mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM Cortex-M3 PSoC 5 Design Challenge, noch geht was und Preise gibts auch


Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich glaube dieser Design Contest ist hier noch gar nicht erwaehnt 
worden.

Zugegebenermassen ist es etwas schwieriger mit einem Cortex-M3 
anzufangen als mit einen AVRtiny und der PSoC 5 legt da noch einen 
kleinen Tick oben drauf, doch die Anwendungsmoeglichkeiten sind fast 
grenzenlos.

Wer sollte sich ueberlegen mitzumachen?
Jemand der bereit ist ein Konzept zu erarbeiten bevor er ein Board 
bekommt. Aus zuverlaessigen Quellen weiss ich, dass die Chancen auf ein 
Board bei gutem Konzept >> 50% sind, also nur keine Hemmungen.
Jemand der schon immer seinen eigenen Chip zusammenstellen wollte und 
nie die Moeglichkeit bekommen hat.
Jemand der auch in Hardware Design etwas zuhause ist, nicht nur Software 
schreiben kann.
Jemand der in der naechsten Woche einige Stunden daran arbeiten kann, 
denn die erste Phase ist nur noch bis 24. Januar offen.

http://www.cypress.com/?id=3271

Wer sollte es sich zweimal ueberlegen ob das Sinn macht:
Jeder der noch nie was mit Microcontrollern am Hut hatte.
Jeder der darauf besteht, dass Tools unter Linux laufen muessen, sie 
tuns nicht so richtig.

Ich hoffe das interessiert die FAN-Gemeinde hier.

Gruss, Robert

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Robert Teufel schrieb:

> Ich glaube dieser Design Contest ist hier noch gar nicht erwaehnt
> worden.

Jein. Im Forum denke nicht, In der Artikelsammlung Ja: Steht unter 
http://www.mikrocontroller.net/articles/Linksammlu...

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da hab ich wirklich nicht nachgesehen, in der Linksammlung. Hab leider 
deutlich weniger Zeit hier reinzuschauen und hab einfach mal gesucht 
nach Design oder PSocC und da war's nicht drin.

Hab jetzt auf der Link Sammlung gesehen, dass es gerade einige Design 
Contests gibt. Hat sich wohl als Marketingmassnahme etabliert und ist 
gut fuer beide Seiten, die Chiphersteller und die Forummitglieder hier.
Nur mal so zur Information, diese Design Contests sind zwar ganz schoen 
teuer fuer die Firmen aber sie bringen neben einem Press-Release 
meistens auch wertvolle Rueckmeldungen ueber Maengel der Chips oder der 
Tools.

Cypress moechte z.B. wissen wie neue Nutzer von PSoC die Komplexitaet 
bewaeltigen. Dazu ist natuerlich zu sagen, dass die (kostenlosen) Tools 
wirklich versuchen das User Interface so einfach wie moeglich zu machen.
Wer schon andere MCUs programmiert hat, der kennt zwar die zwei letzten 
Schritte in der Entwicklung mit PSoC, Code schreiben (debuggen) und 
runterladen ins Zielsystem, doch die Schritte davor sind mehr den 
Chipentwicklern oder FPGA / PLD Spezialisten bekannt. Aus Bloecken wie 
Timer, serielle Schnittstellen, ADCs aber auch Filter, AES encryption 
und vieles mehr setzt man sich selbst einen Chip zusammen, der dann auch 
noch sehr flexibel mit dem Pinout ist.

Einen solchen Chip von Grund auf selbst zu entwickeln wuerde viele 
Mannjahre dauern, mit den Tools dauert es nur Stunden um den ersten Chip 
am laufen zu haben. Der hat dann allerdings noch nicht so sehr viel 
drauf ;-)

Ich wollte einfach schon mal diejenigen auf laengere Laufzeiten der 
Programme vorbereiten, die das interessant finden. Ein Build in PSoC 
Creator macht eben sehr viel mehr als ein Build im C-Compiler.
Runterladen der Software bitte nur mit High-Speed Zugriff, sonst wird's 
zum Albtraum.

Solltet Ihr noch Fragen oder Anmerkungen haben, ich kann gerne einiges 
beantworten.

Gruss aus dem 20 Grad warmen Silicon Valley :-)

Autor: lhg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jeder der darauf besteht, dass Tools unter Linux laufen muessen, sie
>tuns nicht so richtig.

Ausschlusskriterium.

jhg

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ jhg,

wenn Du das so sagst wird das sicher fuer dich und deine 
Rahmenbedingungen stimmen.
Weit mehr als 90% der Besucher der Cypress Webseite benutzen WINxyz, 
weniger als 5% Linux, dann noch macOS und Android. Daher nehme ich stark 
an, dass auch hier die (meist schweigende) absolute Mehrheit Windows 
benuetzt.

Ich glaube gerne, dass die Zahlen hier im Forum anders aussehen. Ich 
wollte das nur im Vorhinein erwaehnen, damit ihr nicht ein grossen 
Programmpaket runterladet und dann in den Release Notes lest, nur fuer 
Windows.

Sorry, vielleicht wirds noch was in der Zukunft.

Robert

Autor: chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immerhin interessant, dass obwohl es gerade unter den Entwicklern 
ziemlich viele Linux-User gibt, die Entwicklungstools für Windows 
angeboten werden.

Da schießen sich die MC-Hersteller auf Dauer ins Bein, da ja der jetzt 
Student und zukünftige Entwickler gerne Linux nutzt.

Autor: Robert B. (robertb)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Robert,

weißt du zufällig wann die Entscheidung über die Boards getroffen 
werden? Ich hatte auf deinen Post hin mich leider nur oberflächlich mit 
dem PSoC beschäftigt und dann im Schnellschuss ein Konzept abgegeben 
(nur Diagramm, kein Creator-File).

Jetzt ohne Ende eingelesen und mit dem Creator rumprobiert (Training). 
So angefixt wie ich jetzt bin würde ich das 50 Euro Kit auch so kaufen 
wenn ich weiß dass ich durch den Contest nix kriege (super - Marketing 
hat also gewirkt...). Sitze nun auf heißen Kohlen.

Grüße
Robert

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Robert,

schreib mir doch bitte eine e-mail an vorname.nachname -at- gmail punkt 
com
Benuetze die e-mail, die du auch fuer die Registrierung genommen hast. 
Ich frag dann mal nach. Einer der Kollegen, die da mehr involviert sind 
sitz in meiner Naehe.

Auch wenn ich mich sehr darueber freue, dass PSoC dich auch begeistert, 
die Unterhaltung sollten wir nicht mehr im Forum fuehren.

Gruss, Robert

Autor: M. G. (looking)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieviele Teilnehmer haben denn ein Konzept eingereicht?

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. G. schrieb:
> Wieviele Teilnehmer haben denn ein Konzept eingereicht?

ca 200
wenn Arbeit damit verbunden ist werden die Teilnehmer weniger aber die 
Chancen etwas zu bekommen groesser wenn man die Arbeit investiert
Der Wettbewerb ist jetzt allerdings fuer Anmeldungen abgeschlossen. Es 
geht in die zweite Phase
Robert

Autor: robertteufel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Glueckwunsch an Hendrik Lipka aus Jena, Gewinner der Design Challenge 
und auch an Hakam Saffour aus Magdeburg fuer den ersten Platz in der 
Gunst der anderen Mitbewerber. 
http://finance.yahoo.com/news/Cypress-Announces-AR...


Falls Ihr mal reinschauen wollt, was so an analogen und digitalen 
Moeglichkeiten im PSoC 5 schlummert, einfach mal durch die Beitraege 
stoebern. http://www.cypress.com/?id=3312

Die Top 12 Projekte sind:
Implementing FULL CAN bus in PSoC5 for electric vehicle development
Touch-sensitive electronic Alto recorder with true analog sound 
synthesizer
Spectral_Eye
Drum Tuner
mixed analog-digital scope
PSoC5 Super Spy Car with Bluetooth control and monitoring by mobile 
phone.
MultiLogger
LIMB - Low-Cost Intelligent Monitor for Babies
Musical Instrument Tuner
PSoC 5 Webcam
Electronic implementation of the game "Connect 4" using a color OLED
jmSCAG for PSoC


Viel Spass dabei!

Robert

Autor: Robert Teufel (robertteufel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, hab versucht den Titel auf "Ergebnisse" zu aendern, hat sich so 
aber nicht machen lassen.
Robert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.