mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Auswahl von Logikbausteinen


Autor: Kjhas Asd (gregy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Moin,

zum Anfang die Standardfloskel:
Ich bin neu hier und wollte mal...

Also, neu stimmt und, dass ich Hilfe benötige auch. Da ich mich erst 
seit neustem mit der praktischen Elektronik beschäftige, habe ich so 
mein Problem für diverse Anwendungen die benötigten Bausteine zu finden. 
Gibt es dafür evt. Internetseiten und/oder Programme (eine Liste und 
Aufreihung der Funktion)?

Jetzt grade benötige ich einen Baustein, der 8 Signale mit z.B. einem 
Enableeingang durchschaltet...


Vielen Dank schon einmal in Voraus


Greez Gregy

Autor: Lukas K. (carrotindustries)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://en.wikipedia.org/wiki/List_of_7400_series_i...
ist ganz brauchbar
vielleicht suchst du einen 74151: 8-Line to 1-Line Data 
Selector/Multiplexer

Autor: olibert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du suchst nach einem Latch. Siehe hier:

http://www.datasheetcatalog.com/function/Logic/Latches.shtml

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sören Rauls schrieb:
> Jetzt grade benötige ich einen Baustein, der 8 Signale mit z.B. einem
> Enableeingang durchschaltet...

Damit könnte auch ein 8-Bit-Bustreiber gemeint sein, so etwas wie ein 
'541.

Autor: Kjhas Asd (gregy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hmm, also das was ich habe hilft auf jeden Fall im allgemeinen weiter.

Um es zu konkretisieren: Ich habe vor ein Testboard für ATMEGA's zu 
bauen. Ich habe 8 verschiedene Controller, die prinzipiell alle parallel 
laufen. Mit einem ATTiny würde ich dann gerne (über einen Taster) die 
einzelnen Controller durchschalten können (um nur je einen zu nutzen).

Dies durchschalten beinhaltet:

-   Statusanzeige, welcher Controller aktiv
-   die einzige ISP-Ss soll zum Controller durchgeschaltet werden (Dafür
    dieser Baustein)
-   sämtliche Ein- und Ausgabe soll auf den jeweiligen Controller
    durchgeschaltet werden.

Ich hoffe, dass diese Erklärung halbweg verständlich ist...

Thx @ all

Greez Gregy

Autor: dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sören Rauls schrieb:
> Ich habe 8 verschiedene Controller, die prinzipiell alle parallel
> laufen.

Hört sich sehr störanfällig an. Es wäre sinnvoller, die AVRs je nach 
Bedarf auszuwechseln.

Autor: Kjhas Asd (gregy)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dirk schrieb:
> Hört sich sehr störanfällig an. Es wäre sinnvoller, die AVRs je nach
> Bedarf auszuwechseln.

Also ich möchte die Controller ja nicht parallel betreiben. Ich ahbe vor 
eine Testeinheit zu konstruieren, auf der soweit alles vorbereitet ist. 
So dass ich nicht immer die AVRs wechseln muss, und und und...

Greez Gregy

Autor: Peter R. (pnu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Beschreigung ist estwas nebulös, aber mir fällt da eher eine Lösung 
in der Form ein, dass EIN Kontroller vorhanden ist, bei dem man acht 
verschiedene Programme aufrufen kann.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.