mikrocontroller.net

Forum: Platinen Reflowlöten von LED


Autor: Harald X. (harald1976)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich besitze einen Reflow-ofen (Pizzabackofen-version für Tüftler).

Ich möchte damit eine 3mm LED löten die eigentlich through-hole gelötet 
wird.

Kann man solche LEDs Reflowlöten. Bei einem Test scheinen die manchmal 
kaputt zu gehen.

Sind LEDs allgemein temparturempflindlicher beim Löten?

Gruß
Harald

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Harald X. schrieb:
> Hallo,
>
> ich besitze einen Reflow-ofen (Pizzabackofen-version für Tüftler).
>
> Ich möchte damit eine 3mm LED löten die eigentlich through-hole gelötet
> wird.
>
> Kann man solche LEDs Reflowlöten. Bei einem Test scheinen die manchmal
> kaputt zu gehen.
>
> Sind LEDs allgemein temparturempflindlicher beim Löten?

Genaue Daten kann dir nur das Datenblatt liefern. Bedrahtete 
Bauelemente, die Reflow-fähig sind, werden meist mit THR 
(Through-Hole-Reflow) bezeichnet, im allgemeinen gilt das aber nur für 
Bauteile, die sonst nicht als SMD-Version existieren wie beispielsweise 
Steckverbinder (aufgrund der besseren mechanischen Eigenschaften der 
bedrahteten Bauteile). Im Zweifelsfall wirst du das testen müssen, wobei 
ich mich frage, aus welchem speziellen Grund du das Teil im Ofen löten 
willst / musst.

Autor: tron (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Sind LEDs allgemein temparturempflindlicher beim Löten?
Ja

>Bei einem Test scheinen die manchmal
>kaputt zu gehen.
Billiger China mist ? hochwertige leds können das ab

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Hochleistungs-LED stehts oft im Datenblatt von z.B. 1 mal bei SSC 
Z-LED oder 0 bei älteren Luxeon. Irgendwo habe ich auch schon mal 3 
gelesen.

Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.