mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software seltsamer USB-Hub


Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo miteinander,

ich habe eine seltsames Phänomen mit einem USB 4fach Hub und suche nach 
einer Erklärung dafür.

Um mehrere Samepads an den PC anzuschliessen habe ich mir einen 4fach 
USB-Hub gekauft. (Skymaster USB 2.0 HUB 4Port)
Nun habe ich diesen, da er ja ohne Treiber geliefert wurde und auch 
keinen benötigt, einfach an den PC angeschlossen.
Windows (XP SP3) erkannte nach dem Anschliessen ein Gerät, meldete 
jedoch ein unbekanntes Gerät und nichts weiter passierte.
Im Gerätemanager erschien kein Ausrufezeichen aber auch kein USB Hub.
Also habe ich den Hub an mein Netbook angeschlossen und bekam das selbe 
Ergebnis.
Die USB Ports an PC und Netbook sind alle in Ordnung.

Nach einer ganzen Weile herumprobieren habe ich einfach mal ein Gamepad 
an den Hub angeschlossen und dieser wurde sofort als solcher erkannt und 
alles funktioniert tadellos. Aber das auch nur, wenn das Gamepad in den 
ersten USB Port des Hubs angeschlossen wird.

Gibt es dafür irgend eine sinnvolle Erklärung?

Frank

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frank B. schrieb:
> Gibt es dafür irgend eine sinnvolle Erklärung?

Der Hub und/oder das Kabel dahin ist defekt. Das mit dem Gameport ist 
sicher ein Zzufalls-Effekt.

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schon Gegenprobe mit/an anderen Geräten gemacht? Strom=?

USB Erkärung http://de.wikipedia.org/wiki/Universal_Serial_Bus

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
oszi40 schrieb:
> Gegenprobe

Der Hub funktioniert einzeln weder am PC noch am Netbook.
Die Gamepads funktionieren an beiden Computern.


Christian R. schrieb:
> Das mit dem Gameport ist
> sicher ein Zzufalls-Effekt.

Ich habe keinen Gamport sondern Gamepads. Also nix, wo die 5V her kommen 
könnten.
An einen Zufälligen Effekt glaube ich allerdings auch nicht, da es 
regelmäsig und an beiden Computern funktioniert, sobald ein Gerät im 
ersten Port des USB-Hub steckt.

Langsam habe ich das Gefühl, das soll so sein.

Frank

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Standby-Stromsparfunktion" ? Nur komisch, dass es nur geht wenn das 
Gamepad an Port 1 hängt?

Autor: Ulrich Radig (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich persönlich hatte schon 1.1er USB Geräte gehabt die an einer USB2.0 
Host funktionierten. Kommt nun ein USB 2.0er Hub ins spiel klappe alles 
nicht mehr. Mit einem alten 1.1er USB Hub funktionierte alles wieder. 
Also ist USB2.0 nicht immer abwärts Kompatibel bzw. manche Controller 
nur schlecht programmiert.

Gruß
Ulrich

Autor: Sascha (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht steckt genau das in deinem Hub: 
http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1663923&r=threadview...

Autor: Frank B. (frank501)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sascha schrieb:
> http://f3.webmart.de/f.cfm?id=1663923&r=threadview...

Sowas hab ich auch noch nicht gesehen...

Aber ich vermutete und habe durch öffnen meines Hubs sichergestellt, daß 
da mehr als nur Luft drinne ist ;-)

Er funktioniert ja soweit, wenn man die richtige Reihenfolge beim 
Einstecken beachtet.

Und für die 4 Gamecontroller ist er auch vollkommen ausreichend.

Frank

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.