mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Welches Programm wird von cmd.exe gestartet?


Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe auf meinen Rechner (Windows 7, 64bit) mehrere Versionen des 
MinGW-Compilers, da ja alle möglichen Pakete ihren eigenen Compiler 
mitbringen (z.B. Qt, PythonXY, WinAVR, etc...)

Wie kann ich herausfinden, WELCHE der vielen "gcc.exe" nun ausgeführt 
wird, wenn ich "gcc" in der Kommandozeile eingebe? (Die Version im 
aktuellen Verzeichnis ist es schonmal nicht, wie man in diesem Fall mit 
"gcc -v" herausfinden kann...?)

Vielen Dank schonmal im Voraus!

Anton

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem nicht gelöst, aber umgangen:

Systemvariable "PATH" umsortiert.

Aber rein aus Interesse, vielleicht kenn ja doch jemand eine 
Möglichkeit, wie man herausfinden (nicht nur steuern) kann, welche .exe 
gestartet wird?

Autor: Icke (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geb mal PATH ein.

Autor: Pom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anton schrieb:
> Problem nicht gelöst, aber umgangen:
>
> Systemvariable "PATH" umsortiert.
>
> Aber rein aus Interesse, vielleicht kenn ja doch jemand eine
> Möglichkeit, wie man herausfinden (nicht nur steuern) kann, welche .exe
> gestartet wird?
Keine Ahnung, wie das bei Windows gemacht wird, aber unter UNIX reicht 
ein "which gcc" und Dir wird angezeigt, welcher GCC verwendet wird.

Gruß,
Pom

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, Prom!

Das funktioniert auch unter Win7; man darf nur nicht das ".exe" 
vergessen...

Anton

Autor: Info (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anton schrieb:
> Das funktioniert auch unter Win7; man darf nur nicht das ".exe" vergessen...

Das ist kein Windows / CMD Befehl, sondern which.exe wird dann 
wahrscheinlich im selben Pfad wie das grep.exe liegen (WinAVR? MinGW? 
GnuWin32? mSysGit? ..?)

Autor: bluppdidupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei länger laufenden Prozessen könnte man im Taskmanager nachschauen 
(unter Details die Spalte "Befehlszeile" einblenden)

Ansonsten gibt es in aktuellen Windows-Versionen auch "where", wobei ich 
nicht weiß ob das 100%ig passt.

Autor: bastel_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, im Taskmanager die Befehlszeile und Abbildpfadname einblenden.
Wenn man wissen möchte, welche Datei aus PATH genommen wird, dann geht 
das so:
for %d in (notepad.exe) do echo %~$PATH:d
In Batchdateien natürlich mit %%d.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.