mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Einzelne Port-Pins abfragen


Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forum, vielleicht könnt ihr mir helfen!

Ich möchte an meinem ATtiny12 einzelne Portpins abfragen.
(z.B. mit IN r16, PINB0). Diese Synthax steht auch in der Include-Datei. 
Aber als Ergebnis bekomme ich immer nur null. Wenn ich allerdings den 
gesamten Port abfrage (IN r16,PINB) bekomme ich das richtige Ergebnis.
Kann man gezielt einzelne Pins überhaupt abfragen?

Danke

Autor: Beginner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
für PIN B0
if (PINB & 0x01)
if (PINB & PINB0)


für bin B1
if (PINB & 0x02)
if (PINB & PINB1)

sollte funktionieren
mfg
Beginner

Autor: TK (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir war, als ob das über "SBIC PINB,0" oder "SBIS PINB,0" funktionieren 
könnte.
Es ginge aber auch über IN R16,PINB in Verbindung mit einem SBRC R16,0

Gruß
TK

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beginner schrieb:
> sollte funktionieren
das ist aber C und kein asm...

Mathias schrieb:
> Hallo Forum, vielleicht könnt ihr mir helfen!
AVR-Tutorial
und speziell: 
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Ich möchte an meinem ATtiny12 einzelne Portpins abfragen.
>(z.B. mit IN r16, PINB0).

Das geht nicht. 'IN' erwartet die Adresse eines IO-Ports. PINB0 ist aber 
nur die Pin-Nummer. In diesem Fall 0. Ausser den genannten Möglichkeiten 
'sbis'/sbic' kann man auch den Port einlesen und das Bit abfragen:
  in r16,PINB
  andi r16, 1<<PINB0
  breq abc     ; wenn Bit Null
oder
  brne abc     ; wenn Bit <> Null

MfG Spess

Autor: Mathias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das funktioniert. Danke euch

Autor: M. S. (sadmarvin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mich gerade gefragt, ob das auch funktioniert, wenn einige Pins 
des Ports als Ausgang konfiguriert sind.

kann man dann trotzdem mit

in r16,PINB

die auf eingang geschalteten Pins einlesen?
Was passiert mit den Bits der als Ausgang konfigurierten Pins?

Gruß,
Michael

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sicher kann man das trotzdem.
Es wird auch dann der Zustand aller Pins eingelesen.
Wenn ein Ausgang dabei ist, der auf 1 gesetzt ist, wird eben diese 1 
gelesen.

Es kann dann z.B. folgendes passieren: Pin 1 ist Ausgang und auf 1.
in r16, PORTB zeigt diese 1 an Pin 1 und in r16, PINB auch.

Ist jetzt Pin 1 außen nach GND kurzgeschlossen, würde in r16, PORTB 
weiterhin eine 1 leisen (Inhalt des Portregisters), in r16, PINB würde 
aber eine 0 liefern (tatsächlicher Zustand des Pins).

Wäre eben nur sehr ungesund für den AVR, das zu machen...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: MarioT (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.avr-roboter.de/controller/befehle/besch...
http://www.avr-roboter.de/controller/befehle/besch...
Hallo Mathias
Entpacke mal die ZipDatei und lege Dir eine Verknüpfung von 
"Atmel-Befehle\beschreibung.html" irgenwohin. Das hat mir sehr geholfen.

Autor: M. S. (sadmarvin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. schrieb:
> Ist jetzt Pin 1 außen nach GND kurzgeschlossen, würde in r16, PORTB
> weiterhin eine 1 leisen (Inhalt des Portregisters), in r16, PINB würde
> aber eine 0 liefern (tatsächlicher Zustand des Pins).
>
> Wäre eben nur sehr ungesund für den AVR, das zu machen...
>
> Gruß aus Berlin
> Michael

Ok, soweit alles klar, aber warum wäre das ungesund, den tatsächlichen 
Zustand der Pins mit "in r16,PINB" abzufragen?

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das "ungesunde" ist nicht das Lesen sondern der Kurzschluss eines auf 1 
gesetzten Pin nach Masse.
Dadurch könnte der Ausgangstreiber irreparabel geschädigt werden.

Autor: M. S. (sadmarvin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hm, steh grad etwas auf der Leitung ;)

Wann passiert denn das genau?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

passiert eigentlich garnicht.
Hast Du aber z.B. einen Schalter gegen GND an einem Pin, der Eingang 
sein soll und programmierst den versehentlich als Ausgang und auf 1 und 
schaltest dann den Schalter ein...

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
M. S. schrieb:
> hm, steh grad etwas auf der Leitung ;)
>
> Wann passiert denn das genau?

Das war ja nur ein Beispiel!

WEnn du einen Pin über das PORT Register auf 1 setzt, extern aber einen 
Kurzschluss hat, so dass der diese 1 einfach nicht durchkommt, dann 
bleibt der Pin logischerweise auf 0. Selbst wenn sich der 
Ausgangstreiber alle Mühe gibt, den Pin auf 1 zu setzen.

Der Eingangstreiber liefert dir aber den tatsächlichen Zustand des 
physiklaischen Pins. Und der wäre dann natürlich 0.

Autor: M. S. (sadmarvin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Michael U. schrieb:
> Hallo,
>
> passiert eigentlich garnicht.
> Hast Du aber z.B. einen Schalter gegen GND an einem Pin, der Eingang
> sein soll und programmierst den versehentlich als Ausgang und auf 1 und
> schaltest dann den Schalter ein...
>
> Gruß aus Berlin
> Michael

Ah, ja ok.
Jetzt ist es klar. :)
DAnke Euch

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.