mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf FH Furtwangen - Anspruchsvoll?


Autor: VES (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich wollte mich mal wegen einem Studium der Elektrotechnik oder 
Technischen Informatik schlau machen... auch bezüglich der Uni. Habe die 
FH Furtwangen ins Auge gefasst, Erfahrungen?

Wichtig ist für mich dass der Studiengang anspruchsvoll ist, selbst in 
der Firma in der ich im Moment arbeite, zeige ich den ganzen Luftpumpen 
(Ing.) wo es lang geht! Wichtig ist also die Elitenförderung, da ich 
vermutl. zu dieser gehören werde!

Autor: Helmut S. (helmuts)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha. Zur Elite willst du gehören aber ein Studium an einer Uni ist dir 
zu schwer.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
owned^^

Autor: abc (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
mach' ertsmal deinen bachelor, dann siehst du weiter ;-)

Autor: Juri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VES schrieb:
> Wichtig ist also die Elitenförderung, da ich
> vermutl. zu dieser gehören werde!

Eigenlob stinkt. Wenn du die ersten zwei Semester auf der Uni schaffst, 
gebe ich dir ein Bier aus.

Autor: TommyS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> zeige ich den ganzen Luftpumpen (Ing.) wo es lang geht!

Du zeigst denen vielleicht, WO es lang geht, aber die werden Dir ganz 
schnell zeigen, WIE es lang geht...

> Wichtig ist also die Elitenförderung, da ich vermutl. zu
> dieser gehören werde!

Was bringt Dich zu dieser Vermutung? Hast Du schonmal eine FH/Uni von 
innen gesehen? Aus Erfahrung: die meisten selbsternannten 
"Elitekandidaten" scheitern daran, das Bewerbungsformular richtig 
auszufüllen...

Schlaf erstmal ruhig, morgen früh sieht die Welt wieder anders aus.

Aber noch eine kurze "produktive" Antwort: FH Furtwangen ist nicht übel, 
ich kenne einige Leute, die da studiert haben und sehr zufrieden waren, 
was Inhalte und Schwierigkeitsgrad anbelangt.

Gute Nacht,
TommyS

Autor: klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur FH Furtwangen: Ich habe dort studiert, Studiengang Computer 
Engineering. Noch auf Diplom. War inhaltlich damit sehr zufrieden und 
habe viel gelernt.

> Wichtig ist also die Elitenförderung, da ich vermutl. zu dieser gehören werde!

Zunächst einmal wirst du in Furtwangen zur Schneeschaufelelite gehören. 
Wenn du das 8 Semester durch gehalten hast qualifiziert das auch für die 
Gebirgsjäger. Trotzdem kann ich dir nur anraten die Nase nicht so weit 
oben zu tragen.

Autor: asdf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein, dass du gar nicht weisst, wie viel du nicht weisst? Leute, 
die sich ungeprüft als Elite und fachlich überlegen deklarieren, haben 
leider häufig einen sehr engen Horizont. In ihrem Bereich können sie 
vielleicht alles, aber sie sehen gar nicht, dass "da draussen" noch mehr 
ist.

Bevor du mindestens 1 Jahr mit guten Noten geschafft und ein Projekt auf 
Hochschul-Niveau durchgezogen hast, solltest du das Wort Elite nicht mal 
mehr zu denken wagen...!!!

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Elite gehören für mich Leute, die in ihrem Berufsleben etwas 
herausragendes geleistet haben. Leute die gerade mal einen Abschluss 
egal welcher FH oder Uni geschafft haben, gehören da noch nicht dazu. 
Irgendwie hat sich dieser Unsinn eingeschliffen, dass Elite allein schon 
durch Herkunft bzw. Studienort definiert wird. Das Ergebnis haben wir 
bei unseren Bank-Eliten gesehen. Wenn sich das im Ing. Bereich 
durchsetzt, kann Deutschland einpacken.

Autor: Popcorn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...Samstag abend kurz nach Mitternacht, die Party war lau, der DJ blau, 
und den Strunz im Fernsehen kann man ja nicht ertragen. Aber von 
Müdigkeit noch keine Spur dank roter männlicher Kuh - was tun?
Schnell einen Text aufgesetzt in der Art: "Hallo,

Ich wollte mich mal wegen einem Studium der Elektrotechnik oder
Technischen Informatik schlau machen... auch bezüglich der Uni....."


 - und schon ist man nicht mehr allein im Äther. Aufs Forum ist eben 
Verlass. Tüte Popcorn fehlt noch.

###########

Keine Ahnung, ob's wirklich ein Fake war, aber einerlei, ob Ingenieur, 
Techniker, Geselle - also selbst meinem Azubi würde ich den Hintern 
dafür versohlen wollen, mit der Antwort auf so etwas seine Zeit zu 
vergeuden.

Schönen Sonntag Abend!

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
VES schrieb:

>zeige ich den ganzen Luftpumpen
>(Ing.) wo es lang geht!

Popcorn holen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.