mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik (Newbie)Stk500 nicht programmierbar


Autor: Lars Rosenberg (larsrosen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich will endlich mal mit mikrocontrollern anfangen und hab mir das 
stk500 gekauft.
Jetzt habe ich einen atmel8515 dabei gehabt. Hab mal das erse Beispiel 
aus dem gcc-tut genommen wo die Ausgänge an portb gesetz werden. Wenn ih 
es protrahiere geht es AUB drauf laut log(hab das 6 pol Kabel dran). 
Aber es leuchten alle LEDs außer das erste. Was bzw wie muss ich aber 
eindellen.
Ih mqh immer Build. Compile dann verbinde ih mich mit dem Stk was auch 
geht. Und wenn ich den Flash mIt dem hex probte gehen alle LEDs an. Mach 
ich ds hex ins eeprom geht nix und bei elf gehen auch alle LED an.


EDIT
also irgendwie merkwürdig
er nimmt das programm an aber gibt es umgedreht aus? wenn ich

 uint8_t foo;
 int ausgabe;

int main (void) {
DDRD = 0xff;
PORTD = 0x08;
}


   return 0;
 }

geht nur die
LED 3 aus der rest ist an???

Autor: Jan Schneider (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, aber:
Wie Bitte?

Autor: Thomas Eckmann (Firma: Thomas Eckmann Informationst.) (thomase)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So nennt sich Active Low. Und ist absolut normal.

mfg.

Autor: Lars Rosenberg (larsrosen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm wenn ich richtig aufgepasst habe liegt das an der verdrahtung des 
boards?? dann muss icherstmal damit leben,
aber warum macht man das für anfänger boards? ist ja schon schwer genug 
da durchzublicken und dann wirft man noch steine rein..

Autor: Jan S. (jan_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das steht beim STK500 sehr gut erklärt in der Anleitung.
Die solltest Du vorher gelesen haben, da stehen einige wichtige und 
hilfreiche Dinge drinne.

EDIT:

Der Grund ist, dass ein solcher Microcontroller meist besser(sprich 
niederohmiger) gegen Masse schalten kann, als gegen Versorgungsspannung.

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>aber warum macht man das für anfänger boards? ist ja schon schwer genug
>da durchzublicken und dann wirft man noch steine rein..

Gerade als Anfänger sollt man erst mal die Bedienungsanleitung lesen 
bevor man blind loslegt. Und da das dort drin steht hast du keinen 
Grund dich zu beschweren.

MfG Spess

Autor: Lars Rosenberg (larsrosen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja ich muss gestehen hab es erstmal nur überflogen will es heut abend 
ausdrucken und verinnern.

aber nochmal ne frage damit iches so langsam versteh.

es dürfte doch möglich sein das ganze in der software umzudrehen oder?
ich will erstmal keine fertige lösung sondern selbst drauf kommen aber 
es ist möglich?

Autor: Jan S. (jan_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lars Rosenberg schrieb:
> es dürfte doch möglich sein das ganze in der software umzudrehen oder?
> ich will erstmal keine fertige lösung sondern selbst drauf kommen aber
> es ist möglich?

Ja, bei zwei Zuständen gibt es ja nicht sooo viele Möglichkeiten. ;-)

Autor: Spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>es dürfte doch möglich sein das ganze in der software umzudrehen oder?

Ja. Das ist das schöne an Software: Man braucht nicht löten.

MfG Spess

Autor: Jan S. (jan_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Spess53 schrieb:
> Ja. Das ist das schöne an Software: Man braucht nicht löten.

Was allerdings nicht bedeutet, dass man mit Software keinen Rauch 
erzeugen kann.
Deswegen, Anleitung erstmal in Ruhe lesen.

Autor: STK500-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei den LEDs des STK500, ich möchte den meinen
nicht missen, ist die Ansteuerung mit L-Pegel
für "LED ein" eine Vorgabe durch die Hardware!

Wie du eine leuchtende LED interpretierst ist
deine Sache, nur der LED-Pin will eine 0, bzw.
L-Pegel, "sehen", damit die LED eingeschaltet wird.

Autor: Lars Rosenberg (larsrosen)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok dann lass ich es mal qualmen.
Das Problem ist halt wen man step7 verwohnt ist hat Mann die Logik im 
Hirn aber mit c ist alles anders ich werde mal testen evtl belästige ich 
euch noch öfters. Oder gibt es ein Forum w
Für Noobs wie mich

Autor: Carsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

vielleicht solltest du dich auch mal ein bisschen mehr konzentrieren 
beim Schreiben, das erleichtern das Verstehen des Textes enorm.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.