mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BLDC-Motor mit unbekanntem Last starten


Autor: Uprock M. (uprock)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Die BLDC-Motoren werden in meisten Fällen durch Zwangskommutierung
gestartet.Zur zeit habe ich als Last eine Luftschraube und für diese
habe ich feste kommutations-timer und -pwm werte programmiert.Wenn ich
jetzt unbekannte Last habe , wäre es richtig erstmal mit kleinem Stromm
zu starten dann überprüfen ob EMK-antwort erfolgt, wenn nicht dann 
Stromm zufügen und so weiter bis die Umdrehungen  nach induzierter 
spannung folgen?

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dmytro Mayacki schrieb:
> Wenn ich
> jetzt unbekannte Last habe , wäre es richtig erstmal mit kleinem Stromm
> zu starten dann überprüfen ob EMK-antwort erfolgt, wenn nicht dann
> Stromm zufügen und so weiter bis die Umdrehungen  nach induzierter
> spannung folgen?

Ja so würde ich das auch machen. Ich würde allerdings nicht 'stufenlos' 
erhöhen sondern in max. 8-10 Schritten den gesamten relevanten Bereich 
der PWM durcharbeiten. Sobald die Gegeninduktion erfolgreich ist und 
genügend Informationen vorhanden sind sofort von der Zwangskommutation 
absehen.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gescheit geht das Anlaufen bei dynamischer Last nur über einen externen 
Drehzahlsensor.

Autor: anonyous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vom Prinzip her startet man einen sensorlosen BLDC wie einen 
Schrittmotor.

Spannung anlegen, so dass etwa der Nennstrom fließt, ergibt sich aus dem 
Innenwiderstand des Motors, oder eben messen.

Dann Beschleunigungsrampe fahren und hoffen, dass der Motor "Schritt 
halten kann". Während dessen die induzierte Spannung überwachen. Sobald 
die messbar wird, umschalten auf geregelten Betrieb. (~ 10% der 
Nenndrehzahl)

...So zumindest hab ich das damals gemacht.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.