mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Suche Sirenen Sound Datei


Autor: Bene Jan (terfagter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ich suche eine "Sirenensounddatei" die der angehängten ähnlich ist und 
lizenzfrei ist. Bei der angehängten Datei, kenne ich aber die Lizenz 
nicht und möchte nicht nachher mit einer Anzeige darstehen.
Das ganze soll dann in einem Studentenprojekt eingesetzt werden. Oder 
gibt es eine Möglichkeit einen solchen Sirenensound selbst zu erstellen?
Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

Autor: Stefan P. (form)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bene Jan schrieb:
> Bei der angehängten Datei, kenne ich aber die Lizenz
> nicht und möchte nicht nachher mit einer Anzeige darstehen.


Und deshalb hängst Du sie hier öffentlich an? :-)
Sorry aber ich kenne leider auch nix passendes.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bene Jan schrieb:
> Oder gibt es eine Möglichkeit einen solchen Sirenensound
> selbst zu erstellen?

Klar. Arbeite Dich in CSound ein, das bietet Dir praktisch alle 
Möglichkeiten zur mathematischen Klangsynthese.

http://www.csounds.com/
http://en.wikipedia.org/wiki/Csound

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da die Schöpfungshöhe deiner Musterdatei doch ziemlich bescheiden ist, 
wird da kaum jemand ersthaft Urheberrechte dafür beanspruchen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%B6pfungsh%C3%B6he

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:
> Und deshalb hängst Du sie hier öffentlich an? :-)

Ich hab' sie für alle Fälle mal gelöscht (nicht, dass Andreas hier
noch irgendwelchen Ärger bekommt).

Ich glaube, die Intention der Frage ist auch so klar...

Möglicher Lösungsvorschlag: mit dem Mikrofon neben die Feuerwache
stellen. :-)

Autor: Simon Huwyler (simi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch schrieb:
> Stefan P. schrieb:
>> Und deshalb hängst Du sie hier öffentlich an? :-)
>
> Ich hab' sie für alle Fälle mal gelöscht (nicht, dass Andreas hier
> noch irgendwelchen Ärger bekommt).
>
> Ich glaube, die Intention der Frage ist auch so klar...
>
> Möglicher Lösungsvorschlag: mit dem Mikrofon neben die Feuerwache
> stellen. :-)

Dann brauchst Du aber noch jemanden, der mit Benzin und Feuerzeug 
loszieht. Sonst schlägst Du da noch Wurzeln! :-))

Sorry, ist keine sachdienliche Antwort. Konnte ich mir nicht verkneifen.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Simon Huwyler schrieb:

>> Möglicher Lösungsvorschlag: mit dem Mikrofon neben die Feuerwache
>> stellen. :-)
>
> Dann brauchst Du aber noch jemanden, der mit Benzin und Feuerzeug
> loszieht. Sonst schlägst Du da noch Wurzeln! :-))

Ich arbeite in der Nähe einer Feuerwache.  Eigentlich tätert das
hier laufend mal irgendwie.  Einen MP3-Player in Aufnahmefunktion
für eine Stunde dahin legen sollte genügen.

Autor: Hendrik D. (Firma: dg3hda) (dg3hda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Beispielsound is weg, was willste denn haben ? Kann evtl. mit 
Originalsachen dienen. Motorsirenen unterschiedlicher Größe wären 
vorhanden :)

Autor: Jörg H. (zwischenfrequenz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das klassische Martinshorn (geht es um das?) bestand mal aus 390Hz und 
510Hz Hupen, umgeschaltet über ein Blinkrelais - also mit etwa 1,5Hz. So 
eine Tonfolge sollte sich leicht herstellen lassen. Falls Annäherung 
simuliert werden soll die Dopplerverschiebung nicht vergessen.

Autor: Vlad Tepesch (vlad_tepesch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://freesound.org/
such mal hier

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.