mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik µC unterschiedliche Spannungen durchschalten DAC selberbauen


Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi...

Ich möchte mit einem µC 4 Spannungen durchschalten 0,5V - 3V - 5V - 
7,5V, ich habe eine 12V Quelle und 4x BC547 die mit 10K an der Base mit 
dem µC verbunden sind. Der µC ist schon fertig programmiert. Jetzt meine 
frage wie bekomme ich die unterschiedlichen Spannungen erzeugt, wie muss 
ich die restliche Schaltung aufbauen? Vieleicht ein R/2R-Netzwerk :-S 
aber wie genau dann mit den Transistoren beschalten? Die Spannungen 
müssen nicht genau die Werte haben +-0,3V sind ok.

Ich danke euch im voraus...

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Ströme sind denn gefragt?

Frank

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welche Ströme sind denn gefragt?


Micha schrieb:
> Der µC ist schon fertig programmiert.

Einen µC kann man umprogrammieren und Schaltungen und Platinen lassen 
sich ändern.

Frank

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry dat habe ich natürlich jetzt vergesen, der Strom wir in etwa bei 
50mA liegen, max. 100mA.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Micha (Gast)

>Ich möchte mit einem µC 4 Spannungen durchschalten 0,5V - 3V - 5V -
>7,5V, ich habe eine 12V Quelle und 4x BC547 die mit 10K an der Base mit
>dem µC verbunden sind. Der µC ist schon fertig programmiert.

Schön, aber deine Beschreibung ist noch sehr doppeldeutig. Willst du 
diese verschiedenen Spannungen auf ein Signal schalten oder jeweils eine 
Spannung auf ein Sognal, also in Summe vier Ausgänge?

>ich die restliche Schaltung aufbauen? Vieleicht ein R/2R-Netzwerk :-S
>aber wie genau dann mit den Transistoren beschalten? Die Spannungen
>müssen nicht genau die Werte haben +-0,3V sind ok.

Könnte man mit einem/vier LM317 machen, einfach den Spannugsteiler per 
Transistor umschalten.

MFG
Falk

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja noch einmal ein sorry... diese verschiedenen Spannungen sollen auf 
ein Signal geschaltet werden.

Autor: Julian O (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum kann man sich nicht die Transistoren sparen und direkt an den 
Portpin einen Spannungsteiler hängen. Anschließend wird die Spannung von 
einem Power-OP verstärkt?

Keine Ahnung ob das funktioniert. Mich würde mal die Meinung von Anderen 
interessieren (Gründe dafür/dagegen)

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Julian O schrieb:
> Keine Ahnung ob das funktioniert. Mich würde mal die Meinung von Anderen
>
> interessieren (Gründe dafür/dagegen)

Klar funktioniert das. Spricht auch nichts dagegen.

Da kann man auch einen DAC vorsetzen.

mfg.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vier Spannungen -> 2 Bit DAC. Mit ein paar Widerständen und einem OPV 
ala LM358 kann man das machen. Siehe Anhang. Und weil ich jetzt zu faul 
bin ein Gleichungssystem zu lösen, braucht man halt drei Pins ;-)

MFG
Falk

Autor: Micha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt es noch andere möglichkeiten???

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Micha (Gast)

>gibt es noch andere möglichkeiten???

Sicher, aber warum? Zu kompliziert? Viel einfacher wird es nicht.

MFG
falk

Autor: Micha (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wär so etwas im Anhang nicht möglich?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Micha (Gast)

>Wär so etwas im Anhang nicht möglich?

Doch. Das ist ein 4 Bit R2R DAC. Der braucht aber dahinter auch einen 
Verstärker, um auf deine Spannungen zu kommen. Und mehr Pins braucht er 
auch ;-)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.