mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche OLED Touch Display Händler


Autor: ipc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend allerseits,

ich bin auf der Suche nach einem Händler der mir (PRIVATPERSON) ein OLED 
Touch Display verkaufen würde :-O

rs-elektronik hat etwas im Angebot auch zum vernünftigen Preis OLED 2,4" 
240x320 Active AMOLED touch von BOLYMIN für etwas mehr als 60€, fällt 
aber flach da Sie nicht/nicht mehr(!) an Privatpersonen liefern ich hab 
bereits versucht zu bestellen :(

Farnell/hbe hat auch was nettes im Angebot (Densitron) ungefähr gleiche 
Größe gleicher Preis ... aber alle abgekündigt und schon keine mehr auf 
Lager ...

Die Teile von 4dSystem sind zwar ganz nett ... ich brauch aber NUR DAS 
Display und wollte dafür auch nicht mehr als so 75€ ausgaben ... 
(ebenfalls bei sparkfun gefunden)

Was ist denn da los? Überall ließt man wie toll OLEDs sind aber man 
kommt einfach nicht ran ... oder haben die großen Riesen alles 
aufgekauft und für den Privatmann bleibt nix mehr übrig weil die 
Hersteller mit der Produktion nicht nachkommen?

Hat jemand eine Idee wo ich ein OLED ca. 240x320 groß, möglicht in 
Farbe, SPI Schnittstelle und mit Touchfolie herbekomme im Preisrahmen 
von 75€?

Vielen Dank im vorraus!

Autor: ipc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigt kann das vielleicht jemand nach Markt verschieben? Hat mich 
verklickt ...

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Überall ließt man wie toll OLEDs sind aber man
> kommt einfach nicht ran ...

Ich habe eher den Eindruck die sind momentan etwas auf dem absteigenden 
Ast weil Oled relativ schnell altern. Bei Anwendungen wo man lange Zeit 
dieselben LEDs an derselben Stelle eingeschaltet hat verlieren die LEDs 
dort an Leuchtkraft. Das sieht dann aus wie eingebrannt.

Haengt aber natuerlich von der Anwendung ab ob man damit leben kann oder 
nicht.

Olaf

Autor: Steffen H. (mc_sho)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hätte noch einige AMOLED's von CHI MEI EL in 2,8" und 4,3" mit und 
ohne Touch. Für die 2,8" hatte ich mal eine Ansteuerung ( Versorgung ) 
entwickelt. Leiterplatten und einige Bauteile sind noch vorhanden und 
würde ich mit dazu legen. Bei Interesse einfach schreiben.
Würde Dir ein 2,8" AMOLED mit Touch und teilw. bestückter Leiterplatte 
und incl. versicherter Versand für 75,00 EUR verkaufen. Software müsste 
auch noch vorhanden sein. Die AMOLED's sind noch original verpackt.

http://www.mikrocontroller.net/attachment/50080/AM...

Anfrage über PN oder mcu (ät) shotech (p) de

Autor: Michael H. (morph1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du sowieso Privat kaufst und eventuell sogar PayPal hast, die 
Chinesen haben noch eine ganze Menge von den Teilen, deren Produktion 
übrigens eingestellt wurde.

Also besser nicht für neue Projekte einplanen, so genial die auch sein 
mögen.

Kosten dann übrigens um die 25$/Stk mit Touch.

Die Reste aus China findet man auf Ebay, letzte Bestellung hat 
problemlos geklappt und die Displays sind alle in Ordnung.

Autor: ipc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für eure Antworten!

@Olaf
Ja das habe ich auch schon gehört ... aber was ist denn eine gute 
Alternative? Man sollte das Display auch bei Dunkelheit gut ablesen 
können ohne gleich zu viel "Licht zu produzieren" das ist es nämlich 
hauptsächlich was mich an LCDs mit notwendiger Hintergrundbeleuchtung 
stört. Mal abgesehen vom "schlechteren" Ablesewinkel. Bin für 
Alternativen aber immer offen :)
Interessant ist aber das bis zum Jahr 2016 ein enormer Markt für die 
Teile prognostiziert wird ... kopfkratz

@Steffen und Michael
Danke für das Angebot bzw. die Empfehlung für eBay ... bin noch am 
grübeln ... das Problem ist das es im Moment wirklich ein Einzelstück 
für mich wird ... wenn es aber Interesse bei Freunden und Verwandte 
gibt, möchte ich nicht ausschließen das Gerät auch zu verschenken und 
dann ist es doof wenn man das Display nirgends mehr bekommt.

Grüße!

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir hatten vor einigen Wochen einen Displayhändler da und ihn bezüglich 
OLED-Displays für den Embedded Bereich ausgefragt.
Zusammengefasst hat er gesagt, dass es auf der Welt nur sehr wenige Fabs 
gibt (z.B. Samsung) die überhaupt solche Displays herstellen und die 
sind völlig ausgelastet mit Aufträgen für Handies (Samsung, Nokia, ...).
Chi Mei hat wie bereits erwähnt wurde, alle kleinen OLED's abgekündigt. 
Die wollen sich wohl auf grosse Panels für OLED Fernseher konzentrieren.

Zur Zeit ist es also noch ratsam, für Produkte ein TFT einzusetzen. Zum 
basteln ist ein OLED aber schon ok ;-)

Autor: mtprofi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich kenne eine Quelle für ein nagelneues Amoled Display 480x800, 
4" mit touch und sogar Ansteuerung für nur 25,- Euro aus 
Deutschland.Unmöglich - nein! Interesse? Grüße Mirko.

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ mtprofi

Wo kann ich das finden?

Autor: Elektro Lux (mathias_n)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe noch ein paar 4D OLEDs zum abgeben.
Es handelt sich dabei um 240x320 mit touch.

Passend dazu habe ich auch noch die Steuerplatine.
Bei Interesse einfach melden.

Preis 80€ komplett

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mtprofi: INTERESSE! :D Meld dich doch mal.

Autor: Frank Buss (foobar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mtprofi schrieb:
> Hallo, ich kenne eine Quelle für ein nagelneues Amoled Display 480x800,
> 4" mit touch und sogar Ansteuerung für nur 25,- Euro aus
> Deutschland.Unmöglich - nein! Interesse? Grüße Mirko.

Da scheint es ja einige Interessenten zu geben, mich eingeschlossen :-) 
Schreibe am besten hier im Forum, wo es die Dinger gibt.

Autor: Mirko T. (mtprofi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, schaut mal hier: 
Ebay-Artikel Nr. 110636066910

Das Display ist original vom Gerät und spielt ein Demo Video ab.Ich kann 
auch Bilder vom Innenleben machen.Ich habe schon so ein Ding, wirklich 
der Hammer zu dem Preis.Grüße Mirko.

Autor: Hauke Radtki (lafkaschar) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du denn auch ne Pinbelegung zu dem Display?

Autor: Frank Buss (foobar)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eBay sagt, das Angebot wurde beendet.

Autor: Mirko T. (mtprofi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, da kommt bestimmt wieder ein neues Angebot.Ich habe notfalls auch 
noch eine alternative Quelle.Eine Anschlussbelegung habe ich natürlich 
nicht, aber vielleicht kann man anhand der Ansteuerung oder der Platine 
etwas erfahren.Ein Datenblatt zu dem Display wird vermutlich nicht 
verfügbar sein.Die Ansteuerung besteht im wesentlichen aus ich glaube 
512MB Flash, 256MB Ram und einem MPEG4 Grafikprozessor, USB hat das 
Gerät auch, wird vom PC aber leider nur als unbekanntes Gerät angezeigt, 
die passenden USB-Treiber fehlen halt.Später vielleicht mehr, dafür muss 
ich das Teil erst wieder auseinanderbauen.Grüße Mirko.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mirko T. schrieb:
> unbekanntes Gerät angezeigt

Da gibt es sicherlich eine Vendor-ID und ein Product-ID dazu.
Beide findest Du im Gerätemanager (ich gehe mal davon aus, dass Du 
Windows benutzt).

Autor: Mirko T. (mtprofi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ja ich benutze Windows XP.Es wird Angezeigt: 
USB\VID_0000&PID_0000\5&C0988&0&2.Ich habe auch schon danach gegoogelt, 
konnte aber keine Informationen finden.Ich denke der USB Anschluss hängt 
direkt am Grafikprozessor, dieser Prozessor wird auch in anderen Geräten 
verwendet, eventuell kann man die Treiber dieser Geräte benutzen.

Autor: Christian H. (netzwanze) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
0000:0000 ist kein gültiger USB-Code. Da muss irgendwas schief gehen.

Autor: Mirko T. (mtprofi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habs nochmal kontrolliert, mehr wird halt nicht angezeigt.Vielleicht 
bringt der genaue Typ vom Grafikprozessor ja etwas, ich werde das Gerät 
am Wochenende auseinanderbauen und Bilder machen.

Autor: Mirko T. (mtprofi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich konnte das USB Problem lösen.Ich habe zufällig ein anderes 
Kabel benutzt und damit hat es sofort funktioniert.Das Gerät wird jetzt 
als Wechseldatenträger erkannt, wie ein USB-Stick halt.Vermutlich wurde 
ein für den Datenaustausch ungeeignetes Kabel mitgeliefert, wirklich 
schlau.Das Teil hat 512MB Speicher, darauf ist ein 50MB großes Videofile 
(1.rm), das Video läuft ca. 4 Miuten.Ich habe auch schon andere Dateien 
aufgespielt, diese werden aber leider nicht abgespielt.Zu den 
technischen Deteils: das Display hat die Bezeichnung AMS397GE02, ich 
konnte leider nur wenige Informationen dazu finden, 512MB Flash, 256MB 
Ram, Videoprozessor RK2712B-G.Leider sind die Geräte wohl momentan nicht 
verfügbar, kommen aber sicher noch welche.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein Display würde mich auch interessieren.
Vielleicht findet sich ja sogar eine Möglichkeit das Display inkl. 
Touchscreen an ein Beagleboard anzuschließen.

Hast du inzwischen vielleicht schon die Anschlussbelegung des Displays 
herausgefunden?
Wenn man die erst einmal hat ist das Anschließen an das Beagleboard ja 
nicht mehr so schwierig.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.