mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik I²C ohne MUC auswerten??


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich hab eine Fotodiode (SFH 5712) mit I²C-Bus in die Finger bekommen und 
frage mich, ob man die auch ohne MUC auswerten kann?

Also im Prinzip wie ne "normale" Diode, soll heißen, Auswerteschaltung 
mit OP (Bsp.: Tranzimpedanzschaltung) und Spannung messen mit nem 
Multimeter.

Möchte ein Gefühl für die FD bekommen und erstmal klein anfangen.

Gruß Michel

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Blick ins Datenblatt sagt mir, dass du irgendwas brauchen wirst was 
I2C spricht. Und wenn es ein USB I2C Adaptere ist. Rein analog kommst du 
da nicht weit.

Gruß,
Jan

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schade, aber so was hab ich schon befürchtet.
Danke.

Autor: Lehrmann Michael (ubimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ja klaro geht das. Dazu verwendet man logische Schaltwerke oder evtl. 
Finite State Machines. Damit kann man dann eine DAC ansprechen und schon 
kann man mit einem OP weitermachen. Über den Sinn und Komplexität könnte 
man diskutieren =)

Michael schrieb:
> Also im Prinzip wie ne "normale" Diode, soll heißen, Auswerteschaltung
> mit OP (Bsp.: Tranzimpedanzschaltung) und Spannung messen mit nem
> Multimeter.

Ja das ist Schwachsinn. Das wäre wie ein Haus mit der Abrissbirne bauen 
=)

Autor: Guido Körber (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lehrmann Michael schrieb:
> Ja das ist Schwachsinn. Das wäre wie ein Haus mit der Abrissbirne bauen

Nee, das hat was von sich nen Auto zu kaufen und das als Rucksack zu 
verwenden...

Im Zweifelsfalle ist ohnehin die digitale Version die, die einfacher 
geht, weil es weniger Möglichkeiten gibt was falsch zu machen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.