mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Suche Hilfe bei Stereo VU-Meler mit LCD.Display


Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

in diversen Videos im Netz habe ich Beispiele von VU-Metern mit 
LCD-Displays gesehen. Klar, sowas baut man mit einem µC und dem Display. 
Vielleicht noch ein OPV davor, den Rest macht die Software im µC. Hier 
ganau liegt mein Problem, Hartware kann ich halbwegs, Software eher 
nicht.
Etwas Kenntnisse in Bascom für AVRs sind vorhanden, das wars aber auch.

In den Appnotes zu Bascom habe ich zwar was gefunden, das kann aber nur 
Mono. Bei 2-Zeiligem Display etwas neben der Sache....

Ich suche also Links oder ein paar entscheidende "Schubser" in eine 
zielführende Richtung.

Old-Papa

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old -papa schrieb:
> In den Appnotes zu Bascom habe ich zwar was gefunden, das kann aber nur
>
> Mono.

Das ist doch genau die halbe Lösung. Das muß nur zweimal in deinen 
Controller.

Funktioniert natürlich nicht einfach so. Aber wenn wenn du jede Variable 
beispielsweise mit einem R bzw. L versiehst, kann der Compiler das auch 
wieder unterscheiden.

Dann mußt du dir nur noch Gedanken machen, wie du den Bargraph für links 
in die eine und den für rechts in die andere Displayhälfte bekommst.

mfg.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bedenke aber, dass viele LCDs sehr träge sind und die Auf- und 
Abbaugeschwindigkeit des Bargrafen sehr quälend sein kann. Ohne 
Peak-Hold geht da meines Erachtens gar nichts. Besser sind OLEDs. Die 
DogM-Serie-LCDs von Electronic-Assembly sind auch relativ schnell.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erst mal informieren, was ein VU-Meter macht:

http://www.dse-faq.elektronik-kompendium.de/dse-faq.htm

> VU-Meter, Peak-Meter

Ein VU-Meter (Volume-Unit = Lautstärkeeindruck) hat per Definition eine
Zeitkonstante, so daß es 300ms dauert bis die Anzeige auf 99% steht. 
Deine
LED-Zeile ist kein VU-Meter, wenn sie schneller reagiert, sondern
wahrscheinlich ein PPM (Peak Programme Meter, Spitzenwertanzeige). Die
Zeitkonstante ist da nach DIN45406 bzw. IEC268-10 etwa 400us (bis 15dB 
an
Sollwert), 3ms (bis 4dB), 5ms (bis 2dB), 10ms (bis 1dB), Abfallzeit 1.5s 
pro
20dB. http://sound.westhost.com/project60.htm

Das nachzubilden, nur mit dem uC, erfordert einen Frequenzfilter im uC 
nachzubilden. Also wohl doch besser etwas mehr Analogtechnik.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MaWin schrieb:
> Das nachzubilden, nur mit dem uC, erfordert einen Frequenzfilter im uC
> nachzubilden. Also wohl doch besser etwas mehr Analogtechnik.

Ahh nee, Digitalfilter sind einfacher, als man denkt. Es ist durchaus 
möglich, mit einem µC mit ADC, ein wenig Gehirnschmalz und einem 
LCD/OLED ein sehr geiles VU- oder Peakmeter zu bauen. Been there, done 
that. Findet man auch auf jedem Digital-Mischpult.

EDIT:
Stichworte: Digitaler Tiefpass, Average-Messung, Peak-Hold

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jungs, kloppt euch nicht, schickt mir lieber einen Plan und das HEX-File 
;-)))))
Kommt auch ne Platine zurück, versprochen!
Das LCD langsam sein kann, ist schon klar, das es ein Peakmeter sein 
kann, wäre mir auch recht. Und wenns unbedingt sein muss, auch mit OLED, 
die Dinger haben derzeit aber noch eine kurze Halbwertzeit...

Gruß
Old-papa

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jungs, kloppt euch nicht, schickt mir lieber einen Plan und das HEX-File
>;-)))))

Du hast sie ja wohl nicht alle.

uC liest per ADC zwei Kanäle. Werte auf LCD
in Form eines Balkens anzeigen. Mit den frei programmierbaren
Zeichen eines LCDs im CGRAM kann man die Balken gut animieren.
Bis hier hin auch noch anfängertauglich.
Sieht aber scheisse aus.

Für den Profi: Den Logarithmus der ADC Werte
als Balken anzeigen. Eine dB Anzeige halt.

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
>>Jungs, kloppt euch nicht, schickt mir lieber einen Plan und das HEX-File
>>;-)))))
>
> Du hast sie ja wohl nicht alle.

Hallo Holger,

den breit grinsenden Smilie hast Du sicher übersehen? ;-)
Das war doch nur als Scherz gemeint.....
Aber wer ernsthaft was für mich hätte, nehm ich gerne. Hatte ich oben ja 
geschrieben, Programmieren ist nicht so mein Ding, ich mach da lieber 
Platinen usw. Jeder hat so seine Stärken und Schwächen.

Gruß
Old-Papa

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vu meter avr

bei google eingeben?

Wenn du zu BASCOM nix findest dann halt flexibel
bleiben und mal wal sinnvolles lernen;)

Autor: Old Papa (old-papa)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger schrieb:
> vu meter avr
>
> bei google eingeben?

Eine Million Fundstellen (gefühlte), doch davon 1,99999 Million nur 
Protzvideos beim "Jutube" und der Rest geht von "Arschbacken" zu 
"Kuchenbacken" (sorry ;-)). Ich glaube schon, dass ich Tante Goggle 
bedienen kann, kann aber auch sein, DEN entscheidenden Link habe ich 
übersehen.
Mit LEDs finde ich vieles, das ist aber nicht gesucht.

>
> Wenn du zu BASCOM nix findest dann halt flexibel
> bleiben und mal wal sinnvolles lernen;)

Oooch, ich kann jetzt nach vielen Jahrzehnten schon so Manches Sinnvolle 
vorweisen, nur Assembler und vor allem C sind mir ein Graus ;-)

Old-Papa

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Old -papa schrieb:
> Programmieren ist nicht so mein Ding, ich mach da lieber...

Man wächst mit seinen Aufgaben. Wenn man etwas will, dann kann man das 
auch lernen. Schliesslich gibt es Bücher und Internet.

Old -papa schrieb:
> wenns unbedingt sein muss, auch mit OLED,
> die Dinger haben derzeit aber noch eine kurze Halbwertzeit...

Kommt auf die Farbe an. Weisse OLEDs halten mit 50.000 Stunden / 50% 
schon ganz schön lange.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> holger
> Du hast sie ja wohl nicht alle.

Na du hast offenbar nicht alle Beiträge gelesen,
sonst käme so ein peinlicher Beitrag von dir nicht
in dem du nur belegst, daß du nicht weisst, wovon
die anderen reden.

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier mal eine Demo, wie es aussehen kann. Die Kamera verwäscht den 
Originaleindruck etwas...

Youtube-Video "Peak-VU-Meter on LCD"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.