mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Honda HRC Datenkabel für Motorräder


Autor: Jogiblade (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich habe auf dieser Seite 
http://churenpoto.ddo.jp/mc/ecu-tool/own_making/im...

einen Schaltplan für ein Datenkabel gefunden, um mit dem HRC Stuergerät 
von meinem Rennmotorrad zu kommunizieren. Die benötigte Software habe 
ich.

Das Problem ist, das ich das Teil 2x gebaut habe und es leider nicht 
funktioniert. Das kann selbstverständlich daran liegen, das ich Fehler 
gemacht habe, beim Aufbau.

Evtl. hat aber auch der Schaltplan irgendwo einen Fehler?! Ich habe 
dafür leider zu wenig Ahnung.

Wäre nett, wenn Ihr mal drüber schaut, ob es funktionieren könnte, so 
wie es im Plan aufgebaut ist. Danke Euch schon mal !!

Vg
Jogi

Autor: lowlevel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

um zu helfen müsste man erst mal das Problem eingrenzen. "Funktioniert 
nicht" ist immer eine Problematische Fehlerbeschreibung. Prüfe doch mal 
folgendes:

1. Leuchtet die LED?
2. Kann man am vor dem MAX232 ein Signal messen?
3. Wenn ja, kannst du evtll. mit einem Programm wie putty an der 
seriellen Schnittstelle Daten empfangen und es ist ein Problem der 
Software?

Viel Glück!
lowlevel

Autor: Seppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach, was ist aus der Problematik geworden? Funzt das Teil???

Autor: Hugin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ne das funzt eher nicht, hat lauter fehler d'rauf (7805 hat am Eingang 
und am Ausgang die gleichen 5 V)Das oben habe ich mir nicht so genau 
angesehen aber das sieht nach künstlich verkompliziert aus

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hugin schrieb:
> (7805 hat am Eingang
> und am Ausgang die gleichen 5 V)

Nö, das ist nur eine ungeschickt eingezeichnete Schutzdiode für den 
Regler.

Autor: Seppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin auch gerade dabei das Teil zu basteln und bin daher für 
jeglichen support dankbar.

Autor: hinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seppi schrieb:
> Ich bin auch gerade dabei das Teil zu basteln und bin daher für
> jeglichen support dankbar.

Dir ist klar, dass das mit einem USB-RS232 Adapter nicht funktionieren 
wird?

Autor: Seppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen der Baud-Rate????

Autor: Matthias S. (Firma: matzetronics) (mschoeldgen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hinz meint vermutlich wegen Pin 8 (CTS) an der seriellen Buchse des PC. 
Das sollte allerdings nachzubilden sein, bzw. unnötig bei Verwendung 
eines USB/Seriell Adapters. Die Frage ist, wo die +12 Volt herkommen 
sollen, vllt. liefert die Karre sie ja an Black/White? In der Schaltung 
tauchen sie jedenfalls aus dem Nichts auf.

Autor: Seppi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schwarz/weiße Leitung kommt bestimmt vom Bock... Mal schauen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.