mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Cat7 Netzwerkkabel für CAN, +5V und 20V AC!?


Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus Zusammen,

ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Kabel das folgendes 
unterbringt.

+ CAN
+ +5V und GND
+ 20V AC max. 200mA ("nur 1 Pol")

Im Zuge dessen bin ich auch Cat7 Netzwerkkabel gestossen. Sind einfach 
zu bekommen und ziemlich billig.

Am meisten Sorgen bereitet mir der CAN Bus:
- Geht bei CAN twisted pair ?
- Wie sieht es mit dem shield aus - das hat ja ein Cat7 Kabel mit an 
Bord - es sind jeweils 1 twisted pair geschrimt und zusätzlich ist das 
ganze Kabel geschirmt.

- Meint ihr das könnte gehen ?

Vielen Dank für eure konstruktiven Kommentare


Gruß

Autor: Martin Kirchner (mkkirchner)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich sehe da keien Probleme wenn die Leitung nicht zu lange wird.
den CAN auf ein Paar und die +5V/GND zusammen auf ein anderes sollte 
Problemlos funktionieren (Bei mir mit CAT 5 bei einer Leitungslänge von 
etwa 40m).
Die 20V AC sehe ich bei der geringen Frequenz und dem Sinus auch als 
unkritisch. Den Schirm würde ich einfach Schirm sein lassen.

Martin

Autor: H.Joachim Seifert (crazyhorse)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein paar Randbedingungen fehlen (Kabellänge, Datenrate).
Aufpassen musst du evtl. bei den 5V/Gnd, je nach Stromaufnahme und Länge 
kommt da evtl. zuwenig Spannung an.
Ich würde es folgendermassen machen:
1. Paar CANH/CANL
2. Paar 20V AC
3. Paar 5V/Gnd
4. Paar 5V/Gnd

Wellenwiderstand wird nicht perfekt passen, aber vom Prinzip her ist ein 
verdrillte Doppelader ideal für CAN.

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lehrmann Michael schrieb:
> [...]
Für deine sonst so aggressiv herablassende Art ist diese Frage ganz 
schön dumm.
Schön zu sehen, dass du von differentieller Übertragung weder den 
technischen Hintergrund, noch die vordergründige Funktionsweise 
verstanden hast.

> Vielen Dank für eure konstruktiven Kommentare
War das beste, das man dir mit auf den Weg geben mag.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin Kirchner schrieb:
> Die 20V AC sehe ich bei der geringen Frequenz und dem Sinus auch als
> unkritisch.

50 Hz sollte passen

H.joachim Seifert schrieb:
> Ein paar Randbedingungen fehlen (Kabellänge, Datenrate).

ca. 20m, Übertragungsziel 1 Byte/Sekunde - da mache ich mir keinerlei 
Gedanken.

H.joachim Seifert schrieb:
> Aufpassen musst du evtl. bei den 5V/Gnd, je nach Stromaufnahme und Länge
> kommt da evtl. zuwenig Spannung an.

0,8 V +- sind keinerlei Problem. Ansonsten kommt noch ein 7805 vor jeden 
Knoten.



Vielen Dank für eure Antworten

und ein erfolgreiches neues Jahr 2011


Michael






Michael H. schrieb:
> Lehrmann Michael schrieb:
>> [...]

1. Zitate verändert man nicht.
2. Auch nicht symbolisch.

Michael H. schrieb:
> Für deine sonst so aggressiv herablassende Art

Meine sog. agressive Art kommt daher, dass viele Nutzer dieses Forums 
nicht in der Lage sind oder gar zu Faul sind die Suchfunktion zu 
verwenden. Gleiches gilt für Google. Für manche scheint es zu hoch zu 
sein zu ergoogeln was z.B. das DDR nun ist. Was dann passiert nennt sich 
Spamming. Darum ist dieses Forum ziemlich unbrauchbar - leider. Das 
finde ich ziemlich schade. Dem versuche ich mit etwas Nachdruck zu 
begegnen.

Michael H. schrieb:
> Schön zu sehen, dass du von differentieller Übertragung weder den
> technischen Hintergrund, noch die vordergründige Funktionsweise
> verstanden hast.

Ich habe nie für mich beansprucht, dass ich das habe. Ich sage aber auch 
nicht, dass ich es nicht habe. Ein Tipp für die Zukunft - denke einfach 
darüber nach ob es wirklich ein Vorwurf sein kann (den du mir da gerade 
machst). Ansonsten ist das ganze ziemlich wirkungslos, wenn nicht gar 
lächerlich.

Michael H. schrieb:
>> Vielen Dank für eure konstruktiven Kommentare
> War das beste, das man dir mit auf den Weg geben mag.

Ich muss dir ehrlich sagen, dass ich es ziemlich schwach finde, dass du 
nicht die Größe hast mir das persönlich in einer Nachricht zu sagen. 
Stattdessen prangerst du mich hier in aller Öffentlichkeit an. Ich würde 
mich für sowas schämen. Naja was solls ... jeder muss sich selbst 
definieren und für sich entscheiden wie er/sie sein will.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.