mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik 12 Linearschrittmotoren in 3er-Sets sychron und analog steuern


Autor: Alex H. (thrill-seeker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Vielleicht kann mir ja hier geholfen werden.

Und zwar würde ich gerne insg. 12 Schrittmotoren in vier 3er-Sets 
betreiben, sodass also immer 3 Schrittmotoren komplett synchron laufen.

Verwendet werden sollen Nema23 Motoren (Non-Captive)
( http://www.haydonkerk.de/48/Produkt.....araktuator... )

Diese vier 3er-Sets sollen analog angesteuert werden, stufenlos rauf und 
runter, wie elektrische Fensterheber im Auto.

Wie setzte ich das jetzt am besten um?
Ich bin leider, was Elektronik angeht ein unbeschriebenes Blatt.


Ich habe das hier gefunden:
Ebay-Artikel Nr. 140482211167 
+ 
Ebay-Artikel Nr. 150524315292

Wenn ich an jeden der vier Steuerausgänge 3 Nema23 Schrittmotoren 
anschließen könnte wäre das super... würde das funktionieren? Wie würde 
ich die Schrittmotoren dimensionieren (Bipolar? 3,25V; 5V o 12V?) und 
würde ich diese dann parallel oder in Reihe schalten?

Steuern könnte ich das ganze ja über einen seriellen Joystick o. 
Gamepad, welches ich an meine Bedürfnisse anpasse?!


Danke

Alex

Autor: Error (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Schrittmotoren
> stufenlos

Autor: Alex H. (thrill-seeker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Error schrieb:
>> Schrittmotoren
>> stufenlos

vllt. etwas falsch beschrieben von mir...
ignorieren wir bitte mein "stufenlos"

Autor: Alex H. (thrill-seeker)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ums nochmal genauer zu umreißen:

Die oben aufgeführten Nema23 sind Non-Captive mit integrierter Mutter, 
sie können also eine feststehende Trapezspindel hoch und runter fahren.
Die 3 Motoren stehen in einem Radius von 30cm im Winkel von 120° 
zueinander und sollen so die vertikale Last von ca. 30kg 25cm hoch und 
runter fahren.

Ich habe mal das Schrittmotor Datenblatt hochgeladen.
Es soll der Schrittmotor sein mit einer Steigung von 0,050800mm/1,8° und 
25,5mm bei 500Schritten pro Sekunde.

Bei 500Schritten hat jeder Schrittmotor eine Kraft von 200N, macht 600N 
bei drei Schrittmotoren und 600kg/Sek. sollte doch die 30kg Vertikallast 
bewerkstelligen können, oder habe ich da etwas falsch interpretiert?

Wenn ich die Nema23 in 12V nehme braucht jeder 0,54A/Phase - 3 
Schrittmotoren parallel dann doch 1,62A, dürfte also mit dem Treiber 
oben funktionieren? Kann man die Schrittmotoren jetzt einfach parallel 
verbinden?

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wuerde jedem Motor einen eigenen Treiber geben. Dann ist die 
Geschichte nichts besonderes und es treten damit keine besonderen 
Probleme auf ;)
Und wenn du die Step-Eingaenge der Treiber zusammenknotest, sollten die 
auch synchron laufen...

Autor: Alex H. (thrill-seeker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
David ... schrieb:
> Ich wuerde jedem Motor einen eigenen Treiber geben. Dann ist die
> Geschichte nichts besonderes und es treten damit keine besonderen
> Probleme auf ;)
> Und wenn du die Step-Eingaenge der Treiber zusammenknotest, sollten die
> auch synchron laufen...

ist das nicht arg teuer? ich brächte ja 12Treiber? Selber löten möchte 
ich ungern... Empfehlungen für fertige, günstige passende Treiber

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alex H. schrieb:
> David ... schrieb:
>> Ich wuerde jedem Motor einen eigenen Treiber geben. Dann ist die
>> Geschichte nichts besonderes und es treten damit keine besonderen
>> Probleme auf ;)
>> Und wenn du die Step-Eingaenge der Treiber zusammenknotest, sollten die
>> auch synchron laufen...
>
> ist das nicht arg teuer? ich brächte ja 12Treiber? Selber löten möchte
> ich ungern... Empfehlungen für fertige, günstige passende Treiber

http://www.pollin.de/shop/dt/NzgwOTk4OTk-/Baueleme... 
Das waer ein billiger Standardtreiber (habe nicht genauer geschaut ob er 
wirklich fuer dich passend ist).
Billig wird das auf keinen Fall, aber (auch ohne das ganze genauer 
geprueft zu haben) wuerde ich keine Treiber fuer mehrere Motoren 
parallel nutzen, solange der Hersteller das nicht zulaesst. Play it 
safe...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.