mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Pearl Ersatz


Autor: Peter Frosch (frooot)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da Pearl weiterhin mit dem Brötchen wirbt und ich nicht einsehe so einem 
Luftgebäck meine Kohle (wenn auch indirekt) zu geben würde ich gerne
wissen welche alternativen ihr zu Pearl kennt.

Autor: El Jefe (bastihh)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
eBay...

Autor: Peter Frosch (frooot)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Irgend etwas das weniger evil ist?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du uns sagen könntest, WAS man bei Pearl eigentlich kaufen kann, 
können wir dir Empfehlungen geben.

Ansonsten ist Pearl einfach nur ein Schrummelladen für 
Chinabilligstmist. Genau so wie Ebay ;-)

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Direkt aus Fernost kommen lassen

Dealextreme & Chinavasion fallen mir da spontan ein, aber da gibt es 
sicher noch so einige.

Autor: Frank P. (mauz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir Unwissendem jemand den Zusammenhang von einer Backware und 
einem Elektronikhändler (im weitestem Sinne) erklären? Und direkt an den 
TO: Kaufst Du gar keine Bäckereierzeugnisse, da die Bäcker in der Regel 
auch ihre Brötchen bewerben und Du dort Dein Geld noch direkter einem 
Luftgebäck geben würdest?
frank

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Frosch schrieb:
> würde ich gerne wissen welche alternativen ihr zu Pearl kennt.

Die schreiben sich anscheinend seit kurzem mit E hinten, also Pearle.
Hartlauer und Fielmann dürften wohl am bekanntesten und verbreitetsten 
sein. Ob es bei jenen allerdings auch diese Altersrabatt-Aktion gibt 
entzieht sich meiner Kenntnis, da ich (noch?) kein Sehhilfenträger bin.

Iwan

Autor: Frank P. (mauz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich werd verrückt, jetzt kommt auch noch ein Optiker ins Spiel. Bis 
jetzt sind also Bäcker, Elektronikhändler und Optiker dabei. Will noch 
irgend ein Berufsstand mitspielen und was wird eigentlich gespielt?

Иван S. schrieb:
> Die schreiben sich anscheinend seit kurzem mit E hinten, also Pearle.

Dieses "seit kurzem" kann ich fast nicht glauben. Zitat von deren 
Website: "1961:    Gründung in Savannah, USA von Augenarzt Dr. Stanley 
Pearle."

frank

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank P. schrieb:
> Ich werd verrückt, jetzt kommt auch noch ein Optiker ins Spiel.

Tut leid, unter Pearl(e) war mir eben nur die Optikkette bekannt.

> Иван S. schrieb:
>> Die schreiben sich anscheinend seit kurzem mit E hinten, also Pearle.
>
> Dieses "seit kurzem" kann ich fast nicht glauben. Zitat von deren
> Website: "1961: Gründung in Savannah, USA von Augenarzt Dr. Stanley
> Pearle."

Komisch, ich hätt schwören können...
Naja, liegt wohl am stummen E, die Fernsehwerbung hat sich dermaßen 
eingeprägt, aber eben nur audio-mässig. Liegt wohl an der Chris Lohner*.

Iwan

* Ehemals omnipräsente Sprecherin und Moderatorin beim ORF, später 
Werbung für die Optikkette, unter Anderem Stimme der Zugansage auf 
österr. Bahnhöfen.

Autor: Johnny B. (johnnyb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um was gehts hier eigentlich? Ich steh total auf dem Schlauch bzw. habe 
wohl Tomaten auf den Augen samt Brett vor dem Kopf.

Falls es um das Versandhaus geht; ich hatte bisher keine schlechte 
Erfahung mit denen gemacht. Die Ware ist zwar schon vielfach ziemlich 
schrottig, aber im Gegensatz zu Conrad aber sehr billig und man weiss 
was man erwarten kann. Daher für mich vollkommen ok. Und das Sortiment 
an Schmuddelware ist sehr gross.
Früher war der Katalog auch spitzenmässig. Legendär war der kleine Typ 
mit Brille, welcher zusammen mit einer sexy Blondine samt Peitsche eine 
Master-Slave Steckdosenleiste angepriesen hatte.
Heute kommt der Katalog leider ein wenig "anständiger" daher.
:-)

Autor: Oliver Stellebaum (phetty)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, die versuchen jetzt, seriös zu sein.
In den Videos auf der Seite preisen Bruder und Schwester (sehen echt so 
aus!) die sagenhaften Produkte an. Und dann noch so ein dicker Opa der 
versucht, dem ganzen einen technischen Anschein zu verleihen.

Autor: A. None (bastelmaniac)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Frosch,

so was wie farnell. Da bekommste zu fast 100% nur technisches zu sehen.

Sonst hätte ich ja Pollin gesagt, aber die haben ja schon auf der 
Startseite links Werbung wie sie dir nicht gefällt.

Den Rest haben die Anderen genannt.

Autor: Frank P. (mauz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jetzt verstehe ich, es geht gar nicht um Luftgebäck! Es geht um 
Metallverpackungen! Na das geht mal überhaupt nicht, scheiß 
Weißblechmafia! Das hätte TO auch gleich schreiben können.
frank

Autor: Jürgen W. (lovos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Falls es um das Versandhaus geht; ich hatte bisher keine schlechte
>Erfahung mit denen gemacht.

Geht mir genauso. Habe ein USB-MIDI Interface gekauft. Hat weniger als 
1/10 des Preises gekostet, was ich in paar Jahre bei Thomann/M-Audio 
ausgegeben habe und funktioniert seit einem 3/4 Jahr perfekt im 
Dauereinsatz.

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank P. schrieb:
> Jetzt verstehe ich, es geht gar nicht um Luftgebäck! Es geht um
> Metallverpackungen! Na das geht mal überhaupt nicht, scheiß
> Weißblechmafia!

Kuchenblechmafia!!! :)

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny B. schrieb:

> Falls es um das Versandhaus geht; ich hatte bisher keine schlechte
> Erfahung mit denen gemacht.

Ich vermute mal, es ist dieses hier: https://www.pearl.de/c.shtml Aber 
mach dir nichts draus, wenn das ist, dann hast du nichts verpaßt.

Autor: Nostrifizius in der Satrapenwirtschaft (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Peter Frosch schrieb:
> Da Pearl weiterhin mit dem Brötchen wirbt

Bitte was?

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lustig finde ich :
http://www.pearl.de/a-PX3630-1602.shtml

3d mediaplayer

so wie ich das verstehe ist das ein stinknormaler mediaplayer mit einer 
mitgelieferten rot-cyan-Brille

Autor: Hannes H. (mui)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was glaubt ihr, taugt das hier was:

https://www.pearl.de/a-REF11241-1606.shtml

sowas in der Art suche ich eigentlich.
Alternativ hatte ich die Idee sowas selber zu bauen aus mini-itx board, 
7"-touch-display mit nem linux und xbmc - das würde zu dem Preis aber 
natürlich nicht gehen.

Autor: Jakob Lell (jakob)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An sich ist der Laden schon seriös und meine Bestellungen kamen bis 
jetzt immer recht zügig. Besondere Ansprüche an den Service sollte man 
aber nicht haben. Selbst bei den Eigenmarken, die sonst nicht erhältlich 
sind, sind (auch auf Anfrage) oft keine Ersatz- oder Zubehörteile 
verfügbar. Auch weitergehende technische Informationen (z.B. zu den 
simvalley-Handys) sucht man vergeblich.

Autor: Gerry E. (micky01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vlad Tepesch schrieb:
> lustig finde ich :
> http://www.pearl.de/a-PX3630-1602.shtml
>
> 3d mediaplayer
>
> so wie ich das verstehe ist das ein stinknormaler mediaplayer mit einer
> mitgelieferten rot-cyan-Brille

Am besten ist dabei der Spruch von der Lichtgeschwindigkeit.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.