mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Stromsparende Alternative zum Relais


Autor: André (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag

Bei mir ist grad der Stromsparwahn ausgebrochen und da dachte ich mir, 
es wäre doch super, wenn man mit einem Knopfdruck Steckdosen (die nicht 
zwingend nötig sind) ausschalten könnte.
Soweit ja nicht schwer, Relais an eine Controllerschaltung, An/Aus, 
fertig.
Nun braucht ein Relais ja nunmal eine Schaltspannung, zieht einen Strom 
und verbrät somit Leistung. Im einen Zustand zwar kein Strom, aber im 
anderen die ganze Zeit.
Daher die Frage, gibt es eine Art Relais, das kurzzeitig Strom bekommt, 
umschaltet und danach wieder stromlos sein kann?
Die Sache sollte möglichst unabhängig von Laststrom sein. Im 
übertragenen Sinn wäre es ja ein "elektronischer Finger", da kurz auf 
den Lichtschalter tippt...
Ich hoffe ihr versteht, was ich meine :)

Viele Grüße
André

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André schrieb:

> Daher die Frage, gibt es eine Art Relais, das kurzzeitig Strom bekommt,
> umschaltet und danach wieder stromlos sein kann?

Ja, ein Stromstoßrelais.

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Nun braucht ein Relais ja nunmal eine Schaltspannung, zieht einen Strom
>und verbrät somit Leistung. Im einen Zustand zwar kein Strom, aber im
>anderen die ganze Zeit.

Ein Stromstossrelais braucht nur zu Umschalten Strom.

MfG Spess

Autor: Helmut Lenzen (helmi1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André schrieb:
> Daher die Frage, gibt es eine Art Relais, das kurzzeitig Strom bekommt,
> umschaltet und danach wieder stromlos sein kann?

Ja, nennt sich Stromstossrelais oder Eltaco.

http://www.eltako.com/de/produkte/produktuebersich...

Autor: André (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Super, vielen Dank. Das ging ja mit Überschallgeschwindigkeit :)

Autor: Ben ___ (burning_silicon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
anderer name: bistabiles relais.

Autor: df1as (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Neben 'Stromstoß-' gibt es auch noch 'Haftrelais'. Beides läuft unter 
dem Oberbegriff 'bistabiles Relais'.

Das Stromstoßrelais realisiert die Toggle-Funktion mechanisch, ist daher 
auch mit Wechselspannung ansteuerbar. Beim Haftrelais ist Gleichspannung 
(in zwei Richtungen) erforderlich. Dafür weiß man aus der Ansteuerung 
bereits den Schaltzustand. Beim Stromstoßrelais geht das erstmal 
'blind', man braucht dann dort eine zusätzliche Rückmeldung, falls 
erforderlich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.