mikrocontroller.net

Forum: Platinen Altium Designer 10


Autor: programinator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin,

das neue Release sollte ja gestern veröffentlicht werden. Hat schon 
jemand eine Benachrichtigung zum Download bekommen? Leider habe ich mich 
letzte Woche aus dem Altiumforum ausgesperrt. Gibt es da irgendwelche 
Infos zum tatsächlichen Auslieferungstermin?

Autor: WaitingForAD10 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
nop,

im internationalen Forum von Altrium werden schon Witze gerissen:
"Well, Altium Time seems to be very similar to Valve Time: http://developer.valvesoftware.com/wiki/Valve_Time"
"So are we changing the name of Altium Designer 10 to Altium Designer Forever."

Die Benachrichtigung über die Verfügbarkeit soll per E-Mail kommen :-/

Hier war der Countdown zu sehen: ad10.altium.com

Grüßle

Autor: programinator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gestern mit dem deutschen Support telefoniert (ging um das Forum). 
Die wussten nicht mal wann der offizielle Starttermin sein sollte.
Also bleibt uns wohl nichts anderes als warten...

Autor: WaitingForAD10 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lol, letzte Woche hat der Altium Vertrieb X mal angerufen um den Vertrag 
klar zu machen (noch vor dem 31.01). Wenn AD mit ihrer Release auch so 
hinter her wären...

Autor: tsaG (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Angeblich war Stromausfall in Sydney vor kurzem... :-]

Autor: dasrotemopped (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AD10 wird über die Cloud installiert ( laut Tutorial ).
Und die Wolke zieht über Australien.
Hoffendlich zieht die Wolke bis nach DE, bevor meine Wartung ausläuft.
Bis jetzt sagt die Cloud nur "MissingKeyMissing Key-Pair-Id query 
parameter".

Gruß,

dasrotemopped.

Autor: B. G. (smarti)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aussage von

Matthew Schwaiger Senior Vice President, Global Customer Success
"[..]  we are now planning the rollout to subscription customers early next week"

Wollen wir Wetten abschließen :P

Autor: programinator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Wollen wir Wetten abschließen :P

Worauf denn, dass der Rollout nächste Woche erfolgt oder dass in der 
neuen Version noch mehr Bugs als in der vorherigen sind :-)

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Wollen wir Wetten abschließen :P
> Worauf denn, dass der Rollout nächste Woche erfolgt oder dass in der
> neuen Version noch mehr Bugs als in der vorherigen sind :-)
Darauf, dass das "planning" länger als "early next week" dauert ^^

Ralf

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weiss jemand schon wann die Trial Version von AD10 kommt?

Autor: Jens C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Am besten fand ich:

"I´M waiting for: 'My dog ate ist!'"

Trial von 10 wird wohl mit Sicherheit erst NACH dem Release kommen....So 
im Sommer....12.

Autor: Karl R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat eigentlich mittlerweile schon jemand AD10 erhalten?

Grüße
Karl

Autor: Chris D. (myfairtux) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weia. Wer dort Kunde ist, braucht wohl keine Feinde mehr ;-)

Was ist an Altium denn so gut, dass man sich so quälen lässt?

Chris D.

Autor: Uwe N. (ex-aetzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und warum braucht man jedes Jahr eine neue Version ?
Wenn man alle 2-4 Jahre eine neues Release bekommt, was dann auch 
gründlich getestet wurde (nicht beim Kunden !), dann reicht das meiner 
Meinung nach aus. Da ist viiieeel Marketing am Start.

Ich persönlich nutze (muss) eine nahezu 10 Jahre altes PADS-Release, 
damit bekomme ich so ziemlich alles geroutet.
Ok, mittlerweile hätt ich auch gern was neues :)

Autor: Altium 3D Forever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der "Where is Altium Designer 1O?" Thread im internen Forum ist schon 
300 Posts lang - einige diskutieren bereits darüber ob sie nicht lieber 
an KiCAD mitprogrammieren sollten bis das alternativ nutzbar wäre. Hey 
vielleicht geht das ja schneller als aufs AD Release zu warten ;-)




> Weia. Wer dort Kunde ist, braucht wohl keine Feinde mehr ;-)

Besser als bei Cadence und Mentor isses aber wohl.

Altium ist schon ein gutes Produkt, aber die Kommunikation ist momentan 
sehr bescheiden...

Autor: Altium 3D Forever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und warum braucht man jedes Jahr eine neue Version ?


Darum gehts nicht es geht darum das viele einen 1 Jahr Wartungsvertrag 
für ihre aktuelle Lizenz haben/hatten bei dem Ihnen zugesichert wurde 
das sie zwei Major Updates pro Jahr bekommen - tjo - kam aber 1 Jahr 
lang nix ausser alle paar Monate Marketing $Sales Versprechungen das es 
bald fertig ist ;)


Das ne neue Version auch mal etwas länger brauchen kann ist ja normal 
nur wenn man schon quasi im voraus dafür bezahlt hatte...

Autor: Karl R. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Altium 3D Forever (Gast)

Genau so ist es!

Grüße
Karl

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nur wenn man schon quasi im voraus dafür bezahlt hatte
Richtig. Und ich möchte wetten, dass ich die Probleme über die ich in 
der 9er schon geflucht habe (und auch dem Support gemeldet hab) in der 
10er immer noch drin sind...

Ralf

Autor: Altium 3D Forever (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:
> ich möchte wetten, dass ich die Probleme über die ich in
> der 9er schon geflucht habe (und auch dem Support gemeldet hab) in der
> 10er immer noch drin sind...


Das befürchte ich leider auch. Die Marketing Leute haben da nur viel von 
irgendwelchen Wolken erzählt auf denen meine Daten davonschweben 
könnten... ;-)

Ich brauch eigentlich keine neuen Funktionen, aber an denen die es schon 
gibt könnte man noch vieles verbessern.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich brauch eigentlich keine neuen Funktionen, aber an denen die es schon
> gibt könnte man noch vieles verbessern.
FullAck!

Ralf

Autor: JensD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht weiter :D
http://live.altium.com/

fehlt noch das Licence File bzw. die Aktivierungsdaten ;)

Jens

Autor: programinator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade eine Mail von Altium erhalten, in der das Upgrading meiner 
Lizenz in Vorbereitung ist. Es kann also nur noch Tage dauern...

Autor: Jens C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halt uns mal auf dem laufenden!

Gruß

Autor: programinator (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens C. schrieb:
> Halt uns mal auf dem laufenden!
>
> Gruß

Im Account Manager wird meine Lizenz inzwischen als "Release 10" 
angezeigt. Ich melde mich sobald sich hier etwas tut

Autor: qurik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War heute auf der Embedded World. Da haben die gesagt, dass heute das 
Rool-Out beginnt.

Autor: Altium 10 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
soeben runtergeladen und aktiviert. Bisher keine Probleme.

Autor: Jens C. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sind die doch auf der Embedded?!

Autor: Michael H. (michael_h45)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vor ner Stunde per Mail: "We’re delighted that Altium Designer 10 and 
AltiumLive have been released!"
So muss das sein!

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mir wurde heute von einer Dame von Altium erklärt, dass zuerst 
Australien und Neuseeland das Release bekommen haben. Nachdem dort alles 
funktioniert hat, haben sie es jetzt auch für die Emea-Region 
freigeschaltet.

Ich habe AD10 bereits runtergeladen und installiert. Bis jetzt läuft 
alles Problemlos. Der neue Grid-Manager ist super. Jetzt kann man Polare 
Grids definieren. Für runde Leiterplatten echt genial!!

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann man irgendwo die Trial schon downloaden?

Autor: JensD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
live.altium.com :D

Jens

Autor: Andi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab jetzt mal das Formular ausgefüllt, mal schauen wie lange es dauert 
bis ne Antwort kommt.

Autor: Zwölf Mal Acht (hacky)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich bin am Runterladen...

Autor: Jörg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry,

aber scheinbar bin ich blind.

Wenn ich die Trial von live.altium.com  runterladen will , kommt immer 
die alte 9er Version.

Gibts ne 10er Trial irgendwo zum downloaden ?


MfG , J.

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

scheinbar (noch) nicht
Das angezeigte Logo bezieht sich auch auf die 9er Version.

Jens

Autor: Mini-Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe AD10 schon letztes Jahr gekauft und auch bereits installiert, 
aber irgendwie sagt mir AD das die Liezens (floating) abgelaufen sei...
Hat da schon jemand mit Probleme gehabt?
Da ich gerade total verstrahlt zuhause mit Grippe sitze und mir die 
Liezens per VPN aus der Firma hohle, wollte ich nicht den Support 
anrufen.

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AD10 installer ist einfach nur "grütze". Wenn man z.b. "alles" 
installiert sind trotzdem nicht alle plugins vorhanden, nicht weiter 
schlimm wenn die installation vom online repository gemacht worden war. 
Tut man es aber eine "DVD image" zu erstellen, ohne diese plugins davor 
geladen zu haben, kann man die nie wieder nachinstallieren. Auch wenn 
man vorhandene plugins deinstalliert kann man die nicht mehr 
nachinstallieren.

Eine AD10 deinstallation beseitig den fehler nicht, auch der Altium 
uninstaller tool löscht nicht alle einträge - ergebnis -> will man auf 
so einem computer AD10 neu installieren stürzt der installer sofort nach 
dem start ab (da irgendwo irgendwelche einträge von dem offline 
repository noch vorhanden sind).

Leider habe nicht sofort gemerkt das nciht alle plugins installiert 
sind, jetzt darf ich herum suchen wo noch irgendwelche informationen 
versteckt sind (dummerweise habe es auf meinem arbeitsrechner 
installiert gehabt).

Der installer ist sowieso sehr seltsam, kann mich ohne weiteres beim 
Altium einlogen, trotzdem behauptet der dass mein user account/pwd 
falsch sind. Installiere ich von dem (nicht kompletten) offline 
repository kann ich mich aber mit AD10 einlogen, das muss man nicht 
verstehen. Hoffentlich ist das nur der online respository (heute) 
kaputt, sonst kann ich warten bis Altium endlich DVDs produziert hat.

Autor: Jaast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jip das AD10 ist noch nicht ganz reif.

Und besonders stabil ist es auch nicht, obwohl das eines der großen 
Versprechen für die neue Version war :-(

Nur das neue PolarGrid ist echt gelungen :-P

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:
>> nur wenn man schon quasi im voraus dafür bezahlt hatte
> Richtig. Und ich möchte wetten, dass ich die Probleme über die ich in
> der 9er schon geflucht habe (und auch dem Support gemeldet hab) in der
> 10er immer noch drin sind...
>
> Ralf

Was hattest du denn für Probleme, Bugs, fehlende Features, oder "nur" 
UI-Umständlichkeiten?

An diejenigen die AD10 schon angetestet haben:

Wie siehts denn bei den Bibliotheken aus, wurde da was nennenswert 
erweitert (z.B. vorallem um SMD Footprints) oder aktuallisiert (z.B. 
ATXmega)?

Autor: Thomas R. (tinman) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz E. schrieb:
>
> Wie siehts denn bei den Bibliotheken aus, wurde da was nennenswert
> erweitert (z.B. vorallem um SMD Footprints) oder aktuallisiert (z.B.
> ATXmega)?

Vault-based components ist die lösung, wobei was z.b. Atmel library 
angeht sind die erweitert worden, sieh hier:

http://wiki.altium.com/display/ADOH/Download+Libraries

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

willst du deren Vaults für deine Daten nutzen?
Ich habe noch keine Lösung gefunden einen eigenen Vault zu kreieren.

Ist schon Interessant, gerade in Bezug auf die Libs und Projekte.

Jens

Autor: Moritz E. (devmo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moritz E. schrieb:
>>> nur wenn man schon quasi im voraus dafür bezahlt hatte
>> Richtig. Und ich möchte wetten, dass ich die Probleme über die ich in
>> der 9er schon geflucht habe (und auch dem Support gemeldet hab) in der
>> 10er immer noch drin sind...
>>
>> Ralf
>
> Was hattest du denn für Probleme, Bugs, fehlende Features, oder "nur"
> UI-Umständlichkeiten?
Mal sehen.... Ein wichtiger Punkt für uns ist ECAD<->MCAD. Bisher machen 
wir das über den STEP-Export/Import. Schnucklig für kleine Baugruppen, 
für große aber irgendwann grauenhaft. Die Bauteile sind im STEP nicht 
fixiert, d.h. man kann sie im CAD-Programm frei bewegen. Einmal nicht 
aufgepasst, schwups ist alles verschoben. Wenn man's weiss, kann man 
gleich nach dem Import die Bauteile fixieren.
Die Zeit für's Importieren/Exportieren von/nach STEP ist bei größeren 
Baugruppen dann auch immens.
Lösung: IDF-Format
Vorteil: Immens schnell
Nachteil: Obwohl IDF-3.0 Cutouts unterstützt, werden sie vom Altium 
nicht exportiert...
Kann man jetzt als Bug oder fehlendes Feature sehen, Fazit ist: Ich darf 
keine großtönende Werbung mit ECAD<->MCAD-Datenaustausch machen wenn ich 
nur die Hälfte der jeweiligen Features unterstütze.
Okay, zugegeben, hört sich jetzt böser an, als es gemeint ist. Das 
Programm ist gut, keine Frage.

Ralf

Autor: Andreas Schweigstill (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:
> Die Bauteile sind im STEP nicht
> fixiert, d.h. man kann sie im CAD-Programm frei bewegen. Einmal nicht
> aufgepasst, schwups ist alles verschoben. Wenn man's weiss, kann man
> gleich nach dem Import die Bauteile fixieren.

Das gilt aber in Altium Designer (und anderen CAD-Systemen) für so 
ziemlich jede Art von Objekt. Ich fände es SEHR unpraktisch, wenn neu 
platzierte Objekte gleich fixiert wären und man sie erst wieder lösen 
müsste. Dies gilt auch für STEP-Objekte.

Natürlich ist es auch mir schon passiert, dass ich ein Teil 
versehentlich verschoben habe, weil es nicht fixiert war. Dies betrifft 
aber elektrische Komponenten genauso wie mechanische.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das gilt aber in Altium Designer (und anderen CAD-Systemen) für so
> ziemlich jede Art von Objekt. Ich fände es SEHR unpraktisch, wenn neu
> platzierte Objekte gleich fixiert wären und man sie erst wieder lösen
> müsste. Dies gilt auch für STEP-Objekte.
Nein, das sehe ich nicht so. Im Board sollte nichts sofort fixiert sein, 
das stimmt.
Das exportierte STEP-Modell aber ist eine Abbildung des Boards im AD. 
Und in dieser Abbildung sollte man nix verschieben können.

Ralf

Autor: Andreas Schweigstill (Firma: Schweigstill IT) (schweigstill) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ralf schrieb:
> Das exportierte STEP-Modell aber ist eine Abbildung des Boards im AD.
> Und in dieser Abbildung sollte man nix verschieben können.

Das ist doch eine Eigenschaft oder ein Problem des importierenden 
Programms, z.B. des MCAD-Systems?

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ist doch eine Eigenschaft oder ein Problem des importierenden
> Programms, z.B. des MCAD-Systems?
Kommt drauf an. Die STEP-Modelle sind AP214, also Baugruppen 
zusammengesetzt aus Einzelteilen, was soweit korrekt ist. Laut Aussage 
unserer Konstrukteure wurden aber auch schon AP214-STEPs importiert, bei 
denen die Einzelteile zueinander fixiert waren, was natürlich die 
Fehleranfälligkeit von vornherein minimiert.
Ich werde demnächst versuchen, unsere ECAD-MCAD-Vorgehensweise auf IDF 
aufzubauen, sobald eben die Cutouts auch im IDF mitkommen (vorher 
macht's für uns keinen Sinn).

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.