mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR32: SDRAM und LCD


Autor: Kalli L. (knl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich versuche an einen UC3A0512 ein memory mapped LCD zu betreiben.
Am EBI wird ein SDRAM über /CS1 angesteuert.
Das Display liegt an /CS3.

Problem:
Schreibe ich nun auf das LCD, werden /WR und /CS3 richtig generiert,
/CS1 bleibt bei diesem Zugriff aber weitehin aktiv.

Hat jemand Erfahrung mit dem gleichzeitigen Benutzen von SDRAM und SRAM 
am UC3?

Autor: Jens A. (micro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ja funktioniert bei mir einwandfrei
Ich habe allerdings das ebi selbst eingestellt
Nicht über das Framework

Autor: Jens A. (micro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Email Not Act

Autor: Kalli L. (knl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens A. schrieb:
> Email Not Act

was bedeutet das?

Autor: Jens A. (micro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe vergessen die Email benachrichtigung zu aktivieren deswegen

Autor: Kalli L. (knl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du die CS-Signale mit dem Oszi kontrolliert?
Bei mir funktioniert das Display und SDRAM auch, aber die CS-Signale tun 
halt nicht das, was sie nach meiner Ansicht tun sollten.

Autor: ..offensichtlich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...sind deine Ansichten vielleicht falsch? ;-)

Autor: Kalli L. (knl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun,
ich bin mit meinem Problem auch bei den Kollegen von Atmel vorstellig 
geworden:

Hello,
I do not use /NC1 for address decoding.
NCS1 is connected directly to the SDRAM and
NSC3 is connected directly to the LCD.
My expection is that if I make an access to the LCD (in this moment NCS3 
is low) the signal NCS1 have to be high(inaktiv)
so that the possibilty of a bus collision is avoid.


Die Anwort war:
Dear Customer,
Yes, when LCD is used, NCS1 should be held high to avoid bus collision. 
It can be done by changing its function to a GPIO.

@Jens A.:
kannst du mir die Konfiguration verraten mit der du das geschafft hast?

Autor: Jens A. (micro)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sorry ich habe cs0 natürlich genommen nicht cs3. Muss aber genauso 
funktionieren. Wie sollten denn deiner Keineung nach die CS Signale 
sein.
Also meiner meinung und so sind sie auch geht CS low wenn auf das Device 
zugegriffen wird. Ansonsten HIGH. So ist nun mal ein EBi definiert.
Achso die SDRAM config habe ich doch aus dem Framework.
unsigned char holewritecycle=15;

  // start config ebi for adresses on cs0

  AVR32_GPIO.port[0].pmr1|=(1<<14); // enable PA14 function c this is cs0

  AVR32_SMC.cs[0].CYCLE.nrd_cycle=holewritecycle;
  AVR32_SMC.cs[0].CYCLE.nwe_cycle=holewritecycle;  // set hole write cycle to

  AVR32_SMC.cs[0].SETUP.ncs_rd_setup=0;
  AVR32_SMC.cs[0].SETUP.ncs_wr_setup=0;    // set cs write setup time to 0

  AVR32_SMC.cs[0].SETUP.nrd_setup=1;
  AVR32_SMC.cs[0].SETUP.nwe_setup=1;    // set we write setup time to 0


  AVR32_SMC.cs[0].PULSE.ncs_rd_pulse=holewritecycle+1;
  AVR32_SMC.cs[0].PULSE.ncs_wr_pulse=holewritecycle+1;
  AVR32_SMC.cs[0].PULSE.nrd_pulse=8; //nrd-read
  AVR32_SMC.cs[0].PULSE.nwe_pulse=8; //nwe-write enable

  AVR32_SMC.cs[0].MODE.bat=0; //Byte Access Type 0=Byte select access type, 1=Byte write access type
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.dbw=1; // data buth width 0= 8 bit 1= 16 bit 2 = 32 bit
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.exnw_mode=0; //nwait mode
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.pmen=0;
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.ps=2; //Page Size 0=4-byte Page, 1=8-byte Page, 2=16-byte Page, 3=32-byte Page
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.read_mode=1;
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.tdf_cycles=0;
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.tdf_mode=0;
  AVR32_SMC.cs[0].MODE.write_mode=0;


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.