mikrocontroller.net

Forum: Markt S: Gehäuse für Audio Verstärker


Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suchen ein Gehäuse für einen Audio Verstärker Stereo, bei dem man 
vorn ein LCD einbauen kann. Gerne in Alu.
Innen kommt ein Vorverstärker, Ringkerntrafo, Verstärkermodul etc. rein.

Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle?

Autor: Thomas S. (thomas_s74)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich wollte mir schon immer ein Audioamp in nem Rackgehäuse bauen. Mit 
kippschaltern, 2 LED VU Metern (LEDs in Metallreflektoren) und so. Schau 
mal bei pollin nach. Sind zwar etwas teuer aber für solche zwecke ideal.

Autor: wow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja was ist günstig? Eine Preisangabe wäre nicht schlecht ;-)
Ich finde z.B. die hier sehr geil;
http://www.modushop.biz/

Günstig ist relativ, billig sind sie jedenfalls nicht.

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine Preisangabe fällt schwer, da ich nicht weiss, was die Teile so 
kosten.

Der Link ist schon einmal ein Anfang, vielen Dank dafür.

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es weitere Vorschläge? Eventuell auch ein Multimedia-Gehäuse?

Kosten sollten 70€ nicht übersteigen.

Besten Dank!

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kosten sollten 70€ nicht übersteigen

Na ja das sollte ja kein Problem sein,
fertigen Verstärker kaufen, Bauteile rausnehmen.

Üblich sind 43cm Breite, also 19" Rackgehäuse:
http://www.pollin.de/shop/t/NzM4OTA5OTk-/Bauelemen...
allerdings find ich die Qualität der Pollin Dinger
nicht so überzeugend.

Autor: moep (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Üblich sind 43cm Breite, also 19" Rackgehäuse:

In der Veranstaltungstechnik, ja...

Wenn er aber einen Verstärker für zuhause bauen möchte würde ich da doch 
etwas wohnzimmertauglicheres nehmen :)

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist genau das Problem, man bekommt entweder schöne PC-Multimedia 
Gehäuse oder 19" Rackmount Gehäuse.

Autor: Schlonzi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Programist (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe auch dieses Problem.Finde kein gutes Gehäuse.Entweder sind die 
schlechte Qualität oder zu teuer.

Hier noch ein link: http://www.elcal.de/shop/de/19-Schublade

Warum sind diese Gehäuse nur so teuer, verstehe Ich nicht.

Autor: Harald Wilhelms (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pete K. schrieb:
> Ich suchen ein Gehäuse für einen Audio Verstärker Stereo, bei dem man
> vorn ein LCD einbauen kann. Gerne in Alu.
> Innen kommt ein Vorverstärker, Ringkerntrafo, Verstärkermodul etc. rein.
>
> Kennt jemand eine günstige Bezugsquelle?

Da manche Ihren PC in ein Verstärkergehäuse packen, wäre es doch
vielleicht mal was besonderes, einen Verstärker in ein PC-Gehäuse
zu packen. Manche davon sehen doch recht interessant aus. :-)
Gruss
Harald

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hätte hier noch ein 19" Gehäuse 2HE rumliegen.
Ähnlich wie Hifituning, aber ohne Kühlrippen.
Kontakt:www.klimaregelung.de

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rainer: Kannst Du bitte Fotos per PN schicken oder hier hochladen?

Autor: dlee (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alten (kaputten) Verstärker bei Ebay kaufen und Gehäuse recyclen?

Autor: Rainer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anbei die Fotos.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frontplatte ca. 132mm hoch, also 3HE.
Preisvorstellung 22€ inkl. Versand.

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rainer,

das sieht gar nicht so schlecht aus. Ich muss zu Hause mal schauen, ob 
die Größe ausreichend ist.

Viele Grüße,
Pete77

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Rainer: Du hast Post :-)

Autor: Pete K. (pete77)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rainer,

Deine Emailadresse ist nicht mehr gültig.

VG,
Pete77

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> > Üblich sind 43cm Breite, also 19" Rackgehäuse:
> In der Veranstaltungstechnik, ja...

Auch bei Heimaudio,
zumindest so lange man darunter nicht Ghettoblaster und Brüllwürfel 
versteht.

Alles was hier steht hat 43cm, vom Verstärker über Radio, CD-Player über 
Dvd-Player oder Cassettengerät von VHS über Plattenspieler bis zu 
Festplatten-VDR oder Sat-Tuner.

Nur halt fehlen denen die Schraubwinkel an den Seiten.

Leider.

Früher (tm) hat man so was aus 2 2cm dicken Holzseitenteilen gebaut auf 
die man 4 2mm dicke Bleche geschraubt hat.

Aber heute kauft man ja lieber fertig, und dann wird über das fehlende 
Geld gejammert.

Autor: Joachim ... (joachim_01)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Früher (tm)
Genau, MaWin. Das ist deine Terminologie.
Ich hab hier noch n paar Elektor von 1973. Willste die haben?

Autor: Mikrocontroller P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Joachim ... schrieb:
>>Früher (tm)
> Genau, MaWin. Das ist deine Terminologie.
> Ich hab hier noch n paar Elektor von 1973. Willste die haben?

Joachim, leise

MaWin schrieb:
> Früher (tm) hat man so was aus 2 2cm dicken Holzseitenteilen gebaut auf
> die man 4 2mm dicke Bleche geschraubt hat.

Mach ich auch heute noch,
Zumindest von der Art der Aufbauweise.

Autor: MaWin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich hab hier noch n paar Elektor von 1973.
> Willste die haben?

Nee Danke,
du kennst sicher auch meine Terminologie zu Elektro:
Von Laien für Laien.

Nur das erste Heft hatte noch Inhalt
http://www.elektor.de/jahrgang/2005/mai/elektor-vo...
war aber für die Zielgruppe unverständlich.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na MaWin, mal wieder hier um Trash-Talk abzulassen? Wie war das denn 
früher sonst noch alles so? War wirklich alles besser? Kann doch gar 
nicht...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.