mikrocontroller.net

Forum: Markt [V] Unitrend UT803 Multimeter


Autor: Paul P. (pommespaule)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Gerät hat fast ein Jahr Restgarantie (Kaufdatum 12/09 bei Reichelt) 
ist aber nagelneu da gerade als Garantieleistung getauscht. (Nur für das 
Foto geöffnete Originalverpackung). Ich wollte schon länger was Besseres 
und nutze die Gunst der Stunde. Nur deshalb der Verkauf.
Technische Daten und Bild gibt es bei: 
http://www.uni-trend.com/UT803.html#
Preislich stelle ich mir 80€ exkl. Versand vor. Interessenten bitte per 
PN oder hier melden.

Gutes neues Jahr wünschend
Paul

Autor: Paul P. (pommespaule)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neuer Versuch: 70€ + Porto

Autor: domme_l (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den Preis eigentlich ganz OK.

Hab auch ein UT803, Temp. Messung kann man vergessen, Das Umschalten 
AC/DC ist blöd gelöst, Die Übertragung zum PC langsam...
Aber für den Einstieg sicher nicht schlecht.

Volt-/AmpereMessung ist soweit O.K!

Nicht als Spam sehen, nur kleiner Erfahrungsbericht.

Bei Reichelt kostest es ~ 100€!!!

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50 Euro kauf ich das !!!!

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
51.-

Autor: Peter ... (metaller)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde es für 60€ incl. Versand nehmen.

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
61.-

Autor: DPZ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
62€

Autor: Paul P. (pommespaule)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist schon weg.

Außerdem: 50€ ... für ein neuwertiges Gerät ganz ohne Garantie sollte 
ich also noch was drauflegen damit ich es los werde, wenn es nach euch 
geht?

Kann natürlich geschlossen werden.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil kostet neu bei Reichelt 99 Euro, da sind 60 Euro ein gutes 
Angebot. Also reg dich mal nicht auf, sondern freu dich darüber, dass du 
einen Du**** gefunden hast der mehr gezahlt hat.

Autor: Stefan --- (xin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weshalb denn einen Dummen ?

Dem einen war's den Preis wert, den sich der andere für ein nachweislich 
neues Gerät vorgestellt hat.

Warum meinst Du also, über andere dermaßen urteilen zu können und das 
dann auch noch öffentlich zum Ausdruck zu bringen ?  Du kannst Dir ja 
gern Deinen Teil denken, aber Kommentare wir Deine sind hier absolut 
überflüssig !

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Jaeger schrieb:
> Das Teil kostet neu
und hier wird doch ein neues angeboten...

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Hannes Jaeger schrieb:
>> Das Teil kostet neu
> und hier wird doch ein neues angeboten...

Laut Rechnung nicht, und das zaehlt im Garantiefall,
zb. bekommst du einen Tag vor Garantieende ein Geraet
getauscht, das ist aber nach 2 Tagen defekt, rate mal
wer dann der Dumme ist, also zuerst Hirn einschalten,
Danke!

vlG
Charly

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Laut Rechnung nicht, und das zaehlt im Garantiefall,
falsch...
denn die gegenseite hat ersatz mit einem neuen gerät geleistet und nicht 
vom recht auf nachbesserung gebrauch gemacht.

Autor: Hannes Jaeger (pnuebergang)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Hannes Jaeger schrieb:
>> Das Teil kostet neu
> und hier wird doch ein neues angeboten...

Ach du schon wieder :-(

Nein, es ist nicht neu. Es hat eine irgendwie geartete Geschichte hinter 
sich, die man dem OP glauben kann oder nicht. 1/3 Riskoabschlag ist für 
mich völlig OK.

Dazu kommt dann noch, dass das UT803 (wie auch das UT804) eigentlich 
hohle Brotbüchsen sind. 99 Euro für ein Neues ist eigentlich schon zu 
viel. Das scheint der OP auch gemerkt zu haben:

> Ich wollte schon länger was Besseres

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Jaeger schrieb:
> Ach du schon wieder :-(
Ja... das hab ich mir irgendwie auch gedacht =(
Und schon wieder bei Messtechnik.

> Nein, es ist nicht neu. Es hat eine irgendwie geartete Geschichte hinter
> sich, die man dem OP glauben kann oder nicht. 1/3 Riskoabschlag ist für
> mich völlig OK.
Diese Geschichte kann ja schriftlich belegt werden. Ohne Papierverkehr 
hätte ich sicher auch so meine Zweifel.

> Dazu kommt dann noch, dass das UT803 (wie auch das UT804) eigentlich
> hohle Brotbüchsen sind. 99 Euro für ein Neues ist eigentlich schon zu
> viel.
Da geb ich dir völlig Recht! Die Marge bei 99Eur muss gewaltig sein.
Aber wenn ich etwas überteuert eingekauft habe und das merke, würde ich 
auch zusehen, dass ich es (für mich) günstig wieder loswerde.

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
>> Laut Rechnung nicht, und das zaehlt im Garantiefall,
> falsch...
> denn die gegenseite hat ersatz mit einem neuen gerät geleistet und nicht
> vom recht auf nachbesserung gebrauch gemacht.

im Garantiefall zaehlt das Kaufdatum !!!

meine empfehlung :
Youtube-Video "Weisheit des Jahres"

oder frag mal bei Reichelt per email an

vlG
Charly

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Charly B. schrieb:
> im Garantiefall zaehlt das Kaufdatum !!!
ja... bei nachbesserung...
aber das ist mir zu müßig. such es dir selber raus.

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael H. schrieb:
> Charly B. schrieb:
>> im Garantiefall zaehlt das Kaufdatum !!!
> ja... bei nachbesserung...
> aber das ist mir zu müßig. such es dir selber raus.

Innerhalb von ~7 Monaten mehr als 1700 Beitraege aber
das ist dir zu 'müßig' * Kopfschuettel *

Tip: schreib doch weniger Nonsens dann haste mehr Zeit f.
wichtige Sachen :P

</closed>

Autor: Harald Wilhelms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hannes Jaeger schrieb:

> Dazu kommt dann noch, dass das UT803 (wie auch das UT804) eigentlich
> hohle Brotbüchsen sind. 99 Euro für ein Neues ist eigentlich schon zu
> viel.

Hmm, kennst Du irgendein Multimeter, das Wechselspannungen
bis 100kHz zu einem ähnlichen Preis messen kann? Die meisten
anderen, auch Markengeräte hören typisch bei 400Hz auf.
Gruss
Harald

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Charly B. schrieb:
> das ist dir zu 'müßig' * Kopfschuettel *
ganz genau.

> Tip: schreib doch weniger Nonsens dann haste mehr Zeit f.
> wichtige Sachen :P
du bist doch nur wegen dem eagle-thread angefressen. da kann ich dir 
aber auch nicht helfen, weil der noch eindeutiger ist.

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich will euch nicht verärgern, aber bei meinem UT803 hat nach ca. einem 
Monat nach Ablauf der Garantie die Hintergrundbeleuchtung angefangen zu 
flackern. Nur so als Hinweis.

Autor: Charly B. (charly)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
-
Michael H. schrieb:
> du bist doch nur wegen dem eagle-thread angefressen. da kann ich dir
> aber auch nicht helfen, weil der noch eindeutiger ist.

Leidest du an Verfolgungswahn ??? (oder Porzellansyndrom)

jetzt versteh i auch die Aussage von Hannes Jaeger
> Ach du schon wieder :-(

hauptsache du hast ueberall deinen Senf dazugegeben 
(Minderwertigkeitskomplex ?)

meine Oma hat zu sowas gesagt: 'laestig wie a scheisshausmuecke' ;)

Autor: Scans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Charly B. schrieb:
> hauptsache du hast ueberall deinen Senf dazugegeben
> (Minderwertigkeitskomplex ?)
wenigstens war er sachlich :D

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Scans: wg112, oder?
Danke, aber ich komm allein klar ^^

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.