mikrocontroller.net

Forum: Offtopic chatten? Wo macht man das heute?


Autor: asd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wo chattet man im Internet heute? Ich meine den chat mit Leuten die man 
nicht kennt und zufällig trifft. So wie im IRC früher, man tritt einen 
Kanal bei, z.B. #$meine_Stadt und frägt welche Parties es am Abend gibt. 
OK, kam selten was sinnvolles dabei rüber, war nur ein Beispiel. Der 
Traffic im IRC ging schon Ende der 90er als ich es benutzt habe stark 
zurück.
Wo gibts das heute? Skype/ICQ ja eher nicht, dort hat man eine Liste mit 
Leuten die man kennt. Lt. der Sendung Tat..ort Internet müsste es sowas 
ja noch geben, sonst wäre das Format ja gar nicht authentisch ;-)

: Verschoben durch User
Autor: Löwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist mal eine gute Frage.

Heutzutage gibt es wohl die ganzen Studi-, Schüler-, Säufer-VZ, 
Facebook, Myspace, Twitter und sonstiges.

Das ist inzwischen alles so weit verbreitet, dass jeder jeden auf seiner 
Freundesliste hat und so wie in einem großen Chatroom sitzt.
Über irgendeine ganz tolle "App" landen die neuesten Nachrichten auf den 
Handys und dann gehts los...

Dann gibt es noch so "Sonderfälle" wie Knuddels & Co, das sind wirkliche 
öffentliche Räume wo alle durcheinander sabbeln (und knutschen).

Von anderen Plattformen habe ich bis jetzt noch nichts gehört.

Autor: Udo Neist (weinbauer73)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IRC gibt es ja immer noch. Webchats findet man auch noch, wenn auch 
immer weniger (z.B. Netanic). PS: Kann man Knuddels eigentlich als Chat 
betrachten? fg

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da bevorzuge ich Jabber bzw XMPP
http://de.wikipedia.org/wiki/Extensible_Messaging_...
http://blog.jbbr.net/against-icq/
Mitlerweile bieten auch viele komerzielle Internetgrößen, wie z.B. GMX 
einen kostenlosen XMPP-Dienst an. Man kann aber natürlich auch den 
Server jabber.ccc.de oder solche von diversen Unis verwenden. Die sind 
alle vernetzt. Es ist also egal wo man sich anmeldet.

Autor: ai-ar-sii (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
asd schrieb:
> Ich meine den chat mit Leuten die man
> nicht kennt und zufällig trifft. So wie im IRC früher, man tritt einen
> Kanal bei, z.B. #$meine_Stadt und frägt welche Parties es am Abend gibt.

Ich bin seit Jahren auf freenode im IRC, da ist immer was los. Aber 
chatten tu ich da nur mit alten Bekannten, und wir treffen uns 
gelegentlich mal auf'n Fondue oder so.

Guten Rutsch allerseits! :)

Autor: K. J. (theborg0815) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Löwe schrieb:
> Dann gibt es noch so "Sonderfälle" wie Knuddels & Co, das sind wirkliche
> öffentliche Räume wo alle durcheinander sabbeln (und knutschen).

Hm war des nicht diese Single Börse für Pedofile ?

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
K. J. schrieb:
> Löwe schrieb:
>> Dann gibt es noch so "Sonderfälle" wie Knuddels & Co, das sind wirkliche
>> öffentliche Räume wo alle durcheinander sabbeln (und knutschen).
>
> Hm war des nicht diese Single Börse für Pedofile ?

Genau das ist Sie :D

Schoen dich mal wieder zu lesen K.J ;)

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kennt eigentlich noch jemand den "Kölner Telefontreff" um 1990 herum? 
Möglicherweise wohnte ja zu dieser Zeit der eine oder die andere in 
Köln, genau wie ich selbst. Möglicherweise gab es sowas später auch noch 
mal in Düsseldorf oder Berlin, das weiß ich so genau nicht mehr.

Das war wohl ein Vorläufer der heutigen Chats, und wirklich ultra-live. 
Einen PC brauchte man auch nicht. Die Telekom stellte damals (tm) ein 
einzigartiges Projekt auf, wobei es 8 Telefonkanäle gab, in die sich bis 
zu 12 Teilnehmer je Kanal einwählen und alle miteinander quasseln 
konnten. Rund um die Uhr, und so lange man wollte. Spezielle 
Interessengruppen gab es nicht.

Ganz kostenlos war das nicht, aber innerhalb eines Ortsnetzes waren die 
Gesprächsgebühren sehr gut überschaubar. 8 oder 12 Minuten pro Takt 
(12ct.) je nach Wochentag und Uhrzeit. Den Telefontarif-Dschungel gab es 
noch nicht.

Es war teilweise ganz nett, oft aber auch sehr chaotisch, weil sich dort 
immer ein paar Perverse aufhielten, die andere auf übelste Art 
beschimpften. Und auch Lauscher, und eine Menge Analphabeten. Man blieb 
aber nicht unbemerkt, da immer ein Gong ertönte, wenn jemand neu in die 
Leitung kam, oder sie verlies. Moderiert war das ganze auch, wenn auch 
Moderatoren sich nicht zu erkennen gaben. Die regelten nur einiges, wenn 
es mal sehr chaotisch zu ging, warfen gelegentlich Leute aus der 
Leitung.

Ich lernte auf diese Art auch den einen oder anderen netten Menschen 
kennen, man verabredete sich einfach mal ganz spontan zum Bier in einer 
Kneipe. Es waren ja nur Leute irgendwo aus dem Stadtgebiet, von 
außerhalb gab es keinen Zugang...

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es hier in Hamburg schon ziemlich lange und nennt sich TeleChat HH 
bis zu 32 Slots pro Channel. Mainchannel hat ca. 128 Slots :)

Allerdings wie Wilhelm schon feststellte, bzw. gibt esa dort eigentlich 
nur perverse Spinner...

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Basti B. schrieb:

>Gibt es hier in Hamburg schon ziemlich lange und nennt
>sich TeleChat HH bis zu 32 Slots pro Channel.

Interessant. Das klingt so, als gäbe es das aktuell noch???

Aber 32 Slots per Channel sprengt sicher eindeutig die Grenzen des 
Erträglichen.

Aber es ist schon richtig, der Level der Teilnehmer ist teilweise 
extrem. Das sind oft Leute, die mit Sicherheit keinen PC bedienen 
könnten, und aus sozialen Brennpunkten. Aber nicht alle...

Hier im Forum gibt es doch aber auch einen Chat. Hat jemand Erfahrung 
damit?

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt auch Chats in den vielen Partnervermittlungsforen. Da war mal 
eine etwas plumpe Art, Benutzer vorzutaeuschen. Man sah immer wenn sich 
jemand einfuegte, sowie wenn sich jemand entfernte. Wie mit der Uhr 
kamen jeweils 6 neue pro Minute hinzu, und 6 gingen wieder. Die haben 
natuerlich nie was gesagt. Der Wert von Benutzern online im Chat war 
dann immer so um die 50 Stueck.
Mittlerweise ist es moeglicherweise besser geworden. Weniger plump.

Autor: Tobi W. (todward)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, das einzige was mir so einfällt ist IRC oder Knuddels & Co KG.

IRC ist eigentlich noch nen bissel schlimmer als Knuddels denn im IRC 
braucht man keine Authentifizierung oder muss sich irgentwo anmelden 
(aus dem grund wurde es auch geschaffen). Außerdem bietet sich IRC - je 
nach channel - auch super zum filesharing und ist ohne technischen 
aufwand (logging bot im channel) schwer zurück zuverfolgen.
Wobei es aber auch viele channel gibt wo man auch niveauvoll quatschen 
kann.

Knuddels hab ich noch nie getestet! Ich werds denke ich auch nicht tun 
xD

Grüße
Tobi

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wilhelm Ferkes schrieb:

> Hier im Forum gibt es doch aber auch einen Chat. Hat jemand Erfahrung
> damit?

Ja. Wenn dir das Niveau in Off-Topic noch nicht niedrig genug ist, 
solltest du den mal ausprobieren.

Autor: Tobi W. (todward)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Stegemann schrieb:
> Ja. Wenn dir das Niveau in Off-Topic noch nicht niedrig genug ist,
> solltest du den mal ausprobieren.

Hmm, wirklich so schlimm? Gibt es denn da keine Moderatoren die 
aufpassen?
Ist ja eigentlich schade...

Grüße
Tobi

Autor: Da Dieter (dieter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tobi W. schrieb:
> Hmm, wirklich so schlimm? Gibt es denn da keine Moderatoren die
> aufpassen?
> Ist ja eigentlich schade...
>

Genau das ist das Problem, es gibt einen. Naja, der ist kein 
offizieller Moderator sondern nur jemand der irgendwie an die 
Adminrechte gekommen ist, und sich dort wie ein Diktator aufführt. Wenn 
dem ein Nickname nicht passt, oder man nicht korrekt grüßt beim Betreten 
des Chats oder gar leise Kritik am Lötmichel aufkommen lässt, fliegt man 
sofort wieder raus.

Es ist besser, sich einfach zu sagen "dieses Forum hat halt keinen 
Chat", als sich über die Zustände dort aufzuregen.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wilhelm Ferkes schrieb:
> Hier im Forum gibt es doch aber auch einen Chat.

Naja, is eigentlich IRC. Hier ist nur ein JAVA-IRC-Client.

> Hat jemand Erfahrung damit?

Ja, gemischte. Durchaus sehr interessante Konversationen habe ich dort 
genießen können, aber ein paar komplett ignorante Vollpfosten sind dort 
auch unterwegs. Das sind auch jene Personen, die Selbstbildnisse beim 
gleichzeitigen IRCen und Baden ablichten. Sie tolerieren keine 
gegensätliche Meinung und die Anderen sind ihrer Weltanschauung nach 
sowiso nur kleine Würstchen und Nichtskönner. Allerdings erkennt man sie 
in diesem Channel relativ gut an einem vorangestelltem Rufzeichen (und 
dieses Gewohnheits-OP spielen sie auch relativ freizügig im Rahmen einer 
Machtdemonstration aus).

Dies ist nur meine persönliche Erfahrung, YMMV.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wollte nicht unbedingt der erste sein, der was zum Chat schreibt, 
aber:

Auch wenn ich Ivan generell immer widerspreche (und das nicht mal ins 
Forum schreibe, sondern mir nur denke ;-)), muss ich ihm diesmal recht 
geben.
Die Administration im Chat ist nicht tragbar. Hatte da auch einige 
Zwischenfälle, die mittlerweile schon einiges her sind. Möchte ich auch 
nicht ausbreiten hier.
Möchte nur Ivans Position verstärken. Eventuell tut sich ja in der 
Richtung noch mal was. Wenn nicht ist aber auch nicht schlimm ;-)

Autor: Tobi W. (todward)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da Dieter schrieb:
> Genau das ist das Problem, es gibt einen. Naja, der ist kein
> offizieller Moderator sondern nur jemand der irgendwie an die
> Adminrechte gekommen ist,

Gibt es denn nicht irgentwie so einen Bot wie Q im Qnet? Der würde 
nämlich schlussendlich verhindern, das man den channel übernhemen kann, 
denn im Qnet wirste erst von Q abgemahnt und wennde dich nicht dran 
hälts, bekommste nen Ban für 24h ;) Und wenn man sich im Internet/Google 
mal einliest, findet man schnell IRC Eggdrops in form eines Bots der 
ähnliche Funktionen wie Q mitbringt aber darüber hinaus noch andere 
funktionen hat wie z.b. Zitate von ibash rein zu posten oder halt alles 
denkbare was man in TCL umsetzen kann.

Vll wäre es besser wenn man nicht einen IRC basierten chat benutzt 
sondern schlichtweg einen Javachat der über einen Webserver läuft und wo 
man nur mit gültigem µC.net Account rein kommt.

Grüße
Tobi

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann die Darstellung nur bezüglich Lötmichel nachvollziehen, aber 
davon abgesehen ist der Channel #mikrocontroller auf Freenode, um den es 
hier geht, recht empfehlenswert. Die Gründe für negative Erfahrungen, 
die verschiedene der Vorposter gemacht haben, sind eher im Bereich der 
IRC-Unerfahrenheit oder augenscheinlichen persönlichen Defiziten zu 
suchen.

Autor: P. S. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johannes S. schrieb:
> Die Gründe für negative Erfahrungen,
> die verschiedene der Vorposter gemacht haben, sind eher im Bereich der
> IRC-Unerfahrenheit oder augenscheinlichen persönlichen Defiziten zu
> suchen.

Danke, dass du nochmal schoen dargestellt hast, was einen dort so 
erwartet.

Autor: Michael Buchholz (loetmichel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mädels, um mal ein paar Sachen klarzustellen:
Ich hab nicht um den OP gebeten.
Ich mach da nur einen Job den sonst keiner haben will.
Und ja: wenn ein paar Halbstarke ihre Grenzen austesten
zeige ich ihnen wo die sind.

Nobody ist perfect: wenn ir einer auf der Nase rumtanzt
habe ich den danach NATÜRLICH aufm Kieker, und lasse Sachen
nicht durchgehen die mir bei Anderen VÖLLIG egal wären.

Lange Rede kurzer sinn: wenn jemand nicht passt wie ich das
handle: beschwert euch bei dem ChannelOwner.

Michael.

Autor: Johannes S. (demofreak)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael Buchholz schrieb:
> Nobody ist perfect: wenn ir einer auf der Nase rumtanzt
> habe ich den danach NATÜRLICH aufm Kieker, und lasse Sachen
> nicht durchgehen die mir bei Anderen VÖLLIG egal wären.

So "NATÜRLICH" ist das gar nicht. Als Mod sollte man über solcherlei 
Kinderkram stehen, sonst ist man für solch einen Posten nicht geeignet. 
Das zeigen regelmässige Diskussionen über diesen oder jeden Forenmod 
hier, da gibt es durchaus mindestens eine Parallele.

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich war damals (bis 2001?) in Chatcity.de
Das gibt es auch heute noch, ich weiss allerdings nicht, wie 
"pubertätsverseucht" das mittlerweile ist.

Da war es ganz lustig, viele habe ich auch privat getroffen.
Man konnte durchaus auch Ernsthaftes diskutieren, aber natürlich ging es 
auch oft um das "Eine".

In Chatcity habe ich auch meine wunderbare Frau kennengelernt - damals 
noch zumindest ungewöhnlich ;-)

Chris D.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Chris D. schrieb:
> Ich war damals (bis 2001?) in Chatcity.de

Dort war ich auch, ungefähr bis 2004.

> Das gibt es auch heute noch, ich weiss allerdings nicht, wie
> "pubertätsverseucht" das mittlerweile ist.

Wahrscheinlich extrem. Hab' vor circa einem Jahr einmal nachgeschaut ob 
sich dort jemand gehalten hat, allerdings gibts die Meisten Channels von 
früher nicht mehr, der Fokus scheint jetzt auf Flirt und Erotik (x 
Channels) und lokalem Austausch (Städtechannels) zu liegen. Der 
"Zauberwald" hat überlebt, ist aber bestimmt auch nicht mehr das, was er 
früher war.

> Man konnte durchaus auch Ernsthaftes diskutieren, aber natürlich ging es
> auch oft um das "Eine".

Hab ich damals eher weniger wahrgenommen, aber ich war vorzugsweise auch 
nur in den "seriösen" Channels "PC-KAPUT" und "Tiefenrausch" unterwegs.

Tiefenrausch hatte so einen schön blauen Hintergrund und waqr ein echter 
Chill-Out-Channel, daran erinnere ich mich noch gut. Die uralten Logins 
von früher funktionieren aber noch, gerade verifiziert. Die Oberfläche 
ist aber ziemlich neumodisch. Seps gibts auch noch. :-)

Gruß, Iwan

Autor: Christian K. (christian_k14)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe diesen Thread zufälligerweise durch Google gefunden - bin leider 
ähnlicher Meinung - die OP-Auswahl ist nicht gut. Fachlich sind dort 
manche gut, aber sozial klappts nich so.. der eine will jeden Tag durch 
zig Bilder zeigen, wie toll er und seine Projekte sind, andere drehen 
durch, wenn z.B. das Wort "PIC" aufkommt - is ja alles scheisse, ih 
baah, atmel ftw.. aber wenn man nachfragt.. WARUM? - Keine Ahnung. Nix, 
dummes nachgeplapper von irgendwem mal. Und lustig auch, fragt man dann 
zu den heissgeliebten Atmels kommt von den Leuten nichts.

Iwan wurde dort als Alkoholiker hingestellt und über ihn geurteilt.. 
Seitdem ist er wohl auch nicht mehr da - schade eigentlich.
Umgänglicher Typ mit Fachkompetenz, den Rest hat IMHO niemanden zu 
interessieren.

Founder des Channels ist übrigens R2D2, den scheint das aber nicht 
wirklich zu interessieren.

Autor: David ... (volatile)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christian K. schrieb:

> Iwan wurde dort als Alkoholiker hingestellt und über ihn geurteilt..
> Seitdem ist er wohl auch nicht mehr da - schade eigentlich.
> Umgänglicher Typ mit Fachkompetenz, den Rest hat IMHO niemanden zu
> interessieren.

Ich war damals dabei im Channel. Ich schlage vor, dass du dich mal 
besser informierst, bevor du ueber Dinge urteilst, von denen du offenbar 
keine Ahnung hast.
Naja, ich werde das hier im Interesse aller Beteiligten nicht 
breitlatschen.

Autor: Tim Music (tim_m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
So jetz geb ich auch mal meinen Senf dazu. Wie immer: die 
Rechtschreibfehler koenntest behalten :)

Als ich den Channel besucht hatte ( formatC, ja DER nervige ) wurde ich 
von einigen sehr nett empfangen, auch von Lötmichel. Meiner Meinung nach 
beruht die ganze Sache auf gegenseitigem Respekt. Hatte aber auch einmal 
amüsant erlebt wie ein junger Mann seine Frage mit RTFM beantwortet 
bekam und dann glei mal seine Wut rausgelassen hat. ( Hmm woher weiss 
der dass ich ein hurensohn bin ?!)

Natürlich, das Netz ist voller neurotischer Freaks, aber man sollte 
zuerst mal sein verhalten bedenken, bevor man sich hier dann im ot 
ausblaehrt.

Guts naechtle

Tm

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.