wird geschluckt und nicht
> an die serielle Schnittstelle weitergegeben.

Also dass nicht ein zusätzliches LF das Problem ist, sondern das 
fehlende CR. Ich habe selbst aber noch nicht mitgelauscht.

Mit Realterm (http://realterm.sourceforge.net/, unter Win7 64 als Admin 
ausführen) "geht es" jedenfalls, mit Hyperterminal (fehlt seit Windows 
Vista) vermutlich auch.

http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_terminal_emul...

Autor: Alt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Vollständigkeit halber: oben wurde ja schon nach Raw-TCP / Telnet 
gefragt. Evtl. geht es mit Telnet:

http://www.pcmicro.com/netfoss/telnet.html
"An end-of-line is transmitted as the character sequence CR (carriage 
return) followed by LF (line feed). If it is desired to transmit an 
actual carriage return this is transmitted as a carriage return followed 
by a NUL (all bits zero) character. "

Das LF wäre in meiner Anwendung kein Problem.

Autor: Jaja (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Setz dir halt den Terminal Client selbst auf. Dafür gibts doch in jeder 
Sprache die bibs.

Autor: Alt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
putty sendet eol in 2. tcp paket.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.