mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromverbrauch ATXmega16A4


Autor: Christoph S. (mcseven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi *,

ich finde partout kein Datenblatt und keine Angabe zum ATXMEGA16A4, die 
den Stromverbrauch enthält. Hat eventuell einer einen zur Hand (32 oder 
64k Version auch ok) und könnte nachmessen, was der bei 3,0V mit seinem 
eingebauten 2MHz OSC im Betrieb und im Power-Down (32khz RTC enabled) an 
µA oder mA zieht? Oder finde ich diese Angaben irgendwo online?

Danke, Christoph

Autor: nicht Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph S. (mcseven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, fairer Punkt. Unpräzise ausgedrückt: Im Datenblatt steht "niedriger 
Stromverbrauch", aber keine absolute Angabe in µA oder mA, und mir geht 
es genau da drum; die MSP-Teile von TI verbrauchen nämlich µA im Betrieb 
und ich würde gerne wissen, ob die ATXMEGA dazu eine Alternative 
darstellen vom Verbrauch her... Cheers

Autor: nicht Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph Söllner schrieb:
> Im Datenblatt steht "niedriger
> Stromverbrauch", aber keine absolute Angabe in µA oder mA

Aber Hallo stehen die drin (vielleicht nicht auf der ersten Seite die 
vom Marketing erstellt wird).
Da würde ich jetzt um 5€ wetten ohne nachzusehen, machst du mit?

Autor: Christoph S. (mcseven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Whoops, lieber nicht :) Hast natürlich Recht. Und wer suchen kann, der 
findet auch. Nix für ungut...

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph Söllner schrieb:
> ich finde partout kein Datenblatt und keine Angabe zum ATXMEGA16A4, die
> den Stromverbrauch enthält.

Meist unter Electrical Characteristics.
Bei ganz neuen uC-Typen kann es sein, dass noch keine Messwerte drin 
sind.
Da muss man dann auf die 2. Version des DBs warten.

Christoph Söllner schrieb:
> die MSP-Teile von TI verbrauchen nämlich µA im Betrieb

Wird gerne angeführt, aber meist ist der Hauptstromverbraucher der 
Schaltung sowieso nicht der uC, also warum da so viel Aufwand gemacht 
wird?
Was willst du den machen?
:-)

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Floh schrieb:
> die MSP-Teile von TI verbrauchen nämlich µA im Betrieb

Das kann ein XMega auch. Definiere "Betrieb". PowerDown ist auch ein 
Betriebszustand.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.