mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Led Treiberschaltung will nicht


Autor: Jan (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich bin gerade etwas ratlos.

Die beigefügte Schaltung möchte ich nutzen um die Spalten einer 
LED-Marix mit einem µC anzusteuern. Die LEDs sind hier nur angedeutet, 
aslo nicht wundern.
Platinen sind schon fertig. Ich hab diesen Teil der ganzen Schaltung 
vorher nicht nochmal extra getestet, weil ich da keine Fehler erwartete.

Gestern dann erster Test ohne Led-Matrix.
Mir brennen immer die BC847s durch. Kaum mal 5V draufgegeben, 2 Sekunden 
später Rauchzeichen. BC807 bleibt heil.

Habs auch mal mit nem 200 Ohm als Last probiert, keine Änderung.

Q2-Q6 BC807C
Q7-Q11 BC847C
Rs sind alle 4k7

Wo liegt der Fehler? Ich befürchte es hat irgendwie was mit der 
Kostellation aus den Transistorentypen und Widerständen zu tun.

Hilfe!!! und frohe Weihnachten schonmal.


Gruß Jan

Autor: Peter Bünger (pbuenger)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den PNPs fehlen die Basiswiderstände. Wenn die NPNs leiten, schließen 
sie 12V über die BE-Strecken kurz. Puff!

Frohe Weihnachten.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Bünger schrieb:
> Den PNPs fehlen die Basiswiderstände. Wenn die NPNs leiten, schließen
> sie 12V über die BE-Strecken kurz. Puff!
>
> Frohe Weihnachten.

Mit BE-Strecken meinst Du die von den PNPs, richtig?


Kann man das irgendwie trotzdem mit der Schaltung hinkriegen? Platinen 
sind leider schon fertig und da ist wenig Platz zum noch was 
hinzuzupacken und es sieht dann auch Sch.... aus.
Eventuell mit den Basiswiderständen der NPNs, darüber den Strom 
begrenzen?
Vielleicht noch andere Transistortypen benutzen oder sowas?

Gruß Jan

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kannst Du mit einem Stichel die Leiterbahnen zwischen den
Kollektoen der NPN und den Basen der PNP Transistoren unterbrechen und
dann dort SMD-Widerstände hineinlöten. Das fällt dann kaum auf und Deine
Leiterplatte ist gerettet.
 MfG Paul

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Paul Baumann schrieb:
> Vielleicht kannst Du mit einem Stichel die Leiterbahnen zwischen den
> Kollektoen der NPN und den Basen der PNP Transistoren unterbrechen und
> dann dort SMD-Widerstände hineinlöten. Das fällt dann kaum auf und Deine
> Leiterplatte ist gerettet.
>  MfG Paul

Die Bauteile sind gerade da alle zu dicht zusammen, komm da nicht 
zwischen.
Vielleicht mit 0603 anstatt 1206 Größe, das wär vielleicht ne Lösung, 
mal sehen.

Gruß Jan

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habs mal einen 4k7 dazwischengesetzt, funktioniert natürlich.
Ich glaub die PNPs werde nie meine Freunde. Keine Ahnung warum, is ja 
eigentlich nix Wildes, aber irgendwas mache ich da immer falsch.

Macht die Idee mit den Basiswiderständen am NPN Sinn? Muß mir erst mal 
ein paar größere besorgen.

Gruß Jan

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Macht die Idee mit den Basiswiderständen am NPN Sinn? Muß mir erst mal
>ein paar größere besorgen.

Ja na freilich hat das Sinn. Lass sie doch so, wie sie sind mit 4,7K.

MfG Paul

Autor: dr.schmock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch SMD-Transistoren mit integrierten Vorwiderständen.
z.B.:
http://docs-europe.electrocomponents.com/webdocs/0...

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
falls die LEDs nicht plusgesteuert sein müssen sondern auch 
massegesteuert sein können braucht mein keine PNP transistoren dafür.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ben _ schrieb:
> falls die LEDs nicht plusgesteuert sein müssen sondern auch
> massegesteuert sein können braucht mein keine PNP transistoren dafür.

Doch müssen sie. Ist eine Common Anode Matrix.

Gruß Jan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.