mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Master of Computer Science? was hält ihr davon?


Autor: Maximilian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die Inhalte sind sehr interessant und die Akreditierung mit 120 
ECTS ist auch super. Aber was ist diese C zwischen M. und Sc.?

das C steht für Computer! also das ist kein Master of Science sondern 
Master of Computer Science! ist der M.C. Sc. bekannt? oder ist wiederum 
made in Germany und kann man damit nichts anfangen?

Ich habe ein Prof. gefragt und er meint: ich muss aufpassen dass es sich 
nicht um Master of science handelt, sonst hätte man Master of Science of 
Computer Science geschrieben!

hier ein Link über den Master : 
http://www.fh-trier.de/index.php?id=7162&no_cache=1

danke für eure Meinungen

Autor: Maximilian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kennt ihr kein M.C.Sc?

Uni Hagen bietet auch so ähnliches : 
http://www.fernuni-hagen.de/mathinf/studium/studie...

mit der Abkürzung M.Comp.Sc. !!

Autor: yannik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also in hagen ist er nicht konsekutive, richtet sich an mint die gerne 
in den info bereich wollen. (ob es sinnvoll ist ist fraglich - wenn man 
als etechniker in die richtung will hätte man halt zusätzlich module aus 
ti belegt und selbst ohne das wissen sollen viele die sprung in die 
anwendungsentwicklung gewagt haben...->wenn du informatiker bist wäre 
hagen uniteressant da ein konsekutiver master sicher angebrachter wäre)

Autor: Maximilian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok das habe ich verstanden, aber was ist M.c.sc. in germnay Wert?

Ich habe das Gefühl, es ist kein Fisch aber auch kein Fleich!!

Also für Informatiker wäre nix, aber für E-Techniker ist der Master kein 
Master of Science!

Wo kann man mit so ein Master sich bewerben? Software-Entwicklung?

Autor: Thomas1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Maximilian schrieb:
> kennt ihr kein M.C.Sc?
>
> Uni Hagen bietet auch so ähnliches :
> http://www.fernuni-hagen.de/mathinf/studium/studie...
>
> mit der Abkürzung M.Comp.Sc. !!


Das wird geändert. Ist noch recht neu.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> aber was ist M.c.sc. in germnay Wert

Weniger als ein M.Sc. Inf. = altes Informatik.-Diplom,
weil man nicht promovieren darf.

Es richtet sich an Seiteneinsteiger, die vorher was
anderes studiert haben.

So wie ein Information Bachelor auch MBA hinterstudieren
kann.

Je nach dem, was du vorher studiert hast, bist du
Chemiker mit Informatik-Kenntnissen
BWLer der als Webseiteprogrammierer arbeiten darf,
Laberkopp ohne tiefergehende Fachkenntnis.

Aber keine Frage, solche Leute braucht man auch.

Er ist immer so viel wert, wie du draus machst !

Autor: IraGraves (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Weniger als ein M.Sc. Inf. = altes Informatik.-Diplom,
>weil man nicht promovieren darf.

Quatsch. Ich habe den Master of Computer Science, und damit kann man 
promovieren (jdf. an der FernUni, bei anderen Unis je nach 
Promotionsordnung).

Natürlich kann man mit einem nicht-konsekutiven Master nicht genauso 
viel Informatikkenntnisse erlangen wie mit Bachelor+Master of Science in 
Informatik. Abgesehen davon ist ein Master aber ein Master.

Autor: Marx W. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
IraGraves schrieb:
> Natürlich kann man mit einem nicht-konsekutiven Master nicht genauso
>
> viel Informatikkenntnisse erlangen wie mit Bachelor+Master of Science in
>
> Informatik. Abgesehen davon ist ein Master aber ein Master.

Naja, Wissen veraltet und vergessen tut man noch viel schneller!
Wenn man genaralistisch sich beruflich aufstellen will sind die 
nicht-konsekutiven Master-Studiengänge die Wahl. Ansonsten sollte man im 
Berufsfeld bleiben, wenn man seinen "Daktarie"
bauen will!

Autor: Stefan Helmert (Firma: dm2sh) (stefan_helmert)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Computational Science gibt es ja auch noch...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.