mikrocontroller.net

Forum: Markt was kostet ein DLM2024 von Yokogawa


Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat jemand so ein Gerät und kann mal sagen, wo man das
als Privatmann am besten in De bekommt.
Danke

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: TOM (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5k ist etwas zu heftig (wohl auch wert), wird dann wohl doch das Hameg 
2524 für 4k werden. Schade...

Autor: --- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Voll ausgebaut, £13459. und dann noch die Steuer ...
 UK£ 13 459 = 16 000.0689 Euros

http://www.sjelectronics.co.uk/acatalog/DLM2024.html

Sollte in keinem Haushalt fehlen ;)

Autor: André H. (andrekr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
--- schrieb:
> Voll ausgebaut, £13459. und dann noch die Steuer ...
> http://www.sjelectronics.co.uk/acatalog/DLM2024.html

Eher £10502.

Autor: ewa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe bei Yokogawa DE angefragt, weil ich mich auch für dieses Gerät 
(privat) interessiere.
  - DLM2024 (200MHz)
  - Logic-Probes (8x)
  - Option F2 (I2C+SPI Dekodierung+Triggerung)
Preis zusammen (inkl. Steuer, Rabatt berücksichtigt): ca. 6,2kEUR

Weiß irgendjemand, ob man die originalen Logic-Probes (800EUR) braucht 
oder ob man da bei Bedarf was selbstgebautes benutzen kann?

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.