mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Flash Fehler im Betrieb (SAM7S)


Autor: manateemoo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zusammen
Ich habe eine erste kleine Testserie eines Gerätes mit einem 
AT91SAM7S512 sein 3 Monaten bei einem Kunzen im Einsatz. Jetzt sind bei 
zwei Geräten Probleme aufgetaucht.
Ich hab diese Geräte überprüft und Festgestellt das einige Flash 
Sektoren nicht die richtigen Werte beinhalten. Das Flash wird in der 
Anwendung nie beschrieben sondern nur gelesen.

Erstaunlicherweise lese ich in diesen „defekten“ Sektoren immer andere 
Werte. (Wie eine art metastabiler Zustand von einzelnen Bits.)
Sobald ich das Flash neu überschrieben habe, war wieder aller in 
Ordnung.

Hat jemand von euch schon mal so was erlebt? Wie kann das Flash in so 
einen Zustand kommen?
Könnte irgend ein Surge, Burst oder ESD die Ursache sein?
(Ich war mit diesen Teilen noch nicht im EMV Labor, das kommt aber 
noch.)

Gruss

Manatemoo

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,
es gab mal bei den ersten mustern des at91sam7s512 probleme mit der 
flash endurance. die waren nach einigen monaten defekt. erkennbar sind 
die muster am am zusätzlichen aufdruck "ES" (für engineering sample).

ich würde aber eher auf die fehlenden flash waitstates tippen.
mit welchem MCK läuft dein at91sam7?

gruss
gerhard

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Erstaunlicherweise lese ich in diesen „defekten“ Sektoren immer andere
> Werte. (Wie eine art metastabiler Zustand von einzelnen Bits.)
> Sobald ich das Flash neu überschrieben habe, war wieder aller in
> Ordnung.

Kannst du sicherstellen, dass du das Timing beim Programmieren immer 
eingehältst?

Autor: manateemoo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entschuldigt, ich hab mich vertan. Es ist der AT91SAM7S256.

Ein „ES“ Engineering Sample scheint es nicht zu sein.
Mein MCK ist auf 48Mhz eingestellt.

Das Flash habe ich wie folgt konfiguriert:

MC_FMR : 0x00480200

Das heisst :
FMCR = 72 Cycles in 1.5us @ 48Mhz
  FWS = 2 ( Rd: 3cycles Wr: 4 cycles )

Habe ich da einen Denkfehler gemacht oder ist mir ein Errata entgangen?

Kann das sein das das Flash nicht richtig programmiert ist aber trotzdem 
die richtigen Daten enthält, diese aber nach Monaten verliert ???

(Nach dem „flashen“ mache ich immer ein „Memory-Compare“ um sicher zu 
gehen)

Autor: manateemoo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
niemand?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie programmierst du den Chip? SAM-PROG?

Autor: manateemoo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich lade eine Firmware via JTAG ins Ram welche dann die Daten "flasht".

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn sich deine Firmware die von dir vorgestellten Parametern hält, sehe 
ich nicht wo das Problem liegt. Hast du die Firmware selbst geschrieben 
und kannst sie hier posten?

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
P. S. Zum Programmieren verwende ich SAM-PROG (Atmel) & SAM-ICE (ebd.). 
Vielleicht ist diese Kombination eine Alternative für dich. Verwende ich 
seit Jahren ohne Fehl & Tadel.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.