mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Leuchtmittel selber bauen - Sockel gesucht?


Autor: Julien (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich baue mir gerade verschiedene LED-Spots mit diversen LED-Typen.
Diese sollen irgendwann als Ersatz für die bestehenden Halogenlampen 
eingesetzt werden.
Ich weiß, dass es bereits einige dieser Spots überall zu kaufen gibt.
Jedoch haben meine Leuchtmittel spezielle Zusatzfunktionen, die es eben 
nicht zu kaufen gibt.

Daher ist jetzt meine Frage, wo es lediglich die Sockel zu kaufen gibt.
Ich meine den Teil des Leuchtmittels, der unterhalb des Reflecktors 
sitzt und dann in die Fassung der Lampe gesteckt/geschraubt wird.
Auf diese Sockel will ich dann meine Eigenentwicklung befestigen.

Speziell suche ich die Sockel GU10, GU5.3 und GU4.

Wenn irgendjemand Internetquellen oder Händler kennt, bitte melden.

Viele Grüße
Julien

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Z.B. Reichelt ->HAL-Sockel /Fassungen...

Pollin -> Lichttechnik-> Diverse+Zubehör

...

MfG Spess

Autor: Julien (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spess53,

bei Reichelt und Pollin gibt es nur die Fassungen. Die brauche ich ja 
eben gerade nicht. Sondern den Teil des Leuchtmittels, der in diese 
Fassung gesteckt oder geschraubt wird.
Ich will mir halt ersparen, z.B. ein GU10 Leuchtmittel zu kaufen und den 
Reflektor abzutrennen um an den Sockel zu kommen.

Gruß
Julien

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich will mir halt ersparen, z.B. ein GU10 Leuchtmittel zu kaufen und den
>Reflektor abzutrennen um an den Sockel zu kommen.

Nimm ne Lüsterklemme;)

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Entspricht der GU10-Sockel nicht dem von Startern für Leuchtstoffröhren?

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Entspricht der GU10-Sockel nicht dem von Startern für Leuchtstoffröhren?

Es geht nicht um den Sockel sondern um die Stifte.
Julien denkt das es sowas als Standardware gibt.
Klar, es gibt ja auch so viele Menschen die
zuhause Lecuhtmittel für z.B. Halogensockel bauen;)

Autor: dumdidumm (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lötnägel und Epoxidharz? :D

Spaß bei Seite, vllt. kann das wirklich klappen...
Die "Sockel" wirst du so nicht finden, vllt. wirst du etwas 
gleichwertiges finden, dass zufällig passt, aber die Sockel alleine kann 
ich mir kaum Vorstellen, allein schon, weil sie meist aus Glas o.Ä. 
sind. (und somit mit dem Reflektor verbunden...)

Ich denke du wirst, wie bei dem Rest ewtas basteln müssen...

Autor: mhh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
>>Entspricht der GU10-Sockel nicht dem von Startern für Leuchtstoffröhren?
>
> Es geht nicht um den Sockel sondern um die Stifte.

Welche am Starter zu finden sind. Darum ging es Rufus bei seinem 
Hinweis...

Autor: Julien (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun mit der Option Basteln werde ich wohl oder übel mich anfreunden 
müssen.
Falls dennoch jemand zufällig in dieser Richtung fündig wird, möge er es 
hier posten.

Vielen Dank schon einmal.
Gruß
Julien

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.