mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Möglichkeiten den Kontroller anzusprechen


Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich bin momentan damit mich ein wenig mit Microkontrollern zu befassen. 
Hab leider auf dem Gebiet bisher noch keine Vorkenntnisse, aber bin 
fleißig dabei die Tutorials hier auf der Seite zu lesen.

Mein Kontroller ist momentan ein AVR-NET-IO Fertigmodell. Dieser soll 
später mit Stromzählern verbunden werden und bestimmte Methoden 
ausführen, welche ich in C geschrieben habe.

Nun wollte ich mal fragen, welche möglichkeiten es gibt, damit der 
Kontroller die Methoden ausführt. Zum einen können mir die Stromzähler 
eine bestimmte Spannung liefern wenn der Kontroller mit diesen verbunden 
ist.
Oder führt der Microkontroller die auf ihn geschriebenen Methoden direkt 
aus sobald er irgendwo angeschlossen wird?

Gruß, Arne

Autor: micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell dir den µC als einen PC vor, der nur ein einziges Programm von 
einer Live-CD ausführt, wenn er startet.
Dieses Programm (deine "Methoden") liegen im Flash (==CD-ROM) und werden 
ausgeführt, sobald Spannung anliegt. Soll ein anderes/modifiziertes 
Programm laufen musst Du das Flash/(CD-ROM) neu zusammenstellen, also 
den Source code compilieren und auf den µC brennen.

Autor: Timo P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wann welche funktionen(methoden) ausgef. werden, legst du doch fest!

z.B.

if (ADC_read(0) >= 100)
{
  led_an();
}

guck mal hier ins GCC-Tutorial

Autor: Timo P (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dass ein Stromzähler einen analogen Wert liefert, ist sehr 
unwahrscheinlich. Selbst die billigst im Baumarkt erhältlichen Ein~ oder 
Dreiphasigen Stromzähler haben eine S0-Schnittstelle. Also digitalen 
Impulsgeber!

Autor: Arne (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schonmal vielen Dank für die Antworten, die habem mir gut weitergeholfen 
um ein Verständniss für Microkontroller zu bekommen.

Nun hätte ich jedoch noch eine Frage, ich würde gerne für mein Vorhaben 
JTAG nutzen. Jetzt bin ich mir aber nicht sicher, ob der Kontroller dies 
überhaupt unterstützt. Denn eine seperate JTAg Schnittstelel sehe ich 
nicht. Jedoch steht in der Anleitung etwas von JTAG bei den Fuse Bits.

Ich hab das AVR-Net-IO Board mit einem ATMega 32 von Pollin.

Autor: Peter Diener (pdiener) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der ATmega32 kann JTAG, das ist aber beim AVR-Net-IO nicht auf einen 
entsprechenden Stecker gelegt, kann damit also nicht so einfach genutzt 
werden.

Programmiert wird der ATmega32 im AVR-Net-IO über die ISP Schnittstelle, 
die jedoch kein Debugging unterstützt. Das ist bei so kleinen 
Controllern normal aber auch nicht wichtig. Man kann durchaus auch mit 
manuellen Debugausgaben z.B. über die serielle Schnittstelle arbeiten.

Grüße,

Peter

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich würde gerne für mein Vorhaben JTAG nutzen.

Warum? Was erhoffst du dir dadurch? Was hast du weiteres vor?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.