mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Schrittmotor als Laser Galvo


Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich hab gerade von meinem Kolegen einen Billig China Laser zum "Tuning" 
bekommen

Eigentlich wollt ich nur die eingebauten Laser Dmx dimmbar machen.
Doch nachdem ich den Kasten offen hatte ist mir die Idee gekommen 
eventuel gleich den "Bildgenerator" zu ersetzen um Rot Grün Blanking zu 
verwirklichen

nun die frage

2 Unipolare Schrittmotoren (keine mot's) Dahinter ein Uln2803 und dann 
an den Avr (at89c55)

Also wirklich simpel nur frage ich mich wie vergewaltigen die den Motor 
das er ins schwingen kommt ? ich kenn die uln beschaltung nur zum realen 
drehen des Motors ?

Autor: Otto (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Problem gelöst

Ich hab die Stepper mittels 4x PWM in soeine art Microoschritt gezwungen 
und ich war erstaunt wie schnell die können :)

Leider brauch ich 2x m168 wegen der 8 pwm's aber das Ergebnis erstaunt 
mich. Habe zwar nur Striche und nen Quadrat aber dafür mit r/g 
farbübergang und Blanking
Mal sehen ob ich morgen sowas wie nen Kreis hinbekomme

So die frage nun an die "Sicherheitsfanatiker" unter euch ... wie würdet 
ihr die Avr's gegen eventuelen Ausfall schützen das dder Strahl nicht 
stehenbleibt. ich mein wenn ich schon dran bastel währe etwas mehr 
sicherheit auch nicht verkehrt

Autor: Reinhard Kern (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Otto schrieb:
> So die frage nun an die "Sicherheitsfanatiker" unter euch ... wie würdet
> ihr die Avr's gegen eventuelen Ausfall schützen das dder Strahl nicht
> stehenbleibt. ...

Da gibt's natürlich noch mehr Möglichkeiten als nur die AVRs. Bei denen 
kommen weniger Ausfälle in Frage als Softwarefehler, ich würde auf jeden 
Fall eine ausgefuchste Watchdog-Strategie verwenden, die einerseits den 
AVR neu startet und andrerseits bei nicht ordnungsgemäss laufender 
Software den Strahl abschaltet. Z.B. ein AVR-Pin in einem wichtigen 
Softwareteil ein, in einem anderen aus zu schalten und das als Enable 
wechselstrommässig auskoppeln.

Gruss Reinhard

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.