mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Seltsamer avrdude-Fehler


Autor: Christoph -. (con-f-use)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

aus seltsamen Gründen will avrdude bei mir in Ubuntu das hfuse eines 
ATtiny26 nicht setzen.

confus@confusion:~$ avrdude -c usbtiny -p t26 -U hfuse:w:0xf7:m 

avrdude: AVR device initialized and ready to accept instructions

Reading | ################################################## | 100% 0.01s

avrdude: Device signature = 0x1e9109
avrdude: reading input file "0xf7"
avrdude: writing hfuse (1 bytes):

Writing |                                                    | 0% 0.00s ***failed;  
Writing | ################################################## | 100% 0.07s

avrdude: 1 bytes of hfuse written
avrdude: verifying hfuse memory against 0xf7:
avrdude: load data hfuse data from input file 0xf7:
avrdude: input file 0xf7 contains 1 bytes
avrdude: reading on-chip hfuse data:

Reading | ################################################## | 100% 0.00s

avrdude: verifying ...
avrdude: verification error, first mismatch at byte 0x0000
         0xf7 != 0x17
avrdude: verification error; content mismatch

avrdude: safemode: hfuse changed! Was f7, and is now 17
Would you like this fuse to be changed back? [y/n] y


Und dann hängt sich der dude auf. Jemand eine Idee?

Bin für jede Hilfe dankbar. Beginne zu danken, es ist ein Montags-Chip.

Lg,
confus

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau im Datenblatt nach, ob der Wert 0xF7 auch so erlaubt ist.

Es gibt manchmal die Situation, dass bestimmte Bits (0xF7 vs. 0x17 => 
hier Bit7-Bit5) vom Anwender nicht gesetzt werden können und daher einen 
unspezifizierten Wert x im Datenblatt haben.

Die Hersteller der Programmiertools und/oder AVR Fuse Rechner nehmen 
dann manchmal für x andere Defaultwerte an (z.B. 1) als der Atmel (z.B. 
0) und schwupp ist der Unterschied beim Verify da.

Autor: Christoph -. (con-f-use)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Okay, danke schonmal.

Ich habe eigentlich die Fuses die ich vom Rechner 
(http://www.engbedded.com/fusecalc/) bekommen hab nochmal gegengecheckt. 
Es sollte also nicht daran liegen. Ich werde es trotzdem nochmal machen.

Hat jemand in der Zwischenzeit noch andere Ideen?

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph -. schrieb:

> Ich habe eigentlich die Fuses die ich vom Rechner
> (http://www.engbedded.com/fusecalc/) bekommen hab nochmal gegengecheckt.
> Es sollte also nicht daran liegen. Ich werde es trotzdem nochmal machen.

Auf der Seite des Rechners steht es doch in ROT

* Note that some numerical values refer to fuses containing undefined 
bits (set to '1' here). Depending on the target device these fuse bits 
will be read either as '0' or '1'. Verification errors will occur if the 
values are read back with undefined bits set to '0'. Everything is fine 
if the values read from the device are either the same as programmed, or 
the following values (undefined set to '0'): High: 0x17.

Ergo: mit der 0x17 ist alles im GRÜNEN Bereich.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.