mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Ich brauche eure Hilfe.


Autor: Rocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,


Ich bewerbe mich gerade um eine Selle im Bereich E-Technik und ich kenne 
nur Stepstone und Jobroboter ,kennt ihr andere Jobseiten?

Ich danke euch für eure Hilfe

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meiner Meinung nach die wichtigste Jobbörse für Elektrotechnik:
www.monster.de

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Jobbörse von der Arbeitsagentur scheint von den meisten hier
wohl geschmäht, aber so schlecht scheint mir die nicht zu sein.
Leider steht und fällt die Qualität auch mit der Seriösität der
Unternehmen in D und damit steht es nicht immer zum Besten.
Leider kann man da nur 200 Stellen am Stück anzeigen, also muss
man clever filtern und vor allem die Dienstleister meiden bzw.
raus kicken(z.B. mit der erweiterten Suche). Die perfekte Jobmaschine
wird es wohl nicht geben und wer eine kennt der hegt die wie einen
Schatz, nur für Auserwählte gedacht.

Autor: Rocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Vielen Dank erstmal.

@Leo:

bei Jöbbörse wie  kann man herausfinden ,wann die Stellenanzeige 
veröffentlicht worden ist. Manchmal sind die Stellenangebote schon zu 
alt oder?

Autor: Marx W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rocki schrieb:
> kennt ihr andere Jobseiten?

Würde auch mal Jobturbo.de (Metasuchmaschine) ins Auge fassen, vor allem 
kann man hier sehr schnell die Suchfunktion durch weitere Kriterien 
verfeinern.

Autor: Schiller72 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Macht es euch doch nicht so schwer. Google -> "Job + Ingenieur + 
Elektrotechnik" als Suchbegriff oder ähnlich und Gut ist.

Oder:
faz.de
ingenieurkarriere.de
zeit.de (eher wissenschaftlich)

Die Tageszeitungen aller größeren Städte (Berliner Morgenpost, Hamburger 
Abendblatt, Hannoverische Allgemeine, etc. - alles online)

monster.de
jobpilot.de
stepstone.de

Nebenbei hat jede halbwegs solide Firma eigene Stellenseiten.
Und wie oben schon jemand sagte, die Seiten der Arbeitsagentur fand ich 
so schlecht auch nicht.

Grüße
Schiller72

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rocki
>bei Jöbbörse wie  kann man herausfinden ,wann die Stellenanzeige
>veröffentlicht worden ist. Manchmal sind die Stellenangebote schon zu
>alt oder?
Es gibt zwei Arten von Angeboten. Eine auf der selben Plattform und
dann verlinkte Angebote die man häufig vergessen kann wenn es
Dienstleister mit minimalistischer Tätigkeitsbeschreibung sind.
Solange es keine Karteileichen bei der AA sind kann man rechts im Bild
"Letzte Änderung usw." finden, was einem Hinweise auf die Aktualität
gibt, da nach 9 Wochen das Angebot gelöscht wird. Außerdem sollte
man IMMER den Anbieter anrufen wenn eine Telefonnummer bei steht.
Mail geht zwar oft auch, aber die Leute sind häufig schreibfaul.
Selten steht auch mal ganz unten ein Datum, aber Pflicht ist es nicht
und auch nicht vorteilhaft, weil oft was faul ist, wenn das Datum
uralt ist. Ich habe hier in meiner Nähe eins vom März 2010 das immer
wieder aufgefrischt wird.

Autor: Wilhelm F. (ferkes-willem)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rocki schrieb:

>kennt ihr andere Jobseiten?

Durchforste mal die Seiten der Arbeitsagentur. Irgendwo gibt es dort 
auch eine sehr umfangreiche Liste mit Jobsuchmaschinen. Jedoch habe ich 
den konkreten Link gerade nicht parat, den mußt du also noch selbst 
finden.

Autor: Kein Dienstleister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rocki schrieb:
> Ich bewerbe mich gerade um eine Selle im Bereich E-Technik und ich kenne
> nur Stepstone und Jobroboter ,kennt ihr andere Jobseiten?

Was suchst Du und wo?
Wir suchen immer (gute) Leute.... nein wir sind kein Dienstleister!

Autor: U.R. Schmitt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kein Dienstleister schrieb:
> Wir suchen immer (gute) Leute.... nein wir sind kein Dienstleister!

Wer ist "Wir"?

Autor: Rocki (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

kein Dienstleister schrieb:
>Was suchst Du und wo?


Ich habe E-Technik mit Schwerpunkt Elektrische Energie und 
Automatisierungstechnik studiert.

und komme aus Frankfurt/Main

Autor: Kein Dienstleister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Rocki schrieb:
> Ich habe E-Technik mit Schwerpunkt Elektrische Energie und
> Automatisierungstechnik studiert.
>
> und komme aus Frankfurt/Main

Somit schon Disqualifiziert da nicht die Frage war woher Du kommst (das 
ist erstmal egal).
Die Frage war WO Du suchst.(Regional/ Überregional/ International)
Aber viel Glück bei Monster und Co.

Autor: Kein Dienstleister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
U.R. Schmitt schrieb:
> Wer ist "Wir"?

Mittelständisches Unternehmen mit eigener Entwicklung. Ich Denke mal 
Andreas hat was dagegen wenn ich hier 'Stellenangebote' poste... ;)

Autor: Hauspapa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch Blindbewerbungen können sich lohnen. Hilfreich ist goople maps, 
Kartenausschnitt festlegen und ein Suchbegriff wie "Messtechnik", 
"Antriebstechnik", "Elekronik",... schon weisst Du wo jemand sitzt und 
hast meist auch einen Link zur Webseite dabei. Ansonsten kann man für 
Blindbewerbungen auch gut das "Wer liefert Was" durchgraben.

viel Erfolg
Hauspapa

Autor: Leo ... (-headtrick-)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kein Dienstleister
Dann meldet euch einfach an und schickt euch PNs und klärt das.
Angemeldet hat man auch noch weitere Funktionen zur Verfügung.
Mit Ausreden wird das nichts.
>Hauspapa
Ja, aber nicht blind verschicken, sondern telefonisch erst mal fragen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.