mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Thema der Bachelorarbeit entscheidend für Berufseinstieg


Autor: frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

hab mal eine Frage, wie wichtig ist denn das Thema der Bachelorarbeit 
für die berufliche Zukunft (Einstieg).

Ist das Thema der Bachelorarbeit bei späteren Bewerbungen und 
Vorstellungsgesprächen entscheidend?

Bleibt man in der Regel in dem Bereich wo man auch seine Abschlussarbeit 
geschrieben hat?

Herzlichen Dank.

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War dein Facharbeitsthema wichtig?
:-)

Autor: Mark Brandis (markbrandis)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War das Thema des Praxissemesters wichtig?
:-)

Autor: Mine Fields (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das Thema für die Firma interessant ist, kann es durchaus wichtig 
werden.

Autor: frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ja, aber würden die dann nicht fragen, wenn Sie sich so sehr für dies 
und jenes(Thema der Bachelorarbeit) interessieren, wieso bewerben Sie 
sich dann bei uns? Wir machen doch was ganz anderes. Wie hier z.B. 
letztens in der Diskussion- Softwareentwicklung oder 
Hardwareentwicklung, was ist besser.

Wenn ma von dem Beispiel ausgeht: Die Firma würd einen ja dene ich nicht 
ernst nehmen, wenn einer seine Bachelorarbeit in Rivhtung 
Softwareentwicklung macht und sich dann für Hardwareentwicklung, 
Energietechnik, Vertriebsing oder weiss der Teufel was bewirbt...

Autor: klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hab mal eine Frage, wie wichtig ist denn das Thema der Bachelorarbeit
> für die berufliche Zukunft (Einstieg).

Ja, bei mir war es das. Wenn du ein anspruchsloses 0815 Thema 
bearbeitest bist du natürlich, im direkten Vergleich gegenüber 
denjenigen die richtig Kraft und Energie in ihre Arbeit investiert 
haben, im Nachteil.

Tipp: Sehe zu dass man dir keine Sperrvermerke aufschwatzt, dann kannst 
du die Arbeit als Referenz zu Vorstellungsgesprächen mitnehmen. Das ist 
ein nicht zu unterschätzender Vorteil.

Autor: frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Sperrvermerke"

Wie meinst du das? Schlechte Bewertung, oder dass die Arbeit unter 
Schutz vor dritten steht?

Ich meinte eigentlich nicht den Anspruch des Themas, eher die 
Richtung...

Aber gut zu wissen. Dankeschön.

Autor: Thomas1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klaus schrieb:
> Tipp: Sehe zu dass man dir keine Sperrvermerke aufschwatzt


Da hat der Student das Urheberrecht und diese kann nicht übertragen 
werden. Nutzungsrechte kann man da anderen geben.

Autor: Marx W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frank schrieb:
> hab mal eine Frage, wie wichtig ist denn das Thema der Bachelorarbeit
>
> für die berufliche Zukunft (Einstieg).

Null:
Aber wichtig wenn du die Arbeit in einem Unternehmen machst.
Gut Arbeit= Einstellung
schlecht Arbeit=keine Einstellung
Also wenn du nicht eingestellt wurdest, dann hast du einen Malus dein 
Leben lang.

Autor: Marx W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
klaus schrieb:
> Ja, bei mir war es das. Wenn du ein anspruchsloses 0815 Thema
>
> bearbeitest bist du natürlich, im direkten Vergleich gegenüber
>
> denjenigen die richtig Kraft und Energie in ihre Arbeit investiert
>
> haben, im Nachteil.

Kein Mensch kann an der Nennung des Themas erkennen wie anspruchsvoll es 
den war!!!!

Autor: frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was kommt denn besser an, wenn man in der Bachelorarbeit auf seine 
schwächen zu geht, oder wen man seine stärken stärkt?

Kann man bei Vorstellungsgesprächen damit prahlen, dass man sich diese 
Arbeit ausgesucht hat, weil man enorme schwächen in diesem Bereich hatte 
und diese aufhlen wollte?

Autor: Atmi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frank schrieb:
> Was kommt denn besser an, wenn man in der Bachelorarbeit auf seine
> schwächen zu geht, oder wen man seine stärken stärkt?

Ich war immer darum bemuehnt, mich in "kaltes Wasser" werfen zu lassen - 
damit erarbeitest du eine Methodik, wie du dich schnell in eine 
unbekannte Materie einarbeiten kannst. Wenn du das gut im 
Vorstellungsgespraech verkaufen kannst, ist das natuerlich "besser" ;-)

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kommt ganz drauf an würde ich sage,

Enn du in die Entwicklung wills ist es egal, weil je mehr du kannst 
desto besser.

Wenn du aber später im technischen Vertrieb arbeiten willst, also auf 
das große Geld hinaus bist ;) solltest du dich von Sachen wie Software 
fernhalten, lieber sowas wie Untersuchung an irgendwelchen Anlagen als 
Abschlussarbeit machen.
(Denke ich)

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
frank schrieb:
> Ist das Thema der Bachelorarbeit bei späteren Bewerbungen und
> Vorstellungsgesprächen entscheidend?
Ja, oder auch Nein.
Wenn es passt und das Ergebnis gut ist, dann kannst du es hervorheben. 
Wenn nicht, dann kannst du wenigstens sagen, mal über den Tellerrand 
geblickt zu haben.

> Bleibt man in der Regel in dem Bereich wo man auch seine Abschlussarbeit
> geschrieben hat?
Wenn man zu dem Zeitpunkt seine Vorlieben und Stärken schon kennt: Ja.

frank schrieb:
> Kann man bei Vorstellungsgesprächen damit prahlen, dass man sich diese
> Arbeit ausgesucht hat, weil man enorme schwächen in diesem Bereich hatte
> und diese aufhlen wollte?
Man kann alles, die Frage ist nur, ob es Sinn macht...

Wenn du weißt, was du nach dem Studuim machen willst, dann ist eine 
zielgerichtete Bachelorarbeit sehr viel mehr wert, als ein Herumstochern 
in unterschiedlichen Themenbereichen. Denn wenn du dich z.B. auf eine 
Stelle mit CAN/Flexray bewirbst und da schon ein halbes Jahr mit 
(erkennbarem Erfolg) herumgemacht hast, ist das eher gut für deinen 
zukünftigen Chef. Es wird seine Entscheidung erleichtern.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.