mikrocontroller.net

Forum: Platinen 2,5 == 2,54!


Autor: ill-od (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Eine Frage an Erfahrene:

Oft ist in Datenblättern bei der Zeichnung
nur ein Abstand von 2,5 zwischen den Pins angegeben,
ist der tatsächliche Abstand dann 2,54?

Das wäre ja der nächste Wert im Rastermaß.

Danke!

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Bauteilen aus Osteuropa war/ist es wohl manchmal wirklich 2.5mm.

Im Zweifelsfall einem Muster mit dem Messschieber zuleibe ruecken.

Autor: ill-od (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
alles klar, das nennt man anscheinend "hartmetrisch",
habe gerade noch ein anderes datenblatt gesehen, da steht
sogar 2,50. gut zu wissen aber iwie trotzdem komisch.

danke!

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Schraubklemmen sind 2,5mm und 5,0mm (metrisch) üblich. Bei längeren
Leisten merkt man den Unterschied zu den Zollmaßen und muss das im
Platinenlayout berücksichtigen. Hast du ein konkretes Beispiel, wo das
genaue Maß unklar ist?

Autor: ill-od (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
es ging im genauen um diese komponente hier:
http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeViewCli...

hier ist aber der abstand genau mit 2,50 angegeben.
musste das nur für die eagle lib-file genau wissen.

gruß

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ill-od schrieb:
> es ging im genauen um diese komponente hier:
> 
http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeViewCli...

Genau, Klemmleisten.  Die sind (so gut wie) immer metrisch, in
diversen Rastermaßen.

Autor: B. G. (smarti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ill-od

bei 2-3 Kontakten und ensprechender Bohrung in der Platine passt das 
ganze.

Bei mehr Kontakten wird's kritisch...

Autor: ill-od (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
inwiefern kritisch?
wenn 2,50 angegeben ist dann gehe ich mal davon
aus dasses auch wirklich 2,50 sind.
ich bohre mir die löcher ja nach der angabe ;)

Autor: B. G. (smarti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nun also wenn du das Rastermaß von 2,50 einhälst kannst du natürlich so 
viele anreihen wie du willst ;)

Nur bei Rastermaß 2,54 wirds kritisch :D

Autor: Phantom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Deutsche Firma, Deutsches Maß(-aller Dinge)

^^ Scherz, aber Phönix hat meist beide Produkte, 2,54 und 2,50 (wie auch 
5,0 und 5,08)

Autor: ill-od (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso, ja klar - hab mir das bauteil ja extra in eagle gebastelt :)
also danke euch allen nochmals!

Autor: Yalu X. (yalu) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ill-od schrieb:
> es ging im genauen um diese komponente hier:
> http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeViewCli...

Die hat 2,50mm. Bei den anderen steht 2,54mm in den technischen Daten
und den Zeichnungen:

http://eshop.phoenixcontact.de/phoenix/treeViewCli...

Autor: Clair Grube (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Phoenix und auch bei vielen anderen Herstellern kannst du die 
Bauteile oft entweder im metrischen Raster (2.50mm) oder im Zollraster 
(2.54mm) bekommen.

Das steht schon in der Typenbezeichnung
Hier: 1778683 PTSM 0,5/ 8-HH-2,5-THR R44 = metrisch
Wenns die auch im Zollraster gäbe, dann stünde das auch in der 
Typenbezeichnung.
Bei anderen Klemmen gibts das. Bei dieser Serie bietet Phoenix das nicht 
mehr an. Die gibts nur metrisch.

Bei den Schraubklemmen als Beispiel sieht so aus:
MKDSN 2,5/ 2-5,08 HT BK = zoll
MKDSN 2,5/ 2 HT BK = metrisch

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

metrisch oder zöllisch ist heute bunt gemischt, z.B. sind ältere 
IC-Gehäuse wie SO, PLCC in inch-Bruchteilen wie 2,54, 1,27 oder 0,635 
designt, neuere eher metrisch wie TQFP 0,5 mm oder BGA 1,0 mm. Manchmal 
muss man da sehr aufpassen, z.B. ob ein Bauteil 0,635 oder 0,65 mm Pitch 
hat. Fast immer geht es schief, wenn man nicht das ganz genaue Raster 
verwendet.

Ein brauchbares CAD-System muss mit einer gemischten Bestückung 
zurechtkommen.

Gruss Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.