mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik L293D Richtungen


Autor: Livia O. (sternschnuppenschnee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, ich bin ganz neu hier und ich habe eine Frage zur Schaltung und 
Programmieruung mit dem L293D.
Ich muss für ein Schulprojekt ein BS1 Project Board mit einem Motor 
verbinden und ein Programm auf dem BasicStampEditor dazu schreiben, dass 
diesen mit dem IC vorwärts, rückwärts, links und rechts fahren lässt; um 
den Motor vorwärts laufen zu lassen, müsste ich eigentlich nur eines der 
angeschlossenen Pins high schalten und den anderen low, rückwärts genau 
andersherum, oder?

Ich bin mir nicht sicher, wie ich den Motor eine Kurve fahren lassen 
kann. Schalte ich beide Ausgangs-Pins high? Oder benötige ich für eines 
der Pins die Pulsweitenmodulation?

Bitte helft mir! (:

: Verschoben durch Admin
Autor: Livia O. (sternschnuppenschnee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bis jetzt sieht das Programm so aus:

' {$STAMP BS1}

OUTPUT 5
OUTPUT 6

Motor:
GOSUB vorwaerts
GOSUB rueckwaerts
GOSUB rechts
GOSUB links
GOSUB rueckwaerts
GOSUB stop
PAUSE 200
GOSUB vorwaerts
GOSUB rechts
GOSUB stop
PAUSE 1000
GOTO Motor

vorwaerts:
  LOW 5
  PWM 6, 64, 500
  RETURN

rueckwaerts:
  PWM 5, 64, 500
  LOW 6
  RETURN

rechts:
  HIGH 5
  PWM 6, 128, 500
  RETURN

links:
  PWM 5, 128, 500
  HIGH 6
  RETURN

stop:
  LOW 5
  LOW 6
  RETURN


Stimmt das??

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Livia O. schrieb:
> Ich bin mir nicht sicher, wie ich den Motor eine Kurve fahren lassen
> kann.

Wie kann 1 (in Worten EIN) Motor eine Kurve fahren?
Du meinst wohl deinen Roboter/Plattform.
Entweder brauchst du für die Kurvenfahrt einen zweiteiligen Antrieb, 
eine Lenkachse und eine Antriebsachse oder ein differentiell rückwärts 
einseitig gesperrtes Getriebe.
Also -> am besten mal ein Bild davon machen
(Bildformate)
:-)

Autor: Livia O. (sternschnuppenschnee)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Krokodilklemmen schließe ich dann an Ports 5 und 6 an (:

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sieht mir sehr nach Starrachse aus. Sprich das Ding kann 
wahrscheinlich nur vorwärts oder rückwärts.

Autor: Livia O. (sternschnuppenschnee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein Lehrer hat gesagt, dass man es auch so programmieren kann, dass es 
sich dreht; er hat uns auch ein Beispiel davon gezeigt, aber eben nicht 
erklärt. Was wäre, wenn ich beide Ports high schalten würde?

Autor: Livia O. (sternschnuppenschnee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achso nein, du hast natürlich recht! Er hat uns das ganze mit zwei 
Motoren gezeigt, dabei ist der eine durch PWM langsamer gefahren, so 
dann auch die Kurve..
Vielen Dank aber!

Autor: Floh (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Livia O. schrieb:
> Mein Lehrer hat gesagt, dass man es auch so programmieren kann, dass es
> sich dreht;

Kannst du mal ein Foto von oben in den Getriebekaste machen?

Oder alternativ drehe am linken Rad. Wenn sich das rechte Rad dabei in 
die gleiche Richtung mitdreht, wirds eine Starrachse sein.

Autor: Livia O. (sternschnuppenschnee)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja klar, das rechte dreht sich mit. Tut mir Leid, ich hab's total 
durcheinander gebracht :D

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.