mikrocontroller.net

Forum: Haus & Smart Home I²C über Ethernet an einen PC übermittel


Autor: Plath (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute,

ich habe vorm Haus ein Gewächshaus und habe dazu vor ca. drei Jahren 
eine Schaltung gebastelt. Schön mit Temperatur-, Feuchte-, Licht-, 
Windsensoren und einem Fensteröffner.

Nun habe ich mal wieder etwas Lust und Laune daran weiter zubauen.
Ich würde gerne die Daten, die ich schon speichere, via Ethernet an 
einem PC übermitteln.

Ich habe mir dies wie folgt vorgestellt.
Ich baue einen zweiten Atmel-Controller in die Schaltung, dieser liest 
via I²C das Speichermedium aus (ich weiß leider nicht mehr genau was für 
ein Baustein, aber das lass mal meine Sorge sein^^).
Jetzt wäre schon, wenn der Controller angesprochen wir via Ethernet 
sollte er die Daten an den Rechner senden.

Ich würde gerne wissen, ob jemand solch eine Schaltung zufällig schon 
einmal gebaut hat und mir dazu Schaltplan und das Programm schicken 
kann...?

Würde mich über eine Antwort freuen.

MfG Plath

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie wärs stattdessen mit nem Selbstbau usb-i2c-Adapter?
http://www.harbaum.org/till/i2c_tiny_usb/index.shtml
:-)

Autor: Ethernet-Fan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
noch besser ...

den usb-i2c-Adapter (ein paar Euro) an einen openwrt-fähigen Wlan-Router 
(ab 30 Euro) anschließen .... und und ... rrdtool, apache ... und und 
alles ist damit möglich

Autor: Sven F. (doncarlos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso in die Ferne schweifen wenn das Ziel ist doch so nah > 
http://www.pollin.de/shop/dt/NjI5OTgxOTk-/Bausaetz...
Braucht man gar Nichts zu entwickeln oder probieren, ist schon 
fix-und-fertig, auch zum Auslesen von Zuständen + Messen von elektr. 
Größen (Spannung) Steuern (Schalten über Kontakte) von Abläufen mit eine 
Zusatzplatine
http://www.pollin.de/shop/dt/NzcyOTgyOTk-/Bausaetz...

Autor: Plath (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, ich würde gerne etwas verwenden, dass ich auch noch in 10/20 
Jahren selbst reparieren kann.

Also Pollin ist zwar eine Gute Lösung, aber wie ich das sehe kann ich 
den Controller wegwerfen, wenn er defekt ist und kann keinen neuen 
Controller einsetzten da mit dir Software fehlt.

Dass mit dem USB und dem WLAN ist mir zu heikel im Thema sichere 
Verbindung, da doch ein WLAN, gerne einmal in einer Großstadt, von einem 
Hacker angriff heimgesucht wird.^^

Also, ich hab mir nochmal was anderes Überlegt.
Ich würde einen zweiten Controller im GWH platzieren. Dieses sendet vom 
Speichermedium über I²C an einen dritten Controller im Haus. Dabei 
müsste auf Fehler geprüft werden.
Der Dritte Controller sollte via Ethernet an meinen PC senden können.

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf das Pollin Net-IO kann man auch eigene Software laden. Es gibt auch 
eine Doku zum Board mit Schaltplan (Auf der Pollin Webseite).

Ich z.B. habe diesen Schaltplan als Ausgangsbasis für eine 
Eigententwicklung verwendet und mir die Sourcen von Ulrich Radig 
angepasst. Hat auf anhieb fehlerfrei funktioniert.

Der Wiki Artikel könnte auch interessant sein, dort wird auch 
alternative Software vorgestellt: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR_Net-IO...

Autor: Gerald *. (pyromane)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die NetIO von Pollin mit Ethersex funktioniert ohne Probleme und bietet 
eine I2C Unterstützung. Ethersex ist OpenSource und somit ist auch die 
Erweiterbarkeit gegeben.

Autor: Stephan S. (uxdx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.ethersex.de/index.php/I2C das schreit doch geradezu nach 
Deiner Anwendung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.