mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LED Beleuchtung 24LED´s


Autor: Mario Horvat (mariohorvat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will mir eine LED Beleuchtung mit 24 Weißen LED´s bauen....

nun weis ich nicht wie ich diese am besten ansteuere....

ich will diese dimmen und auch als Lauflicht betreiben..

weis wer was?? dankeschön

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würdest du dieselbe Frage auch bei Glühlampen stellen ?

Würdest du bei Glühlampen wenigstens dazu schreiben, welche Leistung in 
Watt dir da pro Glühlapme so vorschwebt, und warum glaubst du ist diese 
Angabe bei LEDs deiner Meinung nach überflüssig ?

Sei beruhight, eine (weisse) LED mit (passendem) Vorwiderstand verhält 
sich wie eine Glühlampe für 5V (oder andersviel Volt).

Autor: Mario Horvat (mariohorvat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
65 cent ?
Wow, was für ein Apothekenpreis für diese Schummerlicht-LED.

20mA.

Das Lauflicht gibt es auch bei Conrad

http://www.conrad.de/ce/de/product/190128/?insert=...

Dimmer gibt es auch bei Conrad BTS629
der kommt (in der im Datenblatt gezeigten Schaltung) in die Leitung 
zwischen C3 und R3 (R3 also an Stelle der Lampe).

Natürlich gibt es nun nur 6 Lauflichtlampen, ob du je 3 leuchten lässt 
oder die Schaltung verdreifachst, bleibt dir überlassen.

Der BTS629 ist überdimensioniert, ein NE555 täte es auch, den bekommt 
man gratis wenn man 3 Lauflichtbausätze zusammenschaltet

  +--100kPoti--1k--+- + deiner Schaltung
 1k     |          |
  |     |  +-----+ |
  +-|<|-+--|7   8|-+
  | 1N4148 |NE555|
  +--------|2    |
  +--------|6 1 3|--R3 deiner Schaltung
  |        +-----+
 47nF         |
  +-----------+----- Masse

Autor: Mario Horvat (mariohorvat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok dankee

nehmen wir an ich will sie nur dimmen.....

da habe ich eine Schaltung im Internet gefunden, aber habe dazu eine 
frage...
es steht Achtung vor direkter MOSFET Ansteuerung:

Eines kann die vorgestellte Schaltung mit ihrem relativ hochohmigen 
Open-Kollektor-Ausgang nur bedingt, nämlich das Gate eines 
Leistungs-MOSFETs (mit sehr geringem RDS(ON) bzw. hoher 
Eingangskapazität) direkt ansteuern.

Für eine solche Anwendung sollte man z.B. bei +Ub=12V den 
Pullup-Widerstand R5 auf 3,3kOhm reduzieren (und die Test-LED dann 
weglassen) oder lieber gleich einen geeigneten MOSFET-Treiber dazwischen 
schalten!
http://www.led-treiber.de/html/leds_grundlagen.htm...


alsoo was heißt das jz. für mich?? kann ich nicht direkt eine MOSFET 
Ansteuern??

mfg mario

Autor: Mario Horvat (mariohorvat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry wenn ich nervee

ist aber sehr wichtig....

bitte um antwort

lg mario

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mario Horvat schrieb:
> ist aber sehr wichtig....
ist ja pech für dich...
Mit anderen Worten: wenn hier keiner was zu deiner Frage sagt, liegts 
ziemlich sicher an dir.

http://www.google.de/search?client=opera&rls=en&q=...

Autor: joachim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also nochmal: unklare Anforderung oder Frage -> unklare Antowrt
Klare Frage -> klare Antwort.

Nehmen wir einmal an, Du hättest folgende Anforderung gestellt: Ich 
möchte mit einem mikrocontroller 24 20mA LEDs an 7-9V einzeln schalten, 
jeweils gedimmt oder als Lauflicht (oder welche Effekte auch immer).

Dann würde ich empfehlen: Atmega8, der steuert dann mehrere 74595 
Schieberegister. Diese können dann über mehrere ULN2008 die LEDs 
ansteuern. Wenn mehr Leistung erforderlich ist, Logic-Level MOSFETs 
(über 5k gegen GND am Gate) nehmen; die verpacken mehr Strom.
Je nachdem, wieviel Input man verarbeiten möchte und was sonst noch mit 
dem uc veransteltet werden soll, reicht evtl auch ein Attiny(25-85)

Autor: Mario Horvat (mariohorvat)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
und sorry

dankeschön

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.