mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik MSP430 Programmierung mit IAR


Autor: nicart (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich besitze eine ez430-Chronos und habe für die von Ti empfohlene 
Entwicklunsumgebung IAR installiert.

Jetzt habe ich mir aber auch noch das Launchpad MSP-EXP430G2 besorgt und 
wollte mit dem schon installierten IAR Debugger den Mikrocontroller 
programmieren.

Jedoch kann jedoch bei den Projektoptionen den richtigen (MSP430G2231) 
nicht auswählen (siehe Bild), und beim Beispielprojekt P1.0 togglen 
(msp430g2xx1_1.c)  kommt die Fehlermeldung:
Could not open source file "msp430g2231.h"

Wie kann ich den bereits installierten "IAR Embedded Workbench IDE" 
erweitern damit ich ihn auch für das Launchpad MSP-EXP430G2 verwenden 
kann?

Hoffe jemand kann mir helfen, oder hat sogar selber schon Erfahrung mit 
dem IAR und verschiedenen Mikrocontrollern.

Gruß,
nicart

Autor: ILikeMSP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir erscheint in der gleichen Family-Liste direkt unter
GENERIC die Familie MSP430Gxxx. Meine IAR-Version ist 5.10.4,
von IAR runtergeladen (Registrierung erforderlich), weil bei
mir der Download von TI nicht funktioniert hat.

Viel Spass

Autor: nicart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Unter Generic kann ich leider nichts weiter auswählen.

Hast du auch die 2 verschiedene Entwicklungskits?
Also eines für die ez430-Chronos und eines für das Launchpad 
MSP-EXP430G2.

Hat jemand Erfahrung mit 2 verschiedenen Entwicklungskits (beide 
MSP430)?
Vielleicht ist ja wirklich für jedes Kit eine eigene Installation von 
IAR notwendig?
Hoffe jedoch nicht, dann wären ja viele Funktionen doppelt.

Gruß,
nicart

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nicart schrieb:
> Vielleicht ist ja wirklich für jedes Kit eine eigene Installation von
> IAR notwendig?

Mit Sicherheit nicht. Du musst nur eine ausreichend neue Version 
verwenden, da alte Versionen keine neuen Controllerfamilien 
unterstützen.

Du hast ja praktischerweise nicht erwähnt, welche Version Du verwendest, 
daher kann man Dir da auch nicht weiterhelfen.

Autor: ILikeMSP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei dir erscheint im Family-Popupdialog in der Zeile nach
"GENERIC" "MSP430x1xx Family". Bei meiner IAR-Version ist
"MSP430Gxxx Family" dazwischen. Du hast also nicht die
neuste bzw. neuere neIAR-Version. Aktuell ist glaube ich
5.20.

Btw. Ich habe das Ez430CC2500-DevKit; und es gibt nur
ein einziges IAR, keine für ein best. DevKit spez. Version.

Autor: ILikeMSP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab fast vergessen zu erwähnen: Im IAR-Verzeichnis sind im
INC-Unterverzeichnis verschiedene io430G42xxx.h-Files.

Autor: nicart (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wollte mich noch bedanken, denn mit dem Umstieg auf die neue IAR-Version 
funktioniert alles wie gewollt.

Merci.

Gruß,
nicart

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.