mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Low-aktiver Bus mit MSP430


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wenn ich einen Low-aktiven Bus habe, also einen Bus mit Pull-up gegen 
Vcc, kann ich dann "High erzeugen" indem ich den Pin, an dem die 
Busleitung hängt, einfach auf Eingang schalte? Wird damit der Ausgang zu 
einem hochohmigen Eingang oder funktioniert das so nicht?

Gibt es eigentlich irgendwo ein Schaltbild, wie so ein Eingang 
normalerweise gebaut ist? Mich würde mal interessieren, warum man immer 
sagt, ein Eingang sei "hochohmig".

Besten Dank

Autor: André H. (andrekr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, richtig, so macht man das. PxOUT fest auf 0 und dann PxDIR 
umschalten.

"Hochohmig" sagt man deshalb, weil der Widerstand zwischen dem Pin und 
VCC und GND sehr hoch ist, so daß kein Strom rein oder raus kann.

Ein Blockschaltbild von einem Portpin findest du im Datenblatt, beim 
F1232 heißt das Kapitel "Application Information" -> "input/output 
schematic".

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André H. schrieb:
> Ja, richtig, so macht man das. PxOUT fest auf 0 und dann PxDIR
> umschalten.
Danke!

> "Hochohmig" sagt man deshalb, weil der Widerstand zwischen dem Pin und
> VCC und GND sehr hoch ist, so daß kein Strom rein oder raus kann.
>
> Ein Blockschaltbild von einem Portpin findest du im Datenblatt, beim
> F1232 heißt das Kapitel "Application Information" -> "input/output
> schematic".
Hab ich gefunden, besten Dank! Somit wird beim Umschalten auf Eingang, 
ein Schmitt Trigger hinter dem Pin aktiviert. Aber wo siedeln sich die 
von dir genannten Widerstände an? Hättest du da für mich noch ein 
Schaltbild?

Vielen Dank für deine Hilfe!

Autor: André H. (andrekr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Somit wird beim Umschalten auf Eingang,
> ein Schmitt Trigger hinter dem Pin aktiviert.

Ja, richtig... das ist auch der, der Strom zieht, wenn man ein Signal an 
den Pin anlegt, das nicht genau Vcc oder GND ist.

> Aber wo siedeln sich die
> von dir genannten Widerstände an? Hättest du da für mich noch ein
> Schaltbild?

Diese "Widerstände" sind die Schalter: Schalter an = Widerstand sehr 
sehr niedrig, Schalter aus = Widerstand sehr sehr hoch ("hochohmig")

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
André H. schrieb:
>> Aber wo siedeln sich die
>> von dir genannten Widerstände an? Hättest du da für mich noch ein
>> Schaltbild?
>
> Diese "Widerstände" sind die Schalter: Schalter an = Widerstand sehr
> sehr niedrig, Schalter aus = Widerstand sehr sehr hoch ("hochohmig")
Achso. ;) Du meinst, wenn ein Pin auf Eingang geschalten ist, so ist die 
interne Verschaltung so, dass sowohl gegen VCC und GND sehr hohe 
Widerstände entstehen und somit kaum Strom fließt.
Ist das immer so gewollt? Gibt es auch niederohmige Eingänge?

Autor: André H. (andrekr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ist das immer so gewollt? Gibt es auch niederohmige Eingänge?

Kommt vor, vor allem, wenn analoge Werte übertragen werden sollen und 
bei Parallelterminierung... Lautsprecher haben Eingänge mit 4/8 Ohm 
(ziemlich niedrig), DMX hat 120 Ohm, diese 4-20mA-Eingänge sind sicher 
auch recht niederohmig...

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das hilft mir weiter! Danke für deine Hilfe!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.